Unwetter in der Buckligen Welt: NÖ Landarbeiterkammer bietet Hilfe an

Unwetter in der Buckligen Welt: NÖ Landarbeiterkammer bietet Hilfe an

Sonja Plank-Wiesbauer Sonja Plank-Wiesbauer, Tips Redaktion, 13.06.2018 14:40 Uhr

Im Falle von Unwetterkatastrophen, wie aktuell im Bezirk Neunkirchen, bietet die NÖ Landarbeiterkammer betroffenen Mitgliedern rasche und unbürokratische Hilfe in Form von zinsenlosen Darlehen an.  Am Dienstagabend gab es durch Unwetter zahlreiche Überschwemmungen und Murenabgänge in der Buckligen Welt.

Aufgrund von Überschwemmung am Dienstag musste die Feuerwehr mehrmals ausrücken. Auch Straßen mussten aufgrund von Murenabgängen gesperrt werden, wie z.B. die Bundesstraße bei der Gemeinde Scheiblingkirchen. Besonders betroffen waren Hochegg, Feistritz und Kirchberg am Wechsel.

Katastrophenhilfe

„Gerade in Notsituationen sollen unsere Mitglieder wissen, dass sie auf ihre Interessenvertretung zählen können“, betont NÖ Landarbeiterkammer-Präsident Andreas Freistetter.

Für die Beseitigung von Unwetterschäden (z.B. Hochwasser oder Murenabgänge) an ihren Häusern können Mitglieder der NÖ Landarbeiterkammer je nach Schadenshöhe eine LAK-Katastrophenhilfe in Form eines zinsenlosen Sofortdarlehens bis zu 21.600 Euro beantragen. „Wir wollen damit Betroffenen rasch und unbürokratisch helfen, die größten Schäden zu beheben und eine schnellstmögliche Rückkehr in den Wohnbereich ermöglichen“, so Freistetter.

Anträge stellen

Anträge können in der LAK-Geschäftsstelle in Wr. Neustadt (Kontakt: Josef Seidl, Tel.: 02622/ 228 94, Mobil: 0676/ 841 430 16) oder im Kammeramt in Wien gestellt werden. Nähere Infos erhalten Mitglieder auf der Website der NÖ LAK unter www.landarbeiterkammer.at/noe.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Junge Fußballchampions in Warth bei Vereinen engagiert im Einsatz

Junge Fußballchampions in Warth bei Vereinen engagiert im Einsatz

Dieses Schuljahr steht der Fußball an der Fachschule Warth hoch im Kurs. Sind doch gleich fünf Schüler der ersten Jahrgänge bei Fußballvereinen der Region aktiv. weiterlesen »

Spatenstich für Golf-Village beim Golfplatz Linsberg

Spatenstich für Golf-Village beim Golfplatz Linsberg

Der Spatenstich für das Projekt Golf-Village beim Golfplatz Linsberg fand statt. weiterlesen »

Neue mobile Anlage im Abfallwirtschaftszentrum Steinthal

Neue mobile Anlage im Abfallwirtschaftszentrum Steinthal

 Das Abfallwirtschaftszentrum Steinthal (AWZ) hat eine neue mobile Anlage zur Rückgewinnung von Metallen vorgestellt. Die dadurch gewonnenen Rohstoffe werden wiederverwendet. weiterlesen »

Stimmungsvolles Rosengartenfest in Pitten

Stimmungsvolles Rosengartenfest in Pitten

Musik lag beim zehnten Rosengartenfest in Pitten in der Luft. weiterlesen »

Bei den NÖ Waldjugendspielen fachkundig im Einsatz

Bei den NÖ Waldjugendspielen fachkundig im Einsatz

Die Schüler der Fachschule Warth waren dieses Jahr bei den drei Waldjugendspielen in Seebenstein, auf der Rosalia und in Baden im Einsatz. weiterlesen »

Nationalratsabgeordneter Peter Schmiedlechner (FPÖ): Weltmilchtag ist kein Bauernfeiertag!

Nationalratsabgeordneter Peter Schmiedlechner (FPÖ): "Weltmilchtag ist kein Bauernfeiertag!"

BEZIRK WIENER NEUSTADT. Der heutige Weltmilchtag ist für Nationalratsabgeordneten Peter Schmiedlechner (FPÖ) kein Bauernfeiertag und kein Grund zum Feiern. Für den FPÖ-Politiker durchleben ... weiterlesen »

15-jährige Lanzenkirchnerin veröffentlichte ihr erstes Buch

15-jährige Lanzenkirchnerin veröffentlichte ihr erstes Buch

Hinter dem Synonym A. B. West, verbirgt sich Angelika Buschka. Die 15jährige Lanzenkirchnerin veröffentlichte im Mai ihr erstes Buch.   weiterlesen »

Ein Mann, ein Wort ... - Schattentheater Bucklige Welt geht in die sechste Saison!

"Ein Mann, ein Wort ..." - Schattentheater Bucklige Welt geht in die sechste Saison!

Das Schattentheater Bucklige Welt bringt 2018 in der sechsten Saison das Stück Ein Mann, ein Wort ... auf die Leinwand. Gespielt wird vom 7. bis 17. Juni im Theatersaal im Pfarrhof Bromberg.   ... weiterlesen »


Wir trauern