Donausteigwanderung von St. Nikola bis Waldhausen: „Nachahmung empfohlen“

Donausteigwanderung von St. Nikola bis Waldhausen: „Nachahmung empfohlen“

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 29.09.2017 11:03 Uhr

ST. NIKOLA/WALDHAUSEN. Von der Gießenbachmühle aus testete Familie Mitteregger auf Einladung von Tips und Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich die Zwei-Tages-Wanderung nach Waldhausen und wieder zurück nach St. Nikola.

Zunächst ging es durch die Stillensteinklamm, dann über Struden und St. Nikola – nach einer kurzen Mostkost – weiter nach Sarmingstein. Nach 22 Kilometern, 1175 Höhenmetern und 6,5 Stunden endete in Waldhausen die erste Tagesetappe. Das Fazit: „Teil eins ist anspruchsvoll, gute Kondition, gute Wanderschuhe und Wanderstecken werden empfohlen.“

Am zweiten Tag folgte der 13 Kilometer lange „gemütliche Teil“, so die Wanderer. Die prächtige Stiftskirche von Waldhausen wurde besichtigt, auch die wilden Fels-/Wasserformationen der Klamm sorgten für bleibende Eindrücke: „Es hat uns sehr gut gefallen – Nachahmung empfohlen.“

 

Tips.at begleitet die Wanderer auch auf Facebook.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Strudengaucup: Benedikt Moser hat nach Doppelerfolg auf der Mühlviertler Streif den Gesamtsieg vor Augen

Strudengaucup: Benedikt Moser hat nach Doppelerfolg auf der "Mühlviertler Streif" den Gesamtsieg vor Augen

ALLERHEILIGEN/ST. GEORGEN AM WALDE. Zwei äußerst spannende und turbulente Renntage erlebten die Fans des Sparkasse Strudengaucup powered by Tips am vergangenen Wochenende in St.Georgen am Walde ... weiterlesen »

Zum 80er: Naarner Pfarrbevölkerung ließ ihren Monsignore Johann Zauner hochleben

Zum "80er": Naarner Pfarrbevölkerung ließ ihren Monsignore Johann Zauner hochleben

NAARN. Anlässlich des runden Geburtstages von Monsignore Johann Zauner am 14. Jänner war das Gotteshaus der Machlandgemeinde am Sonntag bis auf den letzten Platz gefüllt. weiterlesen »

Nächster Konzert-Kracher: Bryan Adams kehrt im „Summer of ‘19“ auf die Burg Clam zurück

Nächster Konzert-Kracher: Bryan Adams kehrt im „Summer of ‘19“ auf die Burg Clam zurück

BURG CLAM. Nach fünfjähriger Abwesenheit ist die Rocklegende Bryan Adams im Summer of 19 wieder auf der Burg Clam zu hören.   weiterlesen »

Der Südstadtbürgermeister ist nicht mehr: Perg trauert um Johann Rabl

Der "Südstadtbürgermeister" ist nicht mehr: Perg trauert um Johann Rabl

PERG. Für tiefe Betroffenheit sorgte nicht nur in der großen  ASKÖ Perg-Familie die Nachricht vom Tod  Johann Rabls. Das Vereins-Urgestein verstarb am 17. Jänner im 70. Lebensjahr.  ... weiterlesen »

GalaNacht im Aktivpark glamourös wie eh und je

GalaNacht im Aktivpark glamourös wie eh und je

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Mittlerweile ist die GalaNacht 4222 fixer Bestandteil des Kulturangebots in St. Georgen/Gusen. Viele tolle Eindrücke bot der Ballabend und es war für jeden Besucher ... weiterlesen »

Abschlussklassen vom BORG Perg feierten vier Jahre Großbaustelle

Abschlussklassen vom BORG Perg feierten vier Jahre Großbaustelle

PERG. Im Veranstaltungszentrum Die Turnhalle ging am Samstagabend, 19. Jänner, der Maturaball vom BORG Perg über die Bühne. weiterlesen »

Der Notarztdienst im Bezirk Perg feiert 25. Geburtstag

Der Notarztdienst im Bezirk Perg feiert 25. Geburtstag

BEZIRK PERG. Am 17. Jänner 1994, 7.04 Uhr, rückte das neu installierte Notarzt-Einsatzfahrzeug, kurz NEF, das allererste Mal aus. Heute ist der Notarzt aus der Rettungskette nicht mehr wegzudenken ... weiterlesen »

Ballnacht der Pfarre Mauthausen mit asiatischem Glanz

Ballnacht der Pfarre Mauthausen mit asiatischem Glanz

MAUTHAUSEN. Das Pfarrballkomitee lädt wieder zur Galanacht der Pfarre Mauthausen. Am 26. Jänner um 20 Uhr wird für die Ballbesucher die Tür in den Fernen Osten geöffnet und der ... weiterlesen »


Wir trauern