Johannesweg: Frische Lebensenergie auftanken

Johannesweg: Frische Lebensenergie auftanken

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 16.05.2018 15:02 Uhr

MÜHLVIERTLER ALM. Die Region bietet ihre eigene Version des Jakobswegs an. Auf zwölf Stationen vermittelt der Johannesweg Weisheiten zu den Themen Geduld, Humor, Großzügigkeit und Hilfsbereitschaft und macht den Wandernden Mut, nach vorne zu schauen.

Ausgangspunkt der 84 Kilometer langen Strecke ist Pierbach (Gratis-Parkplätze vorhanden), grundsätzlich kann aber in jedem Ort losgewandert werden. Entlang der Strecke erwarten die Wandernden frische Waldluft, Plätze der Ruhe und Entspannung, mystische Steine, kleine Denkmäler und Weitblicke in die Mühlviertler Landschaft, oft bis in die Alpen. Und natürlich die Mühlviertler Gastfreundschaft in Bauern- und Gasthöfen, Blockhäusern und familiär geführten Hotels.

Kultur-Highlights

Wer den Johannesweg in Angriff nimmt, wird begeistert sein von der landschaftlichen Schönheit und den vielen Kultur- Highlights wie den Burgruinen Ruttenstein und Prandegg. Den Wandernden bietet sich die Möglichkeit, Energie zu tanken und die Ruhe abseits der Ballungszentren zu genießen. Für die Planung der Wanderung ist die Johannesweg-Karte, erhältlich im Mühlviertler Alm Büro und bei den Betrieben entlang des Weges, ein wertvoller Helfer.

Begegnungsfest am Johannesweg

Am Sonntag, 24. Juni, findet in St. Leonhard das Johannesweg Begegnungsfest statt, bei dem Wanderfreundschaften erneuert und gepflegt werden können. Johannesweg-Initiator Johannes Neuhofer wird dabei sein drittes Buch signieren. Details gibt es online!

Mühlviertler Alm, Markt 19, 4273 Unterweißenbach

Tel.: 07956/7304

Mail: info@johannesweg.at

Web: www.johannesweg.at

www.muehlviertleralm.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Jungfamilien zum Nachbarschaftsfest eingeladen

Jungfamilien zum Nachbarschaftsfest eingeladen

WARTBERG. Die Jungfamilien ihrer Nachbarschaft hat eine Wartbergerin zum Kennenlernfest eingeladen und dabei noch für einen guten Zweck Spenden gesammelt. weiterlesen »

Mühlviertlerisch Tafeln mit Stargast und Fernsehkoch Mike Süßer in Grünbach

Mühlviertlerisch Tafeln mit Stargast und Fernsehkoch Mike Süßer in Grünbach

GRÜNBACH. Die Speisekammer Wald stand beim Forellenwirt in Grünbach bei Freistadt im Mittelpunkt, wo im Rahmen der Veranstaltungsreihe Mühlviertlerisch Tafeln unter der Patronanz von ... weiterlesen »

Zehnjähriges Jubiläum für Windhaager Ortschef

Zehnjähriges Jubiläum für Windhaager Ortschef

WINDHAAG. Zehn Jahre Bürgermeister Erich Traxler und die Inbetriebnahme des Anton-Bruckner-Brunnens waren der Anlass zu einer gemütlichen Feier bei Greener Beltliner und Erdäpfelkas. weiterlesen »

Mounted Games: Starke Minis am Start

Mounted Games: Starke Minis am Start

GUTAU. In Tutzing am Starnberger See stand ein gemischtes Team aus U12/U14-Reitern sowie ein U17-Team vom Ponyhof Daneder beim Mounted Games Team Turnier am Start. weiterlesen »

Wettmelken und Gummistiefelweitwurf: Lasberger Bauernolympiade war großer Erfolg

Wettmelken und Gummistiefelweitwurf: Lasberger Bauernolympiade war großer Erfolg

LASBERG. Die  Wimberger Sportarena war Austragungsort der dritten Lasberger Bauernolympiade der Jungen ÖVP. 21 Teams aus verschiedenen Ortschaften, Vereinen sowie Gästegruppen ... weiterlesen »

Landessieg für den Musikverein Leopoldschlag

Landessieg für den Musikverein Leopoldschlag

LEOPOLDSCHLAG. Die Musikkapelle Leopoldschlag hat am Landeswettbewerb Spiel in Bewegung des Blasmusikverbandes Oberösterreich in Ried/Innkreis teilgenommen und sehr erfolgreich abgeschnitten. ... weiterlesen »

Vandale wütete auf der L1472: Leitpflöcke und Schild ausgerissen

Vandale wütete auf der L1472: Leitpflöcke und Schild ausgerissen

BEZIRK FREISTADT. Eine Spur der Verwüstung hinterließ ein bislang unbekannter Täter in der Nacht von 14. auf 15. Juli auf der L1472 - er riss auf einer Strecke von 5,5 Kilometern mehrere ... weiterlesen »

Mit dem JugendService top informiert in den Sommer

Mit dem JugendService top informiert in den Sommer

BEZIRK FREISTADT. Die langersehnten Ferien haben endlich begonnen – die Öffnungszeiten des JugendService werden an die heißen Sommertage angepasst. Am Vormittag ist Zeit für Infos, ... weiterlesen »


Wir trauern