Erfolgreichstes Geschäftsjahr für Bootsbauer Frauscher seit Bestehen
10

Erfolgreichstes Geschäftsjahr für Bootsbauer Frauscher seit Bestehen

Hans Promberger Hans Promberger, Tips Redaktion, 23.01.2018 11:35 Uhr

OHLSDORF. Die Frauscher Bootswerft schloss das Geschäftsjahr 2016/2017 mit einer deutlichen Umsatzsteigerung ab und übertrifft damit die positiven Entwicklungen der letzten Jahre.

Dass die Fusion eines traditionellen Bootshandwerks mit ausgefallenen, klaren Designs in Premiumqualität bei den anspruchsvollen Bootskonsumenten mehr denn je ankommt, beweisen die Zahlen des vergangenen Geschäftsjahres. Die familiengeführte Werft konnte ihren Neubootumsatz um 35 Prozent und die Anzahl der gebauten Boote um 16 Prozent steigern. Besonders erfreulich ist für Frauscher, dass der Anstieg im Elektro- und Motorbootbereich gleichermaßen stark ausgefallen ist. Über 30 Elektroboote verließen zwischen August 2016 und August 2017 die Werft in Ohlsdorf.

Mit weiterem Wachstum wird gerechnet

Geschäftsführer Stefan Frauscher freut sich über den erfolgreichen Jahresabschluss und prophezeit auch für 2017/2018 weiteres Wachstum. Darüber hinaus arbeitet die Werft auch weiterhin an neuen Bootssilhouetten und Antriebstechnologien. Nur wenige Monate nach der Weltpremiere des Day Cruiser Frauscher 858 Fantom Air zeigt sich, dass auch 2018 wohl nicht ohne neue Frauscher-Innovation zu Ende gehen wird.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Dokumentarfilm zum KZ-Gedenken in Ebensee ausgezeichnet

Dokumentarfilm zum KZ-Gedenken in Ebensee ausgezeichnet

EBENSEE/LINZ. Der Film über die diesjährige Befreiungsfeier auf dem Gelände des ehemaligen KZ in Ebensee wurde beim Videofestival Oberösterreich im Film ausgezeichnet. weiterlesen »

89-Jährige missachtete Rotlicht: 3 Verletzte bei Unfall auf Kreuzung

89-Jährige missachtete Rotlicht: 3 Verletzte bei Unfall auf Kreuzung

GMUNDEN. Drei Personen, darunter ein 4-jähriges Mädchen, wurden am 8. Dezember gegen 16.35 Uhr bei einem Unfall auf der B120 verletzt. weiterlesen »

MAS Alzheimerhilfe gibt Tipps fürs Weihnachten feiern mit Menschen mit Demenz

MAS Alzheimerhilfe gibt Tipps fürs "Weihnachten feiern mit Menschen mit Demenz"

BAD ISCHL. Zu Weihnachten herrscht oft Ungewissheit, ob ein Angehöriger mit Demenz/Alzheimer bei der Gestaltung der Advent- und Weihnachtszeit teilnehmen kann. Die MAS Tipps Weihnachten der MAS ... weiterlesen »

Grüße ans Krankenbett

Grüße ans Krankenbett

GMUNDEN/BAD ISCHL/VÖCKLABRUCK. Wer seinen Angehörigen im oft eintönigen Krankenhausalltag eine kleine Ermutigung zukommen lassen möchte, kann im Salzkammergut Klinikum eine personalisierte ... weiterlesen »

Unterstützung für neue Projekte in der Salzkammergut-Region

Unterstützung für neue Projekte in der Salzkammergut-Region

BAD ISCHL. Der Verein Regis hat kürzlich in einem Auswahlverfahren sieben neue Förderprojekte positiv beurteilt. Somit können weitere Leader-Gelder im Inneren Salzkammergut eingesetzt werden. ... weiterlesen »

Junge Wirtschaft: Anlager neuer Obmann

Junge Wirtschaft: Anlager neuer Obmann

BAD ISCHL. Zu Neuwahlen kam es in der Jungen Wirtschaft Inneres Salzkammergut. weiterlesen »

Uni-Kooperation ermöglicht Master-Abschluss in Laakirchen

Uni-Kooperation ermöglicht Master-Abschluss in Laakirchen

LAAKIRCHEN. Seit zehn Jahren wird im Bildungshaus Villa Rosental eine Ausbildung zum psychologischen Berater angeboten. Eine ungewöhnliche Kooperation mit der Uni Graz ermöglicht ab Herbst auch ... weiterlesen »

In Gmunden wird der Christbaum wieder aus dem See getaucht

In Gmunden wird der Christbaum wieder aus dem See getaucht

GMUNDEN. Die Wasserrettung Gmunden lädt am Samstag, 22. Dezember, schon zum 53. Mal zum Christbaumtauchen am Gmundner Rathausplatz ein. weiterlesen »


Wir trauern