Dank HTL-Projekt reinigen sich Golfschläger fast von selbst

Dank HTL-Projekt reinigen sich Golfschläger fast von selbst

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.07.2018 16:12 Uhr

PFARRKIRCHEN. Die Zeiten, in denen schmutzige Schläger eine gute Ausrede für schlechte Schläge waren, sind im Golfclub Pfarrkirchen nun vorbei.
 

Über ein Maturaprojekt der HTL Neufelden kam der Golfclub zu einer Schlägerreinigungsmaschine. Mastermind hinter der als Einzelanfertigung geplanten und konstruierten Maschine ist Simon Zauner, mittlerweile Absolvent der HTL Neufelden. Er hat aus Rohkunststoff, den die Firma Leripa kostenlos zur Verfügung gestellt hat, dieses einzigartige Gerät gebaut. Als Projektbetreuer der Diplomarbeit fungierten Steffen Bernhard (Theorie), Johann Keplinger (Fertigung Werkstätte) sowie Werner Furtmüller vom Golfclub Pfarrkirchen.

Der Vorstand des GC Pfarrkirchen freut sich über diese Erweiterung - angesichts der sauberen Schläger sollte künftig „glänzenden“ Ergebnissen bei den Golfrunden nichts mehr im Wege stehen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sieben Gemeinden sagen bereits Ja zu mehr Natur im Garten und im öffentlichen Grünraum

Sieben Gemeinden sagen bereits Ja zu mehr Natur im Garten und im öffentlichen Grünraum

BEZIRK ROHRBACH. Es ist eine niederösterreichische Erfolgsgeschichte, die sich auch in Oberösterreich ausweiten soll: Natur im Garten will die Ökologisierung von privaten Gärten und ... weiterlesen »

Rinderseuche im Mühlviertel: Entwarnung auf einem Hof

Rinderseuche im Mühlviertel: Entwarnung auf einem Hof

ROHRBACH/URFAHR-UMGEBUNG. Für die im Zuge auffälliger Bestandsproben mit Brucellose-Verdacht vorsorglich gesperrten vier Mühlviertler Betriebe liegen nun die Ergebnisse der Einzeltieruntersuchungen ... weiterlesen »

Putzleinsdorfer gewannen Seniorenfußball-Bezirksmeisterschaft

Putzleinsdorfer gewannen Seniorenfußball-Bezirksmeisterschaft

ST. OSWALD/ PUTZLEINSDORF. Zum sechsten Mal in Folge fand das Seniorenfußball-Bezirksturnier in St. Oswald bei Haslach statt. Wer bei Seniorenfußball jetzt das Bild alter Männer jenseits ... weiterlesen »

Träumeland schafft Platz zum Wachsen

Träumeland schafft Platz zum Wachsen

HOFKIRCHEN. Um zwei Stockwerke ist das Bürogebäude von Träumeland angewachsen. Damit ist das Hofkirchner Unternehmen platztechnisch bestens für die Zukunft gerüstet. weiterlesen »

Carina und Stute Nici holten sich den Titel

Carina und Stute Nici holten sich den Titel

ST. OSWALD. Zur Landesmeisterin in der Vielseitigkeit in der Allgemeinen Klasse krönte sich Reiterin Carina Madlmayr aus St. Oswald. Mit ihrer Stute Nici holte sie beim Turnier in Stadl Paura den ... weiterlesen »

9 Millionen Euro fließen in grenzübergreifende Projekte für den Natur- und Kulturtourismus

9 Millionen Euro fließen in grenzübergreifende Projekte für den Natur- und Kulturtourismus

BEZIRK ROHRBACH. Die grenzübergreifende touristische Entwicklung des Natur- und Kulturerbes im Bezirk Rohrbach fördert die Europäische Union: In den nächsten drei Jahren werden neun ... weiterlesen »

An der Kinder-Uni werden schon die Kleinsten zu Forschern, Konstrukteuren und Zeitungsmachern

An der Kinder-Uni werden schon die Kleinsten zu Forschern, Konstrukteuren und Zeitungsmachern

HELFENBERG/AHORN. In den Ferien die Schulbank drücken, aufpassen und lernen? 24 Kinder aus Helfenberg und Ahorn machten das gerne, denn sie haben an Kursen der Linzer Kinder-Uni teilgenommen. weiterlesen »

Ein saumäßiges Wochenende auf Burg Piberstein verbringen

Ein saumäßiges Wochenende auf Burg Piberstein verbringen

HELFENBERG. Auf Burg Piberstein lässt der Tourismusverein Helfenberg/Ahorn am 21. und 22. Juli wieder die sprichwörtliche Sau raus. Das Speck Spektakel verspricht wieder zahlreiche kulinarisch ... weiterlesen »


Wir trauern