Tödlicher Verkehrsunfall in Peuerbach: 17-Jähriger mit Mofa verunglückt

Tödlicher Verkehrsunfall in Peuerbach: 17-Jähriger mit Mofa verunglückt

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 11.08.2018 09:28 Uhr

PEUERBACH. Auf dem Weg zur Arbeit verunglückte ein 17-jähriger Lehrling aus dem Bezirk Grieskirchen am 10. August gegen 6.55 Uhr mit seinem Moped tödlich.

Der Lehrling kam in Peuerbach in einer scharfen Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in ein nahegelegenes Bachbett, wo er mitsamt Mofa auf die gegenüberliegende Uferseite geschleudert wurde und gegen einen Stein prallte. Der 17-Jährige war auf der Stelle tot.

Mutter fand Sohn tot im Bachbett liegend

Die Eltern machten sich, als der Jugendliche von der Arbeit nicht nach Hause kam, am Nachmittag auf die Suche nach ihm. Seine Mutter entdeckte gegen 15.10 Uhr eine Spur im Gras, folgte dieser und fand ihren Sohn tot im Bachbett liegend vor. Die Freiwillige Feuerwehr Peuerbach übernahm die Bergung; die Familie wurde vom Kriseninterventionsteam betreut.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Brauchen Sie Kredit? Danke, dass Sie uns kontaktiert haben

Brauchen Sie Kredit? Danke, dass Sie uns kontaktiert haben

HalloWir bieten Kredite an bedürftige Menschen an. Die Finanzierung wird zu guten und besten Bedingungen gemäß den europäischen Rechtsvorschriften mit einer Rate von 2% für eine ... weiterlesen »

Spielerischer Zugang zum Strömen dank strömLilli-Methode

Spielerischer Zugang zum Strömen dank strömLilli-Methode

EFERDING. Strömen ist eine alte Heil- und Entspannungsmethode aus Japan. Die strömLilli-Methode wurde von Ida Schilcher entwickelt, um auch Kindern einen spielerischen Zugang zum Strömen ... weiterlesen »

OÖ Seniorenbund: 169 neue Mitglieder im Bezirk Eferding, 291 neue Mitglieder im Bezirk Grieskirchen

OÖ Seniorenbund: 169 neue Mitglieder im Bezirk Eferding, 291 neue Mitglieder im Bezirk Grieskirchen

BAD SCHALLERBACH. Am 30. Juni 2018 endete der Neumitgliederwettbewerb des OÖ Seniorenbundes. Ein Jahr lang – der Wettbewerb startete am 1. Juli 2017 – wurden in den Ortsgruppen mit großem ... weiterlesen »

Theatergruppe Stroheim spielt „Endlich san d´Weiber furt“

Theatergruppe Stroheim spielt „Endlich san d´Weiber furt“

STROHEIM. Die Theatergruppe Stroheim bringt heuer das Lustspiel Endlich san d´ Weiber furt von Marianne Santl auf die Bühne. weiterlesen »

Agrana lädt zum Agrana4You-Day ein

Agrana lädt zum Agrana4You-Day ein

ASCHACH/DONAU. Am Donnerstag, d25. Oktober, findet ab 12 Uhr in unmittelbarer Nähe der Maisstärkefabrik in Aschach an der Donau erstmals der Agrana4You-Day statt. weiterlesen »

Zu Gast in der Würzburger Residenz

Zu Gast in der Würzburger Residenz

Die Würzburger Residenz wird allgemein als das stilreinste und zugleich außergewöhnlichste aller deutschen Barockschlösser betrachtet. Zwischen 1720 und 1744 errichtet und zwischen ... weiterlesen »

Wolfgang Boldog ist der Nahversorger in Eferding

Wolfgang Boldog ist der Nahversorger in Eferding

EFERDING. Wenn Sie sich für sorgfältig ausgewählte Lebensmittel aus der Region entscheiden, schmeckt es nicht nur besser, es fühlt sich auch besser an, sagt Wolfgang Boldog.  weiterlesen »

Mitmachen bei der Verkaufsmesse Trends regional & FAIR im Gymnasium Dachsberg

Mitmachen bei der Verkaufsmesse "Trends regional & FAIR" im Gymnasium Dachsberg

PRAMBACHKIRCHEN. Betriebe aus der Region, die nachhaltig Waren produzieren und verkaufen, und ihre Waren und Dienste einer größeren Öffentlichkeit präsentieren möchten, sind bei ... weiterlesen »


Wir trauern