Messe in Perg hält Vielzahl an Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten bereit

Messe in Perg hält Vielzahl an Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten bereit

Carina Panholzer, Leserartikel, 31.10.2017 08:07 Uhr

PERG. Weiterführende Schulen sowie regionale Lehrbetriebe kennenlernen ist am 17. und 18. November bei der 12. Perger Berufs- und Bildungsmesse „14 – wohin?“ in der Wirtschaftskammer Perg möglich.

Was interessiert mich? Was kann ich? Wie sieht mein zukünftiger Ausbildungsweg aus? Soll ich in eine weiterführende Schule oder doch besser eine Lehre machen? Das sind die Fragen, die sich Jugendliche mittlerweile immer früher stellen müssen.

Über 65 Schulen und Betriebe informieren

Die Berufs- und Bildungsmesse in Perg bietet an zwei Tagen einen kompakten Überblick über die vorhandenen Möglichkeiten im Bezirk: Sämtliche Schulen informieren dabei über die umfangreiche Palette an Ausbildungsmöglichkeiten, die in Höheren- sowie Fachschulen angeboten werden. Darüber hinaus präsentieren heimische Betriebe ihr abwechslungsreiches Lehrstellenangebot – dabei kann gleich die Chance genutzt werden, um Schnuppertermine auszumachen.

Zusätzlich sind auch relevante Organisationen wie das AMS oder das Jugendservice vertreten. Ein ganz besonderes Augenmerk richtet sich bei der diesjährigen Messe auf die im Juli 2016 beschlossene Ausbildungspflicht für Jugendliche bis 18 Jahre – darüber informiert die Koordinierungsstelle AusBildung bis 18.

14 – wohin? Berufs- und Bildungsmesse Perg

Freitag, 17. November 14–18 Uhr

Samtag, 18. November 9–12 Uhr

in der WKO Perg (Haydnstraße 4)

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Krebshilfe-Sonnenfeen on Tour im Bezirk Perg

"Krebshilfe-Sonnenfeen on Tour" im Bezirk Perg

BEZIRK PERG. Beim Projekt Sonnenfeen on Tour der Krebshilfe Oberösterreich wurden heuer wieder 137 Kindergärten mit gesamt 5.012 Kindern besucht und ihnen der richtige Umgang mit der Sonne näher ... weiterlesen »

Großfeuerwerk lässt die Donau bunt und hell erstrahlen

Großfeuerwerk lässt die Donau bunt und hell erstrahlen

AU/DONAU. Kommenden Freitag, am 24. August, findet das große TonAu-Musikfestival im Gemeindegebiet von Naarn statt. An drei verschiedenen Orten werden Musiker die Besucher rhythmisch unterhalten ... weiterlesen »

Zeugfärberei Gutau im Steinbrecherhaus

Zeugfärberei Gutau im Steinbrecherhaus

PERG. Am 1. September um 14 Uhr lädt das Perger Mühlsteinmuseum zur Eröffnung der Ausstellung Zeugfärberei Gutau im Steinbrecherhaus ein. weiterlesen »

Präsidentenwechsel im Lionsclub Perg: Architekt Christoph Egger folgt Josef Vorauer nach

Präsidentenwechsel im Lionsclub Perg: Architekt Christoph Egger folgt Josef Vorauer nach

PERG. Der Lionsclub Perg startete kürzlich mit einem zünftigen Spanferkel-Essen und einigen personellen Veränderungen in das neue Clubjahr.   weiterlesen »

Münzbacher Country City öffnet am 18. August wieder ihre Pforten

Münzbacher Country City öffnet am 18. August wieder ihre Pforten

MÜNZBACH. Die Country City im Wilden Westen Münzbachs öffnet am Samstag, 18. August, wieder seine Pforten, um allen Besuchern A taste of the old West zu vermitteln. Für ein einziges ... weiterlesen »

Rückblick auf die 24. Saison der Donaufestwochen

Rückblick auf die 24. Saison der Donaufestwochen

GREIN/STRUDENGAU. Mit Schuberts Lieder-Zyklus Die schöne Müllerin sind die Donaufestwochen in der Gießenbachmühle ausgeklungen. Das hochkarätige Programm der 24. Saison gestaltete ... weiterlesen »

Herrenloses Motorboot trieb auf der Donau

Herrenloses Motorboot trieb auf der Donau

MAUTHAUSEN. In der Nacht trieb ein herrenloses Motorboot auf der Donau.  weiterlesen »

Tischtennis-Bundesliga: 16-jähriges Top-Talent aus China unterschreibt Vertrag beim ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen

Tischtennis-Bundesliga: 16-jähriges Top-Talent aus China unterschreibt Vertrag beim ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen

MAUTHAUSEN. Erstmals seit dem Engagement der Tischtennis-Legende Ding Yi, setzt der ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen in der kommenden Bundesliga-Saison wieder auf Power aus dem Reich der Mitte.       ... weiterlesen »


Wir trauern