Neues Seniorium bekommt auch neue Heimleiterin

Michaela Primessnig, Leserartikel, 11.10.2012 16:00 Uhr

PERG. Am Mittwochnachmittag wurde im Beisein der Bewohner und zahlreicher Ehrengäste das neu erbaute Seniorium Perg offiziell eröffnet. Im Juni konnten die ersten Bewohner einziehen, Anfang dieser Woche hat der letzte Arbeiter die Baustelle verlassen. Neu im Haus wird ab November auch die Heimleiterin Doris Ehrenleitner sein. Die 40-Jährige aus Luftenberg hat auch gleich den Schlüssel für ihre künftige Arbeitsstätte übernommen.

Modern und großzügig präsentierte sich das neue Seniorium, das für 96 ältere Menschen Platz bietet. Zusätzlich gibt es noch sechs Kurzzeitpflegeplätze und ein Tageszentrum, das an Dienstagen und Donnerstagen geöffnet ist. Ein Gebäude, das 100 Prozent den Anforderungen für eine gute Pflege gerecht wird. „Keiner von uns hat damals, bei der Eröffnung des alten Senioriums gedacht, dass wir es nach so kurzer Zeit wieder abreißen müssen. Aber es war eine richtige Entscheidung“, so Landeshauptmann-Stellvertreter und Soziallandesrat Josef Ackerl. „Wenn 95 Prozent der Neubaukosten für die Sanierung notwendig wären, dann ist die Entscheidung klar“, bestätigte auch Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl.Bilder aus Heimatgemeinde und WohlfühlbäderAls „Ort der Begegnung“ soll das neue Haus von allen Bewohnern und Besuchern genutzt werden, erhofft sich Bezirkshauptmann Werner Kreisl. Für Gesprächsstoff sollen Fotos des Fotoclubs Perg sorgen. Mit Bildern aus allen 26 Gemeinden wurde der Wohnbereich ausgestattet. Die tollen Aufnahmen bieten für die Bewohner jede Menge Erinnerungen und auch das Gefühl, ein Stückchen Heimat im Haus zu haben. Ein weiteres Geschenk wurde der Einrichtung vom Lions Club Perg gemacht. Alle Pflegebäder wurden um fast 11. 000 Euro mit Farbtherapieanlagen ausgestatten.  Neue Heimleiterin mit humorvollem Gedicht begrüßtDie musikalische Umrahmung des Festaktes wurde von der Stadtkapelle Perg und 53 Schülern der Musikhauptschule Saxen gestaltet. Für einen treffenden und humorvollen Beitrag sorgte die Seniorium-Mitarbeiterin Brigitte Kranzl. In ihrem Gedicht blickte sie auf die Bauzeit aus Sicht der Bewohner und des Personals zurück. Mit einem kleinen Seitenhieb auf den „Verschleiß“ an Heimleitern in der Vergangenheit, begrüßte sie mit ihrer Lyrik auch die neue Chefin, die Anfang November ihren Dienst antreten wird.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






ASVÖ 3-Täler-Classic: Mountainbike-Event für Jedermann

ASVÖ 3-Täler-Classic: Mountainbike-Event für Jedermann

WINDHAAG/RECHBERG. Bereits zum zweiten Mal steigt wird in der Region Windhaag bei Perg/Rechberg ein würdiger Abschluss der Mountainbike-Marathon-Saison organisiert. Beim ASVÖ 3-Täler-Classic ist am ... weiterlesen »

Bouldern im alten Feuerwehrhaus

Bouldern im alten Feuerwehrhaus

SCHWERTBERG. Mit viel Einsatz, Muskelkraft, Freude und Eifer wurde das alte Feuerwehrhaus in Winden nun zu einer einzigartigen Location umgewandelt. Die Eröffnung erfolgt am Sonntag, 8. Oktober. weiterlesen »

Erste Betriebsseelsorge für den Bezirk Perg erfolgreich umgesetzt und gestartet

Erste Betriebsseelsorge für den Bezirk Perg erfolgreich umgesetzt und gestartet

BEZIRK PERG. Mobbing und zu viel Druck am Arbeitsplatz sowie die oftmals schwierige Vereinbarkeit von Beruf und Familie haben zum Teil fatale Auswirkungen auf Betroffene. Im Zuge eines erfolgreichen Projektes ... weiterlesen »

Heiter-frivoles Programm mit Stephan Paryla

Heiter-frivoles Programm mit Stephan Paryla

Der beliebte Schauspieler Stephan Paryla-Raky besuchte die Kulturbühne im Schloss Pragstein mit einem Spezialprogramm von Liedern und Texten von Anton Kuh, Georg Kreisler, Fritz Grünbaum und Helmut ... weiterlesen »

„Höhere Bildung bedeutet auch höhere Einkommen“

„Höhere Bildung bedeutet auch höhere Einkommen“

MAUTHAUSEN. Auf ernüchternde Zahlen, was Bildung von Kindern mit Migrationshintergrund betrifft, reagierte der Verein Atib in Kooperation mit den Mauthausener Schulen mit einer Informationsveranstaltung ... weiterlesen »

Donausteigwanderung von Perg nach Grein: Markante Landschaft

Donausteigwanderung von Perg nach Grein: Markante Landschaft

GREIN/BAD KREUZEN. Auf Einladung von Tips und Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich sind derzeit Wanderer auf dem Donausteig unterwegs – und halten die Reise fotografisch fest. Josef Zobl erwanderte ... weiterlesen »

UHS Perg startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

UHS Perg startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

Daniel Pittersberger als Obmann und Mirjam Huber als Geschäftsführerin stehen an der Spitze der Ortsgruppe Perg. Nicht nur für die Schüler beginnt wieder ein neues, herausforderndes Jahr, auch die ... weiterlesen »

Susanna Koppler: Von der „Exotin“ zur Lehrmeisterin

Susanna Koppler: Von der „Exotin“ zur Lehrmeisterin

PERG. Wie bei vielen jungen Menschen wuchs auch bei Susanna Koppler in der frühen Kindheit der Wunsch ein Musikinstrument zu erlernen, die Entscheidung fiel schließlich auf ein eher außergewöhnliches ... weiterlesen »


Wir trauern