Wer zuerst kommt, fährt zuerst

Wer zuerst kommt, fährt zuerst

Laura Voggeneder   Anzeige, 03.01.2018 08:00 Uhr

PASCHING. Mazda startet das neue Jahr mit einem großen Rausverkauf. Bis 31. Jänner 2018 gibt es zahlreiche Mazda-Neuwagen und Kurzzulassungen zu Top-Preisen.

Der Inventur-Rausverkauf bei Auto Eder gilt für Mazda Neuwagen-Einzelstücke und Dienstwagen aller Modellreihen in Walding und Linz-Pasching. Wer zuerst kommt, hat die größte Auswahl.

Aktionen bei Auto Eder

Bis zum 31. Jänner 2018 gibt es zu allen gekennzeichneten Fahrzeugen Winterreifen, Vignette und Jahres-Service gratis. Nur bei Eder gibt es sensationelle Versicherungspakete für Haftpflicht, Kasko und Rechtsschutz. So kostet zum Beispiel das Eder-Versicherungspaket in Stufe 0 bei jedem Mazda2 nur 56 Euro, bei jedem Mazda3 kostet es 62 Euro, bei Mazda6 73 Euro, CX-3 69 Euro, CX-5 73 Euro und bei jedem MX-5 nur 62 Euro pro Monat exklusive der motorbezogenen Versicherungssteuer.

Urlaubs-Service

Auto Eder bietet jetzt auch einen besonderen Urlaubs-Service in Pasching an. Die Kunden stellen für das neue Car-Service & Fly ihr Auto einfach am Auto Eder-Abstellplatz beim Flughafen Hörsching ab und fliegen beruhigt auf Urlaub. Die Mitarbeiter holen das Fahrzeug ab, führen den Auftrag durch und bringen den Wagen rechtzeitig vor der Ankunft wieder zum Flughafen zurück. So kann man während der Abwesenheit Geschäfte erledigen oder Urlaub machen – und zudem auch noch die Parkgebühr am Flughafen sparen.

Ankauf Gebrauchtwagen

Auto Eder sucht ständig Fahrzeuge in einem Alter von bis zu etwa zehn Jahren und zahlt dafür faire Preise in bar. Die kompetenten Verkaufsberater im Autohaus Auto Eder helfen gerne weiter.

Aktion bis Ende Jänner

Bis 31. Jänner 2018 gibt es zu allen gekennzeichneten Modellen Winterreifen, Vignette und Jahres-Service gratis.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Weinerlebnis Neuhofen: Die besten Weine bei bestem Wetter

Weinerlebnis Neuhofen: Die besten Weine bei bestem Wetter

NEUHOFEN AN DER KREMS. Alljährlich engagiert der Lions Club Neuhofen-Kremstal 20 ausgewählte österreichische Winzer, die ihre Weine am Kirchenplatz einen Tag lang präsentieren. Bei ... weiterlesen »

Spatenstich für den Motorikpark in Ansfelden

Spatenstich für den Motorikpark in Ansfelden

ANSFELDEN. Am 6. August haben die Bauarbeiten für den neuen Motorikpark im Kremspark in Ritzlhof begonnen. Mehr als 130 Einzelgeräte wird es aufgeteilt auf 30 Stationen geben. Die Geräte ... weiterlesen »

35-Jähriger bei Sturz mit Fahrrad schwer verletzt

35-Jähriger bei Sturz mit Fahrrad schwer verletzt

NEUHOFEN/KREMS. Schwere Verletzungen erlitt ein 35-jähriger Wiener am 11. August gegen 18.35 Uhr bei einem Sturz mit seinem Fahrrad auf dem Radweg neben der Marchtrenker Landesstraße. weiterlesen »

Umfrage: „Was halten Sie von Tempo 140?“

Umfrage: „Was halten Sie von Tempo 140?“

OÖ/LIIN. Seit 1. August darf man auf der A1 zwischen Haid und Sattledt sowie zwischen Melk und Oed 140 km/h schnell fahren. Gestraft wird in Oberösterreich erst ab 159 km/h. Tips-Jugendredakteurinnen ... weiterlesen »

Schienenersatzverkehr zwischen Landgutstraße und Bäckerfeld am 15. August

Schienenersatzverkehr zwischen Landgutstraße und Bäckerfeld am 15. August

BEZIRK LINZ-LAND/PASCHING. Aufgrund von Weichenarbeiten kommt es am Mittwoch, 15. August, in der Zeit von 04.00 Uhr bis Betriebsende auf den Straßenbahnlinien 1, 2, 3 und 4 zwischen den Haltestellen ... weiterlesen »

Trauner Stadtpolizei am Fahrrad unterwegs

Trauner Stadtpolizei am Fahrrad unterwegs

TRAUN. Die Stadtpolizei Traun wurde mit drei Fahrrädern für eine Fahrradstreife ausgestattet. Die Räder machen die Polizisten flexibler, sie können auch die Erholungsgebiete entlang ... weiterlesen »

Pfarre Haid sucht Spenden für Baby- und Kinderwarenflohmarkt

Pfarre Haid sucht Spenden für Baby- und Kinderwarenflohmarkt

ANSFELDEN. Der Pfarrgemeinderat der Pfarre Haid veranstaltet am 14. und 15. September wieder einen Baby- und Kinderwarenflohmarkt. weiterlesen »

Römergaleere machte halt in Wilhering/Ottensheim

Römergaleere machte halt in Wilhering/Ottensheim

WILHERING/OTTENSHEIM. Mehr als 300 interessierte Wilheringer und Ottensheimer tauchten am Donnerstag und Freitag in den Alltag einer römischen Galeerenbesatzung ein. An Land ließen Römer ... weiterlesen »


Wir trauern