Immobilien erben: Fluch oder Segen?

Carina Panholzer   Anzeige, 22.03.2017 09:19 Uhr

PERG. Eine Immobilie zu erben, erweist sich in der Praxis sehr oft als eine Herausforderung, die zunächst vollkommen unterschätzt wird.

Eine Immobilien-Erbschaft kann sich mitunter als regelrechter Spaltpilz zwischen den Hinterbliebenen erweisen. Selbst wenn notariell alles geregelt wurde, ist man zumeist nur einer von mehreren Erben, die einen bestimmten Anteil zugesprochen bekommen. Richtig kompliziert wird das Ganze, wenn über den Behalt oder die Verwertung des Grundstücks, der Wohnung oder des Hauses Uneinigkeit herrscht. Ein Erbe möchte das Anwesen zur Weitervermietung behalten, der andere selbst darin wohnen, der nächste verkaufen und nur rasch sein Geld ausbezahlt bekommen.

Genau das ist oft die Geburtsstunde von Differenzen und Streitigkeiten, die mitunter die Atmosphäre innerhalb der Verwandtschaft vergiften. Selbst wenn Einigkeit darüber herrscht die Immobilie zu verkaufen, bleibt die Frage offen, wer sich um den Verkauf kümmert, ohne dass sich einer der Miteigentümer übervorteilt fühlt. Um den Familienfrieden zu bewahren, lohnt sich in dieser Situation der Weg zu einem erfahrenen Immobilienmakler. Vorausgesetzt dieser verfügt über entsprechendes Verständnis und Verstand für Markt und Menschen, um allen Erben ein neutraler und korrekter Partner zu sein. Gerne stehe ich Ihnen für ein vertrauensvolles und kostenfreies Erstgespräch zur Verfügung.

Christian Knoll

Knoll Immobilien

Naarner Straße 3, 4320 Perg „Am Knoll-Kreisel„

Mobil 0664/2288700

kontakt@knoll-immobilien.at

www.knoll-immobilien.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erste Betriebsseelsorge für den Bezirk Perg erfolgreich umgesetzt und gestartet

Erste Betriebsseelsorge für den Bezirk Perg erfolgreich umgesetzt und gestartet

BEZIRK PERG. Mobbing und zu viel Druck am Arbeitsplatz sowie die oftmals schwierige Vereinbarkeit von Beruf und Familie haben zum Teil fatale Auswirkungen auf Betroffene. Im Zuge eines erfolgreichen Projektes ... weiterlesen »

Heiter-frivoles Programm mit Stephan Paryla

Heiter-frivoles Programm mit Stephan Paryla

Der beliebte Schauspieler Stephan Paryla-Raky besuchte die Kulturbühne im Schloss Pragstein mit einem Spezialprogramm von Liedern und Texten von Anton Kuh, Georg Kreisler, Fritz Grünbaum und Helmut ... weiterlesen »

„Höhere Bildung bedeutet auch höhere Einkommen“

„Höhere Bildung bedeutet auch höhere Einkommen“

MAUTHAUSEN. Auf ernüchternde Zahlen, was Bildung von Kindern mit Migrationshintergrund betrifft, reagierte der Verein Atib in Kooperation mit den Mauthausener Schulen mit einer Informationsveranstaltung ... weiterlesen »

Donausteigwanderung von Perg nach Grein: Markante Landschaft

Donausteigwanderung von Perg nach Grein: Markante Landschaft

GREIN/BAD KREUZEN. Auf Einladung von Tips und Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich sind derzeit Wanderer auf dem Donausteig unterwegs – und halten die Reise fotografisch fest. Josef Zobl erwanderte ... weiterlesen »

UHS Perg startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

UHS Perg startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

Daniel Pittersberger als Obmann und Mirjam Huber als Geschäftsführerin stehen an der Spitze der Ortsgruppe Perg. Nicht nur für die Schüler beginnt wieder ein neues, herausforderndes Jahr, auch die ... weiterlesen »

Susanna Koppler: Von der „Exotin“ zur Lehrmeisterin

Susanna Koppler: Von der „Exotin“ zur Lehrmeisterin

PERG. Wie bei vielen jungen Menschen wuchs auch bei Susanna Koppler in der frühen Kindheit der Wunsch ein Musikinstrument zu erlernen, die Entscheidung fiel schließlich auf ein eher außergewöhnliches ... weiterlesen »

UHS Perg startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

UHS Perg startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr

BEZIRK PERG. Nicht nur für die Schüler beginnt wieder ein neues, herausforderndes Jahr, auch die Union Höherer Schüler Oberösterreich (UHS OÖ) startet motiviert in das neue Schuljahr. Eine der 12 ... weiterlesen »

Turnverein Perg sucht Verstärkung

Turnverein Perg sucht Verstärkung

PERG. Wer sich bei den immer kälter werdenden Temperaturen aufwärmen und gerne mit Kindern arbeiten möchte, ist beim Turnverein in Perg genau richtig. weiterlesen »


Wir trauern