Neuer Name, bewährtes Format: Aus PERGjammed werden die PERGsessions

Neuer Name, bewährtes Format: Aus PERGjammed werden die PERGsessions

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 11.04.2018 13:50 Uhr

PERG. Seit der Premiere vor 15 Jahren sind die PERGjammed-Musikabende nicht mehr aus dem kulturellen und gesellschaftlichen Leben der Bezirksstadt wegzudenken – nun haben sich die Initiatoren zu einer Adaptierung entschlossen.    

So wurde das PERGjammed-Format für die Sommersaison 2018 weiterentwickelt und auch mit einem neuen Namen versehen. „Nach 15 Jahren PERGjammed ist es an der Zeit, den nächsten Schritt zu setzen. Bei den PERGsessions, so der neue Name, werden wir künftig in der Organisation themen- orientierter auftreten. Die Abende sind speziellen Musikrichtungen wie Blues & Funk, Rock´n´Roll oder Schlager gewidmet“, erklärt Bürgermeister Anton Froschauer, Gründervater der beliebten Musikreihe, im Tips-Gespräch.

„Nach Lust und Laune drauf los spielen“ als Motto

Am Ablauf der Musikabende unter freiem Himmel ändert sich sonst nichts: Jeder der Lust und Laune hat, trifft sich bei den PERG-Sessions und spielt einfach drauf los. Improvisationsgabe und musikalisches Können stehen dabei im Vordergrund. Bühne, Tonanlage und Schlagzeugpodest werden bereitgestellt.

Lebendige Jam-Szene in der Region

„In der Region hat sich in den vergangenen Jahren eine lebendige Jam-Szene entwickelt, es freut mich, dass wir mit PERGjammed dazu die Initialzündung liefern konnten“, so Froschauer, der heuer erneut nicht nur selbst wieder auf der Bühne stehen wird, sondern gemeinsam mit Boris Mitterlehner auch für Bühnenaufbau und Bereitstellung des Equipments verantwortlich zeichnet. Drei Termine auf Perger Stadtgebiet wurden bereits fixiert, Gespräche bezüglich Auswärts-Sessions laufen noch.

Terminüberblick / PERGsessions 2018

Donnerstag, 21. Juni (Stadtplatz, GH zum Einhorn)

Donnerstag, 5. Juli (Wirt in Auhof)

Donnerstag, 19. Juli (Südstadtwirt)

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Lesehaus: Lesen im Garten

Lesehaus: Lesen im Garten

SCHWERTBERG. Das Lesehaus hat sich für den heißen Sommer in den Garten verlegt. weiterlesen »

Brand bei Flämmarbeiten - Arbeiter verletzt

Brand bei Flämmarbeiten - Arbeiter verletzt

PERG. Zu einem Brand auf einer Baustelle in der Perger Machlandstraße rückten heute am Vormittag die Kameraden der FF Perg und jene der FF Pergkirchen aus.   weiterlesen »

Pabneukirchener Zeltnächte: Gewinne mit Tips ein Meet & Greet (5x2 Personen) mit den Jungen Zillertalern!

Pabneukirchener Zeltnächte: Gewinne mit Tips ein Meet & Greet (5x2 Personen) mit den Jungen Zillertalern!

Bei den traditionellen Zeltnächten auf der Pabneukirchener Union-Sportanlage wird vom 20. bis 22. Juli wieder zünftig gefeiert. Zum Auftakt der Zeltnächte spielen am Freitag, 20. Juli, ab ... weiterlesen »

Unfall nach Aiserfest: Identität des Fahrerflüchtigen ist geklärt

Unfall nach Aiserfest: Identität des Fahrerflüchtigen ist geklärt

SCHWERTBERG. Der Unfall mit Fahrerflucht nach dem Fest auf der Aiser ist geklärt. Ein 17-jähriger Probeführerscheinbesitzer soll einen 19-Jährigen Fußgänger und seine 18-jährige ... weiterlesen »

Ferien teilen: Ferienaktion im Mühlsteinmuseum Steinbrecherhaus

"Ferien teilen": Ferienaktion im Mühlsteinmuseum Steinbrecherhaus

PERG. Das Mühlsteinmuseum Steinbrecherhaus nimmt an der Ferienaktion Ferien teilen der oberösterreichischen Freilichtmuseen teil und öffnet seine Türen. weiterlesen »

Fußballstadtmeisterschaft: Tasty&Co kürt sich zum Sieger

Fußballstadtmeisterschaft: "Tasty&Co" kürt sich zum Sieger

PERG. In kleinerer Dimension als bei der WM wurde am 7. Juli in Perg bei der Fußballstadtmeisterschaft dem runden Leder nachgejagt. weiterlesen »

Kulturhof Perg: Österreich-Erstaufführung zum Start in die vierte Theaterspielzeit

Kulturhof Perg: Österreich-Erstaufführung zum Start in die vierte Theaterspielzeit

PERG. Die Österreich-Erstaufführung eines der aktuell meistgespielten deutschsprachigen Autoren erwartet demnächst die Theaterfreunde im Kulturhof Perg. Zu sehen gibt es heuer Lutz Hübners ... weiterlesen »

Beliebter Spargelbauer verstorben: auch Perg trauert um Johann Tyroller

Beliebter Spargelbauer verstorben: auch Perg trauert um Johann Tyroller

PERG/SCHROBENHAUSEN. Das viel zu frühe Ableben des beliebten Spargelbauers Johann Tyroller aus Schrobenhausen sorgte zuletzt auch in und um Perg für große Bestürzung. weiterlesen »


Wir trauern