Bauarbeiten an Brücken und Tunnel: Sperre an B127 ab 23. Juli

Bauarbeiten an Brücken und Tunnel: Sperre an B127 ab 23. Juli

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.07.2018 08:35 Uhr

BEZIRK ROHRBACH/OTTENSHEIM. Wegen Sanierungsarbeiten wird die Rohrbacher Bundesstraße bei Ottensheim fünf Wochen lang - von 23. Juli bis 26. August - gesperrt sein.

In den Sommermonaten herrscht auf den oberösterreichischen Straßen bis zu einem Viertel weniger Verkehr. „Deshalb werden die Monate Juli, August und September effizient genutzt, um die notwendigen Straßenbaumaßnahmen durchzuführen“, informiert Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ).

Gearbeitet wird unter anderem an einem knapp fünf Kilometer langen Streckenabschnitt der B127 zwischen Ottensheim und Puchenau: Die Schröckingergrabenbrücke und die Inundationsbrücke werden generalsaniert. Zugleich wird im Tunnel Ottensheim die Ausstattung mit selbstleuchtenden Bordsteinelementen ergänzt.

Umleitung über Pöstlingberg

Baubeginn war am 9. Juli. Von 23. Juli bis 26. August wird die B127 gesperrt. Richtung Linz wird der Verkehr lokal über die Alte Linzer Straße parallel zur B127 umgeleitet. In Fahrtrichtung Rohrbach muss der Verkehr großräumig über den Pöstlingberg, Gramastetten und Walding ausweichen.

Linienbusse dürfen in Richtung Rohrbach die gewohnte Strecke über die B127 benützen und den Baustellenbereich über die Alte Linzer Straße mittels gesonderter Ampelregelung im Gegenverkehr passieren - allerdings nicht während der  morgendlichen Verkehrsspitze von 5 bis 9 Uhr. In dieser Zeit müssen auch Linienbusse Richtung Rohrbach die Umleitungsstrecke benützen.

Die Bauarbeiten sollen Anfang September abgeschlossen sein.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Unternehmer aus dem Mühlviertel mit dem Selfie geehrt

Unternehmer aus dem Mühlviertel mit dem Selfie geehrt

ROHRBACH-BERG. Besonders engagierte Wirtschaftstreibende aus dem Mühlviertel wurden von Tips und dem Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband (SWV) Oberösterreich mit dem Selfie-Unternehmerpreis ... weiterlesen »

Von der Vergangenheit in die Zukunft: Podiumsdiskussion zur Mühlkreisbahn

Von der Vergangenheit in die Zukunft: Podiumsdiskussion zur Mühlkreisbahn

AIGEN-SCHLÄGL. Ein historischer Rückblick und Zukunftsvisionen für die Mühlkreisbahn kommen bei einer Veranstaltung am Samstag, 6. Oktober in der Bioschule Schlägl anlässlich ... weiterlesen »

Smartes Zuhause von Loxone erleichtert das Familienleben

Smartes Zuhause von Loxone erleichtert das Familienleben

KOLLERSCHLAG. Zum Weltkindertag am 20. September hat Loxone die fünf Lieblings-Funktionen für den Familienalltag im Smart Home hinterfragt. weiterlesen »

Solarkraftwerk am Hausdach eröffnet: Auch die Sonne arbeitet nun fürs Hotel Aviva

Solarkraftwerk am Hausdach eröffnet: Auch die Sonne arbeitet nun fürs Hotel Aviva

ST. STEFAN. Rund ein Viertel seines Strombedarfs erzeugt das Superior-Hotel Aviva künftig mit seiner neuen Photovoltaik-Anlage auf dem Hoteldach selbst. Man wolle auf einen möglichst geringen ... weiterlesen »

Rohrbacher Mülltrennung weckt internationales Interesse

Rohrbacher Mülltrennung weckt internationales Interesse

ROHRBACH-BERG. Von der Trennbereitschaft im Bezirk Rohrbach beeindruckt zeigten sich internationale Gäste, die sich über die Abfallwirtschaft hierzulande informierten. weiterlesen »

Im kleinen Korn steckt volle Kraft

Im kleinen Korn steckt volle Kraft

BEZIRK ROHRBACH. Auch wenn in unserer Region der Getreideanbau eine eher untergeordnete Rolle spielt, wachsen doch auf den heimischen Feldern viele verschiedene Getreidesorten. Wertvolles Futter für ... weiterlesen »

Verkehrsunfall und vermisste Person: Zum Glück nur eine Übung

Verkehrsunfall und vermisste Person: Zum Glück nur eine Übung

ST. MARTIN. Die Freiwillige Feuerwehr Neuhaus-Untermühl veranstaltete eine Übung im Echtmodus um im Ernstfall gut darauf vorbereitet zu sein.      weiterlesen »

Polizei warnt: Auf Märkten ist Falschgeld im Umlauf

Polizei warnt: Auf Märkten ist Falschgeld im Umlauf

BEZIRK ROHRBACH. Vor gefälschten 100-Euro Banknoten warnt die Polizei. Auch im Bezirk Rohrbach sind solche Blüten im Umlauf. weiterlesen »


Wir trauern