21-jähriger Pettenbacher debütiert am Opernball
10

21-jähriger Pettenbacher debütiert am Opernball

Carina Kerbl, BSc MSSc Carina Kerbl, BSc MSSc, Tips Redaktion, 07.03.2018 19:55 Uhr

PETTENBACH. Mit seiner Tanzpartnerin Melissa Prieler aus Linz tanzte Andreas Prielinger bereits auf der Geburtstagsfeier seines Vaters. Doch die beiden setzten sich nach diesem Auftritt ein neues Ziel: Debütieren am Wiener Opernball.

Ein Freund des angehenden Immobilientreuhänders brachte ihn auf diese Idee. Das engagierte Tanzduo schickte eine Bewerbung und erhielt vergangenen November die Zusage für ihr Debüt.

Mehrstündige Tanzproben

Ende Jänner und Anfang Februar hatten Andreas und Melissa täglich Tanzproben bevor es zur Generalprobe nach Wien ging. Bei den Proben fielen sogar fünf Damen um. Der Grund dafür ist, dass die Debütantinnen lange vor dem Opernball und auch am Tag selbst nichts mehr essen. Sie verfolgen damit das Ziel so schlank als möglich sein. Heimlich werden sie am Tag des Opernballs vom Opernballpersonal mit Müsli­riegeln, Bananen und Traubenzucker versorgt.

„Gestopft voll“

Am Tag vor dem Opernball fand in der Wiener Staatsoper die Generalprobe statt. Bereits zu diesem Zeitpunkt mangelt es nicht an Zuschauern. „Am Opernball selbst ist es so gestopft voll, dass man glaubt, die Leute fallen auf einen herunter“, berichtet Andreas.

Prominente kennengelernt

Neben Sänger DJ Ötzi hat Andreas auch den Trainer der Österreichischen Fußballnationalmannschaft Franko Foda kennengelernt. „Richard Lugner habe ich aber nur in seiner Loge gesehen“, scherzt Andreas. Zum Abschluss wurde aus jedem Bundesland und ein internationales Paar ausgewählt für den sogenannten Tortenanschnitt. Andreas und Melissa repräsentierten Oberösterreich.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Start der Baustein-Aktion für Burg Altpernstein

Start der Baustein-Aktion für Burg Altpernstein

MICHELDORF. Die Burg-Baustein-Aktion zur Finanzierung der Umbau- und Sanierungsarbeiten auf der Burg Altpernstein ist gestartet. Bürgermeister Horst Hufnagl ging mit gutem Beispiel voran und erwarb ... weiterlesen »

Elf Feuerwehren kämpften gegen einen Vollbrand eines Bauernhauses in Kremsmünster

Elf Feuerwehren kämpften gegen einen Vollbrand eines Bauernhauses in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Ein landwirtschaftliches Anwesen in Kremsmünster stand in der Nacht auf Montag, 10. Dezember, in Vollbrand.  weiterlesen »

Siedlerverein Nußbach-Schlierbach-Wartberg veranstaltet Punschnachmittag beim Siedlervereinshaus

Siedlerverein Nußbach-Schlierbach-Wartberg veranstaltet Punschnachmittag beim Siedlervereinshaus

NUSSBACH. Der Siedlerverein Nußbach-Schlierbach-Wartberg lädt am Samstag, 15. Dezember, um 14.30 Uhr, zum Punschnachmittag beim Siedlervereinshaus in der Blumenstraße in Nußbach ... weiterlesen »

Weihnachtsmänner und Rockmusik beim Adventmarkt der Lebenshilfe in Pettenbach

Weihnachtsmänner und Rockmusik beim Adventmarkt der Lebenshilfe in Pettenbach

PETTENBACH. Weihnachtliche Produkte aus Holz und Ton fanden beim Adventmarkt der Werkstätte Pettenbach regen Absatz. Die hauseigene Rockband Tanzsyndrom hatte für diesen Anlass Weihnachtslieder ... weiterlesen »

4x4 Wintertreffen mit Offroad-Spaß in Micheldorf

4x4 Wintertreffen mit Offroad-Spaß in Micheldorf

MICHELDORF. Alle, die Spaß am Allradfahren haben und gerne offroad unterwegs sind, kommen beim 4x4 Wintertreffen bestimmt auf ihre Kosten und tun gleichzeitig etwas Gutes. weiterlesen »

Lionsclub Kirchdorf Ambra hilft Frauen in Not

Lionsclub Kirchdorf Ambra hilft Frauen in Not

KIRCHDORF AN DER KREMS. Mit der Übernahme der Miete von 1.830,- Euro für ein halbes Jahr unterstützen die Damen vom Lionsclub Kirchdorf Ambra die zweite Übergangswohnung der Frauen- ... weiterlesen »

MBK Rinnerberger GmbH ist ein vielseitiger Ausbildungsbetrieb

MBK Rinnerberger GmbH ist ein vielseitiger Ausbildungsbetrieb

SCHLIERBACH. Das Unternehmen MBK Rinnerberger, mit Sitz in Schlierbach, hat kürzlich die INEO-Auszeichnung der Wirtschaftskammer Oberösterreich erhalten. Das Metallbearbeitungs-Unternehmen ... weiterlesen »

Willi Engelstorfer hält Vortrag Lichtspuren am Polarkreis

Willi Engelstorfer hält Vortrag "Lichtspuren am Polarkreis"

KIRCHDORF AN DER KREMS. Willi Engelstorfer zeigt Fotos über seine Reise mit dem Wohnmobil ans Nordcup weiterlesen »


Wir trauern