Nach Auftaktsieg: Prinz Brunnenbau Volleys am Samstag beim amtierenden Cupsieger UVC Graz gefordert

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 12.10.2017 14:40 Uhr

PERG. Mit einem klaren 3:0 Erfolg über VBV Trofaiach starteten die Volleyballerinnen der SG Prinz Brunnenbau Volleys aus Perg erfolgreich in die Austrian Volley League 2017/18. Am zweiten Spieltag muss das Team von Trainerin Zuzana Pecha-Tlstovicova am Samstag auswärts in der steirischen Landeshauptstadt bestehen. Gegner ist der amtierende Cupsieger UVC Holding Graz.    

„Wir sind sehr gut in die Saison gestartet. Jeder Punkt, den wir aus Graz entführen ist ein Erfolg für uns. Wir haben im letzten Jahr immer gut mitgespielt in den Duellen gegen Graz, blieben aber leider immer ohne Punkte“, berichtet die Perger Trainerin. Im Gegensatz zu den Prinzessinnen sind die Steirerinnen nicht mit einem Sieg in die Saison gestartet. Sie unterlagen der SG Kelag Klagenfurt mit 2:3. „Wir sind sicher alles andere als die Favoriten in diesem Spiel. Aber wir werden um jeden Ball kämpfen und über dieses Mittel die Grazerinnen ärgern“, fügt Kapitänin Sabrina Enzinger an.

 

2. Runde der Austrian Volley League Women

UVC Holding Graz - SG Prinz Brunnenbau Volleys

14. Oktober um 20 Uhr in der Grazer Blue Box Arena

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neuer Abenteuerspielplatz am Stephaniehain in Perg fertiggestellt

Neuer Abenteuerspielplatz am Stephaniehain in Perg fertiggestellt

PERG. Der Stephaniehain in Perg ist nicht nur bei Spaziergängern wegen seiner tollen Aussicht beliebt, sondern auch bei Kindern – die Natur hält dort jede Menge zu entdecken bereit. Ab sofort können ... weiterlesen »

Menschenrechtesymposium startet im Gedenken an Reichspogromnacht

Menschenrechtesymposium startet im Gedenken an Reichspogromnacht

MAUTHAUSEN/GUSEN/ST.GEORGEN. Als Veranstalter des ersten internationalen Menschenrechtesymposiums von 9. bis 12. November 2017 setzt die junge Organisation Bewusstseinsregion ein deutliches Signal. weiterlesen »

Umweltmeteorologin Helga Kromp-Kolb geht aktuellen Fragen rund um das Phänomen Klimaerwärmung auf den Grund

Umweltmeteorologin Helga Kromp-Kolb geht aktuellen Fragen rund um das Phänomen Klimaerwärmung auf den Grund

BAUMGARTENBERG. Aktuellen Fragen rund um Klimaveränderungen geht am Mittwoch, 8. November, Expertin Helga Kromp-Kolb bei ihrem Vortrag Klimaerwärmung. Die Vorteile genießen – die Nachteile ignorieren? ... weiterlesen »

Heimatabend im Katsdorfer-Hof: „Kemmts zuwa und losts a wenig zua“

Heimatabend im Katsdorfer-Hof: „Kemmts zuwa und losts a wenig zua“

KATSDORF. Unter dem Motto Kemmts zuwa und losts a wenig zua lädt der Heimatverein am 25. Oktober alle zu einem gemütlichen Abend in den Katsdorfer-Hof. weiterlesen »

Traktor kam ins Schleudern und stürzte um

Traktor kam ins Schleudern und stürzte um

BEZIRK PERG. Glück im Unglück hatte ein Traktorlenker am 21. Oktober gegen Mittag: Er kam auf einem Güterweg in der Gemeinde Schwertberg mit seinem Fahrzeug auf der abschüssigen Straße ins Schleudern ... weiterlesen »

BÜCHER FAHREN ZUG

BÜCHER FAHREN ZUG

Eine Aktion der ÖBB und der O.Ö. Bibliotheken  vom 16 bis 27. 10.2017. weiterlesen »

Nach 3 Tagen in Straßburg ist die PTS Perg nun zertifizierte Botschafterschule der Europäischen Union

Nach 3 Tagen in Straßburg ist die PTS Perg nun zertifizierte Botschafterschule der Europäischen Union

PERG. Wie bereits berichtet, hat sich die PTS Perg mit einem großen EU-Projekt gegen 40 österreichische Schulen durchgesetzt – Jetzt wurde der Gewinn eingelöst: 21 Schüler, Projektleiterin Karoline ... weiterlesen »

Eier, Gemüse und vieles mehr: Kinder staunten nicht schlecht beim Tag der Landwirtschaft

Eier, Gemüse und vieles mehr: Kinder staunten nicht schlecht beim Tag der Landwirtschaft

BEZIRK PERG/LINZ. Viel über die heimische Landwirtschaft zu erfahren und sich selbst einen Burger zu machen, dass gefiel über 1100 Kids aus Volksschulen, Neuen Mittelschulen und Gymnasien, die den Tag ... weiterlesen »


Wir trauern