Perger Orthopädiefachmann Stefan Pilz unterstützt Stars bei der Jagd nach Olympia-Medaillen

Perger Orthopädiefachmann Stefan Pilz unterstützt Stars bei der Jagd nach Olympia-Medaillen

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 13.02.2018 11:45 Uhr

PERG. Wintersport-Asse aus aller Welt befinden sich derzeit bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang im sportlichen Wettstreit um Bestzeiten und Medaillen. Da es beim Kampf um Edelmetall oft auf Hundertstel-Sekunden ankommt, lassen die Stars am Materialsektor nichts unversucht. Unterstützung bekommen namhafte Athleten aus der Bezirksstadt.      

Nicht nur aktuell beim Großbewerb in Südkorea, sondern während der gesamten Weltcup-Saison vertrauen Alpin-Asse wie Shooting-Star Manuel Feller, Max Franz oder Matthias Mayer auf die Schischuh-Innenausstattung (Innenschuh, Schuhzungen, Einlagen) von Stefan Pilz.

Zufall führte Regie

Der Inhaber des Gesundheitszentrums Pilz ist vor rund fünf Jahren eher durch einen Zufall zu einem gefragten Mann bei den Stars geworden. „Durch meine Tochter Lisa, die Mitglied im OÖ.-Landeskader ist und derzeit FIS-Rennen fährt, ist der Kontakt zum Vater von Marc Digruber entstanden. Dieser sprach über Schienbeinprobleme seines Sohnes. Mit einer speziellen, von mir entwickelten, Karbonschiene bekam der ÖSV-Slalomläufer die Probleme in den Griff. Das hat sich im Weltcup-Zirkus herumgesprochen und nach und nach folgten weitere Anfragen“, erklärt der Orthopädie-Fachmann im Tips-Gespräch.

Besuch von Svindal, Weirather & Co.

Neben zahlreichen heimischen Größen vertrauen mittlerweile auch Stars aus dem norwegischen Team, wie Aksel-Lund Svindal oder Kjetil Jansrud, Athleten aus der kanadischen Mannschaft oder Tina Weirather auf sein Know-how. „Um die Sportler unterstützen zu können, werden zunächst zumeist in meinem Betrieb in Perg die Füße gescannt und danach 3D Holzmodelle erstellt. Über Service-Männer, Trainer oder die Athleten persönlich werden mir dann später oft telefonisch Änderungswünsche für unterschiedliche Rennherausforderungen durchgegeben. Kurz vor der Abreise nach Südkorea hat sich etwa Tina Weirather nochmals für die letzte Abstimmung bei mir gemeldet“, erzählt Pilz, der derzeit das Olympia-Geschehen genau mitverfolgt und „seinen“ Sportlern besonders die Daumen drückt. 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Literarische Mörderjagd bei der vierten Perger Kriminacht

Literarische Mörderjagd bei der vierten Perger Kriminacht

PERG. Im Kriegergut wird bald gemordet. Denn die Autoren Herbert Dutzler, Harald Hohensinner und Edith Kneifl gehen auf literarische Mörderjagd und verwandeln die Gärtnerei bei der vierten Perger ... weiterlesen »

Regionales Superfood aus dem ehemaligen Mostkeller: Landwirte-Paar verwöhnt mit Bio-Austernpilzen Feinschmecker

Regionales Superfood aus dem ehemaligen Mostkeller: Landwirte-Paar verwöhnt mit Bio-Austernpilzen Feinschmecker

ST.GEORGEN AN DER GUSEN. Auch wenn man es zu dieser Jahreszeit noch nicht erwarten würde, findet im Mühlviertel bereits die erste Pilzernte statt. Möglich machte dies ein findiges Landwirte-Paar. ... weiterlesen »

Neu eröffneter Lehrpfad ermöglicht Einblicke in die Welt der Bienen und Imker

Neu eröffneter Lehrpfad ermöglicht Einblicke in die Welt der Bienen und Imker

SCHWERTBERG. Im Rahmen der traditionellen Ostereiersuche wurde am Ostermontag der neue Bienenlehrpfad der Marktgemeinde Schwertberg eröffnet. weiterlesen »

Afghanischer Asylwerber attackierte und verletzte Mitbewohner mit Messer

Afghanischer Asylwerber attackierte und verletzte Mitbewohner mit Messer

NAARN. Ein 23-jähriger Asylwerber aus Afghanistan steht im Verdacht, am 22. April gegen 5:15 Uhr zwei Mitbewohner des Asylquartiers in Naarn mit einem Messer attackiert und verletzt zu haben.  ... weiterlesen »

Greisinger-Trophy: Nationale Faustball-Elite misst sich bei Vorbereitungsturnier wieder mit internationalen Top-Teams

Greisinger-Trophy: Nationale Faustball-Elite misst sich bei Vorbereitungsturnier wieder mit internationalen Top-Teams

MÜNZBACH. Mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld beginnt in Münzbach am Samstag, 27. April, die Feldsaison im Faustball. Im Rahmen der IFA-Fistball-World-Tour werden sich 45 Spitzenteams ... weiterlesen »

Interessante religiöse Exponate bei Osterausstellung im Pfarrhof Ried in der Riedmark

Interessante religiöse Exponate bei Osterausstellung im Pfarrhof Ried in der Riedmark

Einzigartige religiöse Artefakte zeigt die Osterausstellung noch bis Ostermontag, 22.4.2019 im Pfarrheim in Ried in der Riedmark.Richard Wahl und ich sammeln schon Jahrzehnte interessante Stücke ... weiterlesen »

Beim Festival der Regionen stehen die Künstler im Rampenlicht

Beim Festival der Regionen stehen die Künstler im Rampenlicht

BEZIRK PERG. 27 Projekte mit mehr als 80 Künstler aus zwölf verschiedenen Ländern sowie viele lokale Künstler und Bürger gestalten ein unverwechselbares Festivalprogramm an 48 ... weiterlesen »

Streit an Tankstelle eskalierte: PKW beschädigt

Streit an Tankstelle eskalierte: PKW beschädigt

MAUTHAUSEN. Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Perg geriet am 21. April gegen 16.30 Uhr auf dem Gelände einer Tankstelle mit einer dort aufhältigen Hochzeitsgesellschaft in Streit. weiterlesen »


Wir trauern