Dankeschön für Johannesweg-Pilger

Dankeschön für Johannesweg-Pilger

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 02.05.2018 15:06 Uhr

PIERBACH/PERG. Kein Tag, an dem nicht unzählige Wanderer den Rucksack schultern, die Wanderschuhe schnüren und den Johannesweg in Angriff nehmen. Der spirituelle Wanderweg, er nimmt seinen Ausgang in Pierbach, ist seit seiner Eröffnung im Juni 2012 bereits von vielen tausenden Wanderfreudigen begangen worden. Grund genug für den Initiator, den Linzer Dermatologen Johannes Neuhofer, sich symbolisch bei Johannesweg-Wanderern für den großen Zuspruch zu bedanken.

Bei der Schutzengel-Kapelle in Pierbach überreichte Neuhofer Elisa und Michaela aus dem Bezirk Perg sein neuestes Buch „Auftrag aus Atlantis – Der Johannesweg als Lebensziel“ und Johannesweg-Gutscheine.

Willkommens- und Abschluss-Station geplant

Mit der Entwicklung des Johanneswegs ist auch Pierbachs Bürgermeister Richard Freinschlag sehr zufrieden. „Es ist uns gelungen, etliche Asphaltstrecken auf Naturwege zu verlegen.“ Im Zuge der anstehenden Ortsplatzgestaltung ist geplant, eine Willkommens-Station für Wanderer einzurichten. Beim Friedenskreuz oberhalb des Ortes soll der Weg eine Abschluss-Station bekommen.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vorbereitungen für Fest der Volkskultur laufen

Vorbereitungen für Fest der Volkskultur laufen

WINDHAAG. Die Vorbereitungen für das kulturelle Großereignis in Windhaag - das Fest der Volkskultur vom 14. bis 16. September - laufen auf Hochtouren. weiterlesen »

Fest der Begegnung

Fest der Begegnung

KALTENBERG/PIERBACH. Bereits zum vierten mal fand das Fest der Begegnung unter der Leitung von Gerti Fragner-Lieb statt. Das Fest ist für beeinträchtigte Menschen, die es im Leben nicht ... weiterlesen »

Segelcrew Mühlviertel präsentierte sich am Genussmarkt

Segelcrew Mühlviertel präsentierte sich am Genussmarkt

FREISTADT. Der Freistädter Segelverein Segelcrew Mühlviertel hatte beim Genusmarkt am Hauptplatz seinen großen Auftritt. 20 Mitglieder des Vereins unter Obmann Franz Hofstadler und Obmann-Stellvertreter ... weiterlesen »

Der Kindergarten als ein Ort zum Wohlfühlen

Der Kindergarten als ein Ort zum Wohlfühlen

LEOPOLDSCHLAG. Der innovativ geführte Kindergarten begeistert Kinder und Eltern gleichermaßen. So durften die Mädchen und Buben unter der Leitung von Natalie Zeinlinger das Stück Mausical ... weiterlesen »

Ausstellung brachte schönen Erfolg für Hilfsorganisation

Ausstellung brachte schönen Erfolg für Hilfsorganisation

FREISTADT. Ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk zu ihrem 60er machte sich die gebürtige Freistädterin Irmgard Rinösl. Sie gestaltete mit ihren Bildern eine Ausstellung im MÜK ... weiterlesen »

„InTeam“ ist Sieger der Sunshine Trophy powered by Tips

„InTeam“ ist Sieger der Sunshine Trophy powered by Tips

WEITERSFELDEN. 21 Mannschaften aus den Bezirken Freistadt und den angrenzenden Bezirken kämpften um den Titel Sunshine Trophy Sieger 2018 powered by Tips.  weiterlesen »

Cobra nahm Drogendealer fest

Cobra nahm Drogendealer fest

FREISTADT. Nach intensiven Ermittlungen der Polizeiinspektion Gallneukirchen konnte ein 25- jähriger Drogendealer in seiner Wohnung im Bezirk Freistadt festgenommen werden. weiterlesen »

Landesrätin Haberlander besucht Firma Schinko

Landesrätin Haberlander besucht Firma Schinko

NEUMARKT. Im Rahmen des kürzlich stattgefundenen Bezirkstages besuchte Landesrätin Christine Haberlander in Begleitung von Bezirksparteiobfrau Gabriele Lackner-Strauss, Gemeindeparteiobmann ... weiterlesen »


Wir trauern