10.000 Weinliebhaber waren am Samstag in Perg genau richtig

10.000 Weinliebhaber waren am Samstag in Perg genau richtig

Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 07.08.2018 08:10 Uhr

PERG. Perfektes Sommerwetter und hundert heimische Weinsorten sowie viele regionale Schmankerl lockten rund 10.000 Besucher am vergangenen Samstag zur 19. Auflage des Vinum in die Bezirkshauptstadt.

90 Winzer aus 16 Weinbauregionen boten ihre Produkte zur Verkostung an. Die meisten von ihnen sind Stammgäste, die bereits seit vielen Jahren zum Perger Vinum reisen. Ihr Resümee zur Veranstaltung fällt wie in den vergangenen Jahren besonders positiv aus: Die Perger, und all jene, die von weiter weg zum Vinum pilgerten, nahmen die Veranstaltung als Möglichkeit wahr, neue Genüsse kennenzulernen und die privaten Weinbestände in den Kellern wieder frisch aufzufüllen, so der einstimmige Tenor der Winzer. Tatsächlich wurden wieder unzählige Kartons bei den verschiedensten Weinbauern gekauft und jene, die nicht sofort verladen und nachhause gebracht wurden, fanden ihren Weg in das mittlerweile traditionelle Weindepot. „Das Angebot, die gekauften Flaschen und Kartons kostenlos einlagern zu können, wird hervorragend angenommen. Das Publikum erspart sich das Schleppen und die Winzer können so auch mehr von ihren Weinen kartonweise verkaufen – also eine ideale Win-Win-Situation“, freut sich Niklas Schützeneder über eine gelungene Veranstaltung.

Tag des Genusses

Trotz der vielen tausenden Besuchern hatte auch dieses Jahr das Fest wieder einen ungezwungenen Charakter wie eh und je: Aus allen Winkeln am Veranstaltungsgelände herrschte bis in die späten Nachtstunden gute Stimmung und Geselligkeit. Für die kleinen Besucher stand auch eine Hüpfburg für Spiel und Spaß bereit. Ebenso konnten, neben dem einen oder anderen Weinglas, viele kulinarische Schmankerl von den Besuchern entdeckt werden: Egal ob Käseteller, Speckbrot, Kartoffelchips, Bosna oder süße Waffeln – die umfangreiche Auswahl bot für jeden das Passende.

Tips-Gewinnspiel

Familie Eisenbock hat gleich am Sonntag einen Gewinner vom Vinum-Gewinnspiel von Tips gezogen: Johann Reiter aus Perg darf sich auf eine Übernachtung für vier Personen in einer Ferienwohnung inklusive Kellerführung und Weinverkostung am Winzerhof Eisenbock freuen. Bereits jetzt darf man sich den nächsten Termin rot im Kalender eintragen: Denn am 3. August 2019 lädt die OÖVP Bezirk Perg zur 20. Auflage des Vinum.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Zwei Autos kollidierten heute im Bereich der Donaubrücke

Zwei Autos kollidierten heute im Bereich der Donaubrücke

MAUTHAUSEN. Heute früh wurde die Freiwillige Feuerwehr Mauthausen gegen 6:41 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen.  weiterlesen »

Helmut Knoll als Perger Abschnitts-Feuerwehrkommandant wiedergewählt

Helmut Knoll als Perger Abschnitts-Feuerwehrkommandant wiedergewählt

PERG. In der Bezirkshauptmannschaft Perg wurden am Dienstagabend die personellen Weichen für den Feuerwehrabschnitt Perg gestellt. weiterlesen »

Weitere tierische Verstärkung an der NMS Luftenberg

Weitere tierische Verstärkung an der NMS Luftenberg

LUFTENBERG. Seit letzten September gehört die Assistenzhündin Lexi in der 1b der NMS Luftenberg zum Schulalltag - Tips berichtete. Nun gibt es eine weitere vierpfotige Verstärkung.   ... weiterlesen »

Mauthausner ist neuer Honorarkonsul für Südafrika

Mauthausner ist neuer Honorarkonsul für Südafrika

MAUTHAUSEN. Seit kurzem ist der Mauthausner Werner Peterseil österreichischer Honorarkonsul für Südafrika und ist so österreichischen Touristen bei Problemen behilflich. Regelmäßige ... weiterlesen »

Bad Kreuzener CURHAUS unter die Top 50 Hotels in Österreich gewählt

Bad Kreuzener CURHAUS unter die Top 50 Hotels in Österreich gewählt

BAD KREUZEN. Großen Anteil am hohen Nächtigungsaufkommen im Kurort - 2017 waren es knapp über 60.000 Gäste hat nebem dem Jugendhotel Schatz.Kammer auch das CURHAUS der Marienschwestern. ... weiterlesen »

Tante Emmas Neffen: Après-Ski-Hit „Made in Perg“ hält Einzug in die Hütten des Landes

Tante Emmas Neffen: Après-Ski-Hit „Made in Perg“ hält Einzug in die Hütten des Landes

PERG/SCHWERTBERG. Ihre Entertainer-Qualitäten stellten der gebürtige Schwertberger Gerald Pernerstorfer und der Perger Boris Mitterlehner bereits jahrelang in unterschiedlichen Formationen unter ... weiterlesen »

Neuzugang aus Kuba soll Personalnot beim Tischtennis-Bundesligisten Mauthausen lindern

Neuzugang aus Kuba soll Personalnot beim Tischtennis-Bundesligisten Mauthausen lindern

MAUTHAUSEN. Da China-Legionär Lu Kayang nach wie vor kein neues Visum hat, traten in der ersten Runde der Tischtennis-Bundesliga im neuen Jahr gegen Kapfenberg Simon Pfeffer und Bernhard Kinz-Presslmayer ... weiterlesen »

Anna Maria Brandstätter erhielt den Heinrich-Gleißner-Förderpreis

Anna Maria Brandstätter erhielt den Heinrich-Gleißner-Förderpreis

ST. NIKOLA/ LINZ. Der mit 5.000 Euro dotierte Heinrich-Gleißner-Preis wurde gestern im Rahmen einer Feierstunde an die oberösterreichische Künstlerin Therese Eisenmann aus Neumarkt ... weiterlesen »


Wir trauern