OÖ. Fußball-Landescup: Perger Quartett bereits in der ersten Runde ausgeschieden

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 31.07.2012 12:00 Uhr

BEZIRK PERG. Nachdem sich am Freitagabend bereits die Union- Klubs aus Perg und Naarn aus dem Cupbewerb verabschiedet hatten, kam im weiteren Verlauf des Wochenendes auch für beide Katsdorfer Teams das Aus.

Während Askö Katsdorf als klarer Außenseiter gegen Landesligist Pichling auf der Strecke blieb – den Ehrentreffer beim 1:5 erzielte Neuzugang Tom Arnitz – gingen die Lokalrivalen von der Union Katsdorf als haushoher Favorit unter. Auftaktgegner Kefermarkt wusste als „Underdog“ zu überzeugen und setzte sich letztendlich überraschend mit 2:1 durch. Auch die beiden Machländer Vereine scheiterten knapp. Nachdem Peter Rametsteiner die Union Naarn beim Spiel in Marchtrenk in der 88. Minute mit dem Ausgleich zum 1:1 in die Verlängerung gerettet hatte, bedeutete die neuerliche Führung der Gastgeber in der 92. Minute das K.o. Trotz einer über weite Strecken ansprechenden Leistung gegen OÖ-Ligist Sierning reichte es auch für Perg nicht zum Weiterkommen. „Es war kein Klassenunterschied zu sehen, im Gegenteil, wir waren die klar bessere Mannschaft. Das Tor fehlte uns am Ende. Unterm Strich kann man guter Dinge sein für die kommende Saison“, konnte der Perger Sportkoordinator Ronny Aistleitner der 0:1-Niederlage auch Positives abgewinnen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bouldern im alten Feuerwehrhaus

Bouldern im alten Feuerwehrhaus

SCHWERTBERG. Mit viel Einsatz, Muskelkraft, Freude und Eifer wurde das alte Feuerwehrhaus in Winden nun zu einer einzigartigen Location umgewandelt. Die Eröffnung erfolgt am Sonntag, 8. Oktober. weiterlesen »

Erste Betriebsseelsorge für den Bezirk Perg erfolgreich umgesetzt und gestartet

Erste Betriebsseelsorge für den Bezirk Perg erfolgreich umgesetzt und gestartet

BEZIRK PERG. Mobbing und zu viel Druck am Arbeitsplatz sowie die oftmals schwierige Vereinbarkeit von Beruf und Familie haben zum Teil fatale Auswirkungen auf Betroffene. Im Zuge eines erfolgreichen Projektes ... weiterlesen »

Heiter-frivoles Programm mit Stephan Paryla

Heiter-frivoles Programm mit Stephan Paryla

Der beliebte Schauspieler Stephan Paryla-Raky besuchte die Kulturbühne im Schloss Pragstein mit einem Spezialprogramm von Liedern und Texten von Anton Kuh, Georg Kreisler, Fritz Grünbaum und Helmut ... weiterlesen »

„Höhere Bildung bedeutet auch höhere Einkommen“

„Höhere Bildung bedeutet auch höhere Einkommen“

MAUTHAUSEN. Auf ernüchternde Zahlen, was Bildung von Kindern mit Migrationshintergrund betrifft, reagierte der Verein Atib in Kooperation mit den Mauthausener Schulen mit einer Informationsveranstaltung ... weiterlesen »

Donausteigwanderung von Perg nach Grein: Markante Landschaft

Donausteigwanderung von Perg nach Grein: Markante Landschaft

GREIN/BAD KREUZEN. Auf Einladung von Tips und Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich sind derzeit Wanderer auf dem Donausteig unterwegs – und halten die Reise fotografisch fest. Josef Zobl erwanderte ... weiterlesen »

UHS Perg startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

UHS Perg startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

Daniel Pittersberger als Obmann und Mirjam Huber als Geschäftsführerin stehen an der Spitze der Ortsgruppe Perg. Nicht nur für die Schüler beginnt wieder ein neues, herausforderndes Jahr, auch die ... weiterlesen »

Susanna Koppler: Von der „Exotin“ zur Lehrmeisterin

Susanna Koppler: Von der „Exotin“ zur Lehrmeisterin

PERG. Wie bei vielen jungen Menschen wuchs auch bei Susanna Koppler in der frühen Kindheit der Wunsch ein Musikinstrument zu erlernen, die Entscheidung fiel schließlich auf ein eher außergewöhnliches ... weiterlesen »

UHS Perg startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

UHS Perg startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

BEZIRK PERG. Nicht nur für die Schüler beginnt wieder ein neues, herausforderndes Jahr, auch die Union Höherer Schüler Oberösterreich (UHS OÖ) startet motiviert in das neue Schuljahr. Eine der 12 ... weiterlesen »


Wir trauern