Am 1. Februar startet Ausbildung zur Tagesmutter

Am 1. Februar startet Ausbildung zur Tagesmutter

Carina Panholzer, Leserartikel, 10.01.2018 07:53 Uhr

BEZIRK PERG. Mit viel Engagement, Leidenschaft und Erfahrung ist der Verein Aktion Tagesmütter OÖ seit bereits über 35 Jahren im Bereich der Kinderbetreuung tätig. Mit 1. Februar startet in Perg die Ausbildung zur fachlich qualifizierten Tagesmutter bzw. zum Tagesvater am BFI in Perg.

Tagesmütter sowie -väter sind ein fixer Bestandteil im oberösterreichischen Kinderbetreuungsangebot. Die Kinder werden bei der Tagesmutter zu Hause, im Betrieb oder in Gemeindeeinrichtungen betreut. Die Angebote richten sich an Kindern im Alter von zwei Monaten bis zum 16. Lebensjahr. Über 260 Mitarbeiter arbeiten in der Zentrale in Linz und in den Regionalstellen Bad Ischl, Freistadt, Kirchdorf, Perg, Steyr und Vöcklabruck. Durchschnittlich 800 Kinder und Jugendliche werden jährlich von den Tagesmüttern/Tagesvätern betreut. Flexible Kinderbetreuungsangebote werden immer beliebter und notwendiger. Sie sind auch eine tolle Unterstützung um Müttern und Vätern den (Wieder-) Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.

Der Beruf der Tagesmutter

Der Verein Aktion Tagesmütter bildet seit vielen Jahren geeignete Personen als Tagesmütter/-väter aus und stellen diese zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen zwischen 0-16 Jahren an. Um auf die ständig steigende Nachfrage an flexiblen Kinderbetreuungsmöglichkeiten im Bezirk Perg zu reagieren, startet die Ausbildung zur fachlich qualifizierten Tagesmutter am 1. Februar am BFI Perg.

Nähere Infos zur Ausbildung:

Aktion Tagesmütter OÖ

Regionalstelle Perg

Hauptplatz 8, 4320 Perg

07262/53310

www.aktiontagesmuetter.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Buntes Frühlingsprogramm in den OÖ. Familienbundzentren

Buntes Frühlingsprogramm in den OÖ. Familienbundzentren

BEZIRK PERG. Im Frühling und Sommer dürfen sich Familien wieder auf zahlreiche Angebote und Veranstaltungen in den 22 OÖ. Familienbundzentren - zwei davon befinden sich im Bezirk Perg -  ... weiterlesen »

Was jetzt noch kommt, ist Draufgabe: Perger Prinzessinnen können im Cup-Semifinale befreit aufspielen

Was jetzt noch kommt, ist Draufgabe: Perger Prinzessinnen können im Cup-Semifinale befreit aufspielen

PERG/GRAZ. Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte schaffte die SG Prinz Brunnenbau Volleys aus Perg den Einzug unter die besten vier Mannschaften Österreichs im Austrian Volley Cup. Heute geht es ... weiterlesen »

LKW kracht in Bauernhof

LKW kracht in Bauernhof

PERG. Ein LKW-Lenker verursachte gestern, aus wahrscheinlich gesundheitlichen Gründen, einen Unfall. weiterlesen »

Saxener Mädchen bei der Technikrallye

Saxener Mädchen bei der Technikrallye

  Auch in diesem Schuljahr nahmen 15 motivierte Schülerinnen der 3. Klassen mit Herrn Wolfmayr im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichts an der Technikrallye, organisiert vom AMS Perg, teil.   ... weiterlesen »

Saxener Schülerliga-Mannschaft beim Finalturnier

Saxener Schülerliga-Mannschaft beim Finalturnier

  Ausnahmetalent Rene Rosenthaler schoss sechs Tore.   weiterlesen »

Musikmittelschule bei der Schi-Bezirksmeisterschaft

Musikmittelschule bei der Schi-Bezirksmeisterschaft

  Die Musikmittelschule Saxen war bei der Schi-Bezirksmeisterschaft der Schulen in St. Georgen/Walde erfolgreich in der Hobby- und Rennklasse.     weiterlesen »

Vortrag und Seminartag rund um die Bedürfnisse der Kinder

Vortrag und Seminartag rund um die Bedürfnisse der Kinder

PERG. Der Kinderarzt, Wissenschaftler und Autor Herbert Renz-Polster hält im Kulturzeughaus Perg einen Vortrag und einen Seminartag zum Thema Born to be wild – was brauchen Kinder? ab. weiterlesen »

Bunte Faschingsgaudi beim Maskenball im Gasthaus Ahorner

Bunte Faschingsgaudi beim Maskenball im Gasthaus Ahorner

ST. THOMAS AM BLASENSTEIN. Rund gehen wird es wieder im Gasthaus Ahorner, wenn der Musikverein St. Thomas am Blasenstein am 2. März ab 20 Uhr zum traditionellen Maskenball einlädt. weiterlesen »


Wir trauern