Konzertabend mit dem Gesangs-Ensemble SchonSoNetten
16

Konzertabend mit dem Gesangs-Ensemble SchonSoNetten

Margarete Frühwirth Margarete Frühwirth, Tips Redaktion, 13.03.2018 10:26 Uhr

PABNEUKIRCHEN. Zum ihrem mittlerweile zweiten Konzert laden die „SchonSoNetten“ ins Pfarrzentrum ein.  

Die SchonSoNetten sind ein sechsköpfiges, voll Begeisterung singendes Frauen-Ensemble. Fünf Instrumentalisten begleiten die meisten ihrer Gesangsnummern mit ihren Instrumenten. Klavier, Keyboard, Akkordeon, Gitarren, E-Bass, Ukulele-Bass, Klarinette, Saxophone, Schlagzeug, Bongos, Cajon und diverse Percussion-Instrumente kommen zum Einsatz. Die Noten, die sie spielen, haben sie selbst arrangiert.

Vielfältiges Repertoire

Die Stückauswahl ist ausgesprochen vielfältig. Zu hören gibt's Volkstümliches „Schen war's wennst da wärst“ und „Do für dich“ von den Seern, „Der Summer ist aussi“ nach einer Version von Hubert von Goisern, Popsongs (Hall of Fame, Hanging Tree, Budapest (George Ezra), Auf uns (Andreas Bourani), Über sieben Brücken musst du geh„n (Peter Maffay), A night like this (Caro Emerald), Einwendiges: Halleluja (Leonard Cohen), Amazing Grace, und viel Heiteres: Der Gartenfetischist, Bratlfettnbrot von den Dornrosen, Geh schau do ned so beys, Des passt mir so (Despasito), Wir sind wieder mal zu haben, Aber mir reichts. “Es erwartet Sie und Euch ein bunter und vor allem lustiger Konzertabend„, lädt SchonSoNette Christa Hochgatterer ein und freut sich auf “hoffentlich viele Zuhörer„.

 

Konzert der SchonSoNetten

Freitag,16. und Samstag, 17. März 2018 um 20 Uhr

Pfarrzentrum Pabneukirchen

Eintritt: freiwillige Spenden

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






PKW rutschte von der Fahrbahn und landete auf dem Dach

PKW rutschte von der Fahrbahn und landete auf dem Dach

BEZIRK PERG. Vermutlich aufgrund winterlicher Fahrbahnverhältnisse kam eine 57-jährige Linzerin auf der B3 im Ortsgebiet von Luftenberg von der Straße ab und stürzte in das dortige ... weiterlesen »

Wenn Musik die Seele berührt: Schüler der HTL Perg unterstützen Gäste im Volkshilfe-Tageszentrum

Wenn Musik die Seele berührt: Schüler der HTL Perg unterstützen Gäste im Volkshilfe-Tageszentrum

PERG/SCHWERTBERG. Musikhören macht Freude, weckt Erinnerungen und berührt die Seele. Das Tageszentrum der Volkshilfe Schwertberg geht daher neue Wege in der Betreuung ihrer an Demenz erkrankten ... weiterlesen »

Naarn wurde für Engagement bei Familie und Kinder ausgezeichnet

Naarn wurde für Engagement bei Familie und Kinder ausgezeichnet

NAARN. Im Rahmen einer festlichen Zertifikatsverleihung am 29. November in Sankt Wolfgang verlieh Familienministerin Juliane Bogner-Strauß gemeinsam mit dem Präsidenten des Österreichischen ... weiterlesen »

Weihnachtszirkus bietet am Donaupark-Areal beste Unterhaltung für die ganze Familie

Weihnachtszirkus bietet am Donaupark-Areal beste Unterhaltung für die ganze Familie

MAUTHAUSEN. Akrobatik vom Feinsten, Kamele, Ponys, Clowns und neuerdings auch Dinosaurier, das alles und noch viel mehr bietet der traditionelle OÖ Weihnachtszirkus von Alex Kaiser der vom 21. Dezember ... weiterlesen »

Einbrecher erbeuteten Tresor

Einbrecher erbeuteten Tresor

LANGENSTEIN. Bislang unbekannte Täter drangen heute Nacht durch Aufzwängen eines Fensters in ein Bürogebäude in Langenstein ein.  weiterlesen »

Großartige Aufführung der Weihnachtshistorie

Großartige Aufführung der Weihnachtshistorie

ST. GEORGEN/GUSEN. Die Landesmusikschulen St. Georgen boten mit der Aufführung der Weihnachtshistorie von Heinrich Schütz am 12. Dezember in der Pfarrkirche St. Georgen einen weiteren Höhepunkt ... weiterlesen »

Planungen für zweiten Linksabbieger bei der Donaubrücke Mauthausen laufen auf Hochtouren

Planungen für zweiten Linksabbieger bei der Donaubrücke Mauthausen laufen auf Hochtouren

MAUTHAUSEN/LINZ. Mit einem zusätzlichen Abbiegestreifen beim Nadelöhr Donaubrücke wollen die Verkehrslandesräte Günther Steinkellner (OÖ) und Ludwig Schleritzko (NÖ) ... weiterlesen »

Verein DoNeubrücke hält Fertigstellung einer neuen Mauthausener Donaubrücke bis 2024 für möglich

Verein "DoNeubrücke" hält Fertigstellung einer neuen Mauthausener Donaubrücke bis 2024 für möglich

MAUTHAUSEN. Vor rund einem Jahr wurde die Initiative DoNeubrücke –Zukunft für die Region ins Leben gerufen. Nun ist daraus ein Verein entstanden.  Klar definiertes Ziel damals wie ... weiterlesen »


Wir trauern