„Aus Hanf mach Schule“: Energie Star-Preis für Pabneukirchener Schulsanierungsprojekt
13

„Aus Hanf mach Schule“: Energie Star-Preis für Pabneukirchener Schulsanierungsprojekt

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 16.11.2017 14:50 Uhr

PABNEUKIRCHEN/LINZ. Projekte, die durch Innovationen für effizientere Energienutzung beeindrucken, wurden gestern bei der Verleihung des oö. Landesenergiepreises „Energie Star 2017“ von Energiereferent LH-Stv. Michael Strugl ausgezeichnet. In der Kategorie „Energieinnovation lokal“: Schulsanierung „Aus Hanf mach Schule“ ging der Preis nach Pabneukirchen.

Bei der Sanierung des über 40 Jahre alten Schulzentrums Pabneukirchen wurde der Außendämmung der 1.920 Quadratmeter umfassenden Fassade oberste Priorität eingeräumt. Gemäß den Zielen energieeffizient, ökologisch und regional erfolgte die Dämmung mit 20 Zentimeter Hanfplatten. Das Schulzentrum Pabneukirchen ist das erste öffentliche Schulprojekt dieser Größenordnung in Österreich, an dem die Außendämmung mit Hanffaser verwirklicht wurde. Durch die Fassadendämmung sowie weitere Sanierungsmaßnahmen beträgt die Energieeinsparung 60 Prozent, das sind etwa 16.000 Euro weniger Heizkosten pro Jahr.

LH-Stv. Michael Strugl: Wollen mit „Energie Star“ Potentiale aufzeigen

„Der Weg zur Energie-Leitregion führt über innovative Lösungen für mehr Effizienz bei der Energienutzung und der Technologieführerschaft im Bereich Energie. Mit dem ,Energie Star“ wollen wir zeigen, welche Potentiale hier schlummern und welch großartige Projekte in Oberösterreich bereits jetzt umgesetzt werden„, betonte LH-Stv. Strugl im Rahmen der Preisverleihung. Beim “Energie Star„ werden jedes Jahr innovative Köpfe in Oberösterreich eingeladen, ihre Energie-Projekte einzureichen. Mitmachen können Privatpersonen, Unternehmen oder Vereine, Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Mehr als 50 Projekte sowie Arbeiten von jungen Energieforscher/innen wurden in diesem Jahr eingereicht, eine hochkarätige Jury wählte die Preisträger aus.

“Den Weg zur Energietechnologie-Leitregion beschleunigen„ 

“Oberösterreich hat das Ziel, zu einer Leitregion für Energie-Technologien zu werden. Deshalb schreibt das Land OÖ auch jedes Jahr den Landesenergiepreis aus, damit der Weg unseres Bundeslandes zur Energietechnologie-Leitregion durch möglichst viele innovative Projekte und Ideen beschleunigt wird„, unterstrich LH-Stv. Strugl.

 

Die weiteren Preisträger

Kategorie Energieinnovation aus Alt mach Neu: Generalsanierung Bildungshaus Jägermayrhof, Linz

Kategorie Energieinnvoation im großen Stil: Leuchtturmprojekt Energieeffizienz AMAG, Braunau-Ranshofen

Kategorie Young Researcher Award 2017: DI Fabian Moisl, Hellmonsödt

Kategorie Energieinnovation neu finanziert: Photovoltaik Contracting der Energie AG,  Linz

 

 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Reifen im Stadtgebiet zerstochen: Tatverdächtiger ausgeforscht

Reifen im Stadtgebiet zerstochen: Tatverdächtiger ausgeforscht

PERG. Nachdem in der Nacht von 11. auf 12. November bei insgesamt 64 Fahrzeugen die Reifen zerstochen wurden, konnte nun ein Verdächtiger ausgeforscht werden.  weiterlesen »

Perger Volleyballerinnen sind im letzten Spiel des Jahres am Wörthersee gefordert

Perger Volleyballerinnen sind im letzten Spiel des Jahres am Wörthersee gefordert

PERG. Mit dem zwölften Spieltag in der Austrian Volley League Women endet für die SG Prinz Brunnenbau Volleys aus Perg ein herausragendes Jahr 2018. In Klagenfurt treffen die Pergerinnen am Samstag ... weiterlesen »

Historisches Triple: Nachwuchs der Union Naarn räumt bei allen Minikick-Bewerben den Siegerpokal ab

Historisches Triple: Nachwuchs der Union Naarn räumt bei allen Minikick-Bewerben den Siegerpokal ab

BAUMGARTENBERG/NAARN Reger Fußball-Betrieb herrschte am Wochenende beim 7. BS Grabmann Hallen Mini Kick der Union Baumgartenberg im Europagymnasium.   weiterlesen »

Perger Stelzhamerbund-Bezirksgruppe ließ ereignisreiches Veranstaltungsjahr in St. Nikola ausklingen

Perger Stelzhamerbund-Bezirksgruppe ließ ereignisreiches Veranstaltungsjahr in St. Nikola ausklingen

ST. NIKOLA AN DER DONAU. Ein intensives Veranstaltungsjahr ging für die Stelzhamerbund Bezirksgruppe Perg kürzlich mit einem literarisch, musikalischen Abend im Gemeindesaal von St. Nikola ... weiterlesen »

Konstantin Wecker - Konzert zum Jahrestag der Menschenrechte

Konstantin Wecker - Konzert zum Jahrestag der Menschenrechte

MAUTHAUSEN. Der Jahrestag der Deklaration der Menschenrechte am 10. Dezember war ein ganz besonderer Tag in der Bewusstseinsregion Mauthausen-Gusen-St. Georgen. weiterlesen »

Wintersport-Attraktion am Perger Hauptplatz: Bezirksstadt „gleitet“ auf Eisbahn aus Kunststoff ins Jubiläumsjahr

Wintersport-Attraktion am Perger Hauptplatz: Bezirksstadt „gleitet“ auf Eisbahn aus Kunststoff ins Jubiläumsjahr

PERG. Zum Auftakt ins Jubiläumsjahr 50 Jahre Stadt Perg dürfen sich Bewohner der Region mitten am Hauptplatz demnächst auf eine Besonderheit freuen. Ab 29. Dezember steht in der City neben ... weiterlesen »

Aktion für Hilfsbedürftige im Biohofladen Mascherbauer

Aktion für Hilfsbedürftige im Biohofladen Mascherbauer

SCHWERTBERG. Am Freitag, 21. Dezember findet von 8 bis 18 Uhr im wunderbaren Ambiente beim Mascherbauer im Biohofladen die Weihnachtsaktion für hilfsbedürftige Menschen statt. weiterlesen »

LKW auf B3 umgestürzt - Umleitung eingerichtet

LKW auf B3 umgestürzt - Umleitung eingerichtet

PERG. Ein LKW ist auf der B3 gegen 11 Uhr aus noch ungeklärter Ursache umgestürzt. Die B3 ist zwischen Perg und Arbing komplett gesperrt. weiterlesen »


Wir trauern