Greiner Packaging spendet 6.000 Euro für den Verein Kinderhilfswerk
 

Greiner Packaging spendet 6.000 Euro für den Verein Kinderhilfswerk

Carina Kerbl, BSc MSSc, Leserartikel, 08.11.2018 13:42 Uhr

KREMSMÜNSTER. Zur Freude des Vereins Kinderhilfswerk waren die Mitarbeiter von Greiner Packaging besonders bewegungsbegeistert: Ein Spendenbetrag von 6.000 Euro konnte an den Verein übergeben werden.

„Die Charity Sport-Challenge hat unsere Mitarbeiter motiviert, ihr Bestes zu geben – für sich selbst und für die Kinder, die vom Kinderhilfswerk betreut werden. Als Familienunternehmen nimmt Greiner Packaging seine soziale Verantwortung sehr ernst“, so Geschäftsführer Christian Kowenz, der beim anschließenden Rundgang durch die Beratungsstelle großes Interesse an der Arbeit des Vereins zeigte: Von der Psychotherapie über das Angebot der Reit- und Erlebnispädagogik bis hin zur Prävention.

Kinderhilfswerk-Geschäftsführer erfreut

Kinderhilfswerk-Geschäftsführer Peter Begsteiger freut sich über die Unterstützung: „Es ist wirklich motivierend für unsere Arbeit, wenn in einem Betrieb wie Greiner Packaging so viele Menschen im Sinne des sozialen Engagements gemeinsam an einem Strang ziehen! Ein großes Dankeschön im Namen der von uns betreuten Kinder und Jugendlichen.“

„Win-Win-Win-Situation“

Karoline Moosbauer von Greiner Packaging schildert den Beweggrund für die Challenge: „Es motiviert unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu noch mehr Bewegung, wenn all der Schweiß nicht nur eine Investition in die eigene Gesundheit ist, sondern auch notwendige psychosoziale Betreuung von sozial schwächer gestellten Kindern und Jugendlichen sicherstellt. Am Ende profitiert auch Greiner Packaging von einer gesunden und fitten Belegschaft – eine echte win-win-win Situation“.

Begleitet vom Startupunternehmen „Moveeffect“

Begleitet wurde die Sport-Challenge von MOVEEFFECT. Das Startup macht es sich zur Aufgabe, körperliche und psychosoziale Gesundheit in Betrieben zu fördern und gleichzeitig zu mehr sozialer Verantwortung zu motivieren. „Wir stellen Unternehmen unsere digitale Motivationsplattform zur Verfügung und helfen durch individuelle Beratung und Begleitung, dass betriebliche Gesundheitsförderung nachhaltig funktioniert. Dass wir mit Greiner Packaging zusammenarbeiten dürfen und dadurch gleichzeitig etwas zur Arbeit des Kinderhilfswerks beitragen können, bestätigt MOVEEFFECT in dem, was wir tun“, so Markus Bachleitner von MOVEEFFECT.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Micheldorfer als bester Produktfotograf ausgezeichnet

Micheldorfer als bester Produktfotograf ausgezeichnet

MICHELDORF. Die besten Berufsfotografen Oberösterreichs werden beim Landespreis der Berufsfotografen OÖ für herausragende Leistungen prämiert. Der Micheldorfer Oliver Mitterhumer ... weiterlesen »

Marlies Czerny stand als erste Österreicherin auf allen Viertausendern der Alpen

Marlies Czerny stand als erste Österreicherin auf allen Viertausendern der Alpen

ROSSLEITHEN/STEINBACH AN DER STEYR. Die gebürtige Steinbacherin Marlies Czerny hat vor zehn Jahren ihre Liebe zu den Bergen entdeckt und seitdem alle 82 Viertausender-Gipfel der Alpen bestiegen. Über ... weiterlesen »

Falsch entsorgter Hundekot – nicht nur lästig, sondern auch gefährlich

Falsch entsorgter Hundekot – nicht nur lästig, sondern auch gefährlich

KREMSMÜNSTER. Ein Landwirt aus Kremsmünster traute seinen Augen nicht. In einem kleinen Wildheckenstrauch auf seinem privaten Grundbesitz zählte er nicht weniger als 13 Sackerl mit ... weiterlesen »

Musikalisches Osternest in Molln

Musikalisches Osternest in Molln

MOLLN. Wie jedes Jahr findet auch heuer wieder am Ostersonntag, 21. April, um 20 Uhr das traditionelle Wunschkonzert des Musikvereines Molln statt. weiterlesen »

Volleyball-Nachwuchsspielerin aus Kremsmünster in Landeskader einberufen

Volleyball-Nachwuchsspielerin aus Kremsmünster in Landeskader einberufen

KREMSMÜNSTER. Mit zwei Siegen zum Abschluss, holten sich die U13 Mädchen der KremstalVolleys den dritten Meisterschaftsrang.  weiterlesen »

Bürgermeister Christian Dörfel: Kinderbetreuung ist uns in Steinbach wichtig

Bürgermeister Christian Dörfel: "Kinderbetreuung ist uns in Steinbach wichtig"

STEINBACH AN DER STEYR. Seit 2002 ist Christian Dörfel (ÖVP) Bürgermeister von Steinbach. Mit Tips sprach er über aktuelle Projekte in der Steyrtalgemeinde. weiterlesen »

Moarschaftsmeisterschaft Inzersdorf

Moarschaftsmeisterschaft Inzersdorf

INZERSDORF. Es war bereits die 51. Auflage der Meisterschaft, die im Kegeln und Stockschießen ausgetragen wurde.  weiterlesen »

Freude über volle Sandkisten in Roßleithen

Freude über volle Sandkisten in Roßleithen

ROSSLEITHEN. Groß war die Freude vieler Kinder, als zwei Teams des Österreichischen Arbeitnehmerbundes (ÖAAB) Roßleithen kostenlos die Sandkisten von knapp 40 Familien mit unbehandeltem ... weiterlesen »


Wir trauern