A Tribute to Jim Morrison & The Doors

A Tribute to Jim Morrison & The Doors

Bettina  Kirchberger Bettina Kirchberger, Tips Redaktion, 15.03.2019 12:01 Uhr

The Doors Experience sind Österreichs unumstrittenes Aushängeschild in Sachen Tribute Bands und werden international als beste Doors Tribute Band aller Zeiten gehandelt. Nun gastieren sie am Samstag, 23. März um 20 Uhr im Rathauskeller Pöchlarn.
 
 

In 15 verschiedenen Staaten ist das authentische Quartett bereits aufgetreten. Sogar der deutsch-französische TV-Kultursender arte drehte unter dem Titel „Jim Morrison lebt“ eine Konzertdoku über The Doors Experience. Die größten Doors-Hits wie Light My Fire, Alabama Song, Riders On The Storm, Break On Through, The End, L.A. Woman, Roadhouse Blues, When The Music„s Over oder People Are Strange sind fester Bestandteil des Programms, und dennoch gleicht keine Show der anderen. Garant dafür ist, dass jedes Konzert der Band eine individuelle Setlist erhält.

Jim Morrison wäre 75. Jahre alt geworden

Vor einigen Wochen hätte Jim Morrison seinen 75. Geburtstag gefeiert, am 12. Februar 2019 kam dann noch der 80. Geburtstag von Doors-Keyboard-Legende Ray Manzarek hinzu. Und das legendäre Jahr 1969 ist nun genau 50 Jahre her. Zwei Jahre nach ihren beiden ersten gefeierten Alben und dem psychedelischen Waitung For The Sun legten The Doors 1969 mit dem nachdenklichen Meisterwerk “The Soft Parade„ nach, aus dem The Doors Experience den Hit “Touch Me„, das nachdenkliche “Wishful Sinful„, den mystischen Kracher “Wild Child„ und einen Auszug aus dem charismatischen Titeltrack im Repertoire haben.   

Musikalische Zeitreise

Ein Konzert von The Doors Experience ist eine einzigartige musikalische Zeitreise in die späten 1960er bzw. frühen 70er, die man nie mehr vergisst –  mit Worten de facto nicht zu beschreiben, man muss es selbst erlebt haben. Den Jahreswechsel feierte das österreichische Quartett mit ausverkauften Konzerten in Vorarlberg und im Innsbrucker Treibhaus. Zu Beginn des Jahres 2019 gab es bereits etliche erfolgreiche Konzerte in Bayern und Österreich, darunter eines in der legendären Szene Wien. Viele weitere Konzerte in Deutschland und Österreich sind bereits fixiert, der Vorverkauf läuft.

 The Dors Experience am 23. März in Pöchlarn

So auch im Rathauskeller Pöchlarn, wo The Doors Experience am 23. März erstmals zu Gast sind. Obwohl die Band aus Niederösterreich stammt (zu 50 Prozent aus Krems, 25 Prozent aus dem Bezirk St. Pölten), sind Konzerte in unserem Bundesland sehr rar gesät.

Kartenvorverkauf

Der Vorverkauf läuft bereits, die ermäßigten Vorerkaufstickets sind in Hartis Shop in Pöchlarn, Thörringplatz 8 und unter 02757/21507 erhältlich. Weitere Infos: www.rathauskeller.org

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Unternehmergeist: Junge Destillateure erfüllen sich im ältesten Keller Melks einen Traum

Unternehmergeist: Junge Destillateure erfüllen sich im ältesten Keller Melks einen Traum

MELK. Fabian Sautner und seine Freundin Tabea Bachinger beweisen Unternehmergeist. Die beiden Twens wollen im Sommer im Herzen Melks eine Schaubrennerei eröffnen. Tips hat Fabian Sautner in den alten ... weiterlesen »

J.N Nestroy in Loosdorf: Zu ebener Erde und erster Stock

J.N Nestroy in Loosdorf: Zu ebener Erde und erster Stock

Loosdorf. Laienensemble der Bühne Loosdorf bringt Klassisches Stück von Johann Nepomuk Nestroy mit Gesang zur Aufführung.  weiterlesen »

Schüsse in Ruprechtshofen: Verdächtiger ausgeforscht

Schüsse in Ruprechtshofen: Verdächtiger ausgeforscht

RUPRECHTSHOFEN. Am 1. Februar wurden in Zinsenhof fünf Schüsse abgegeben. Nun konnte ein Verdächtiger ausfindig gemacht werden. weiterlesen »

Anschaffung: Vier Gemeinden teilen sich mobile Klärschlammpresse

Anschaffung: Vier Gemeinden teilen sich mobile Klärschlammpresse

BEZIRK MELK. Im Frühjahr 2018 entschieden sich die Gemeinden Loosdorf, Schollach, Dunkelsteinerwald und Aggsbach-Dorf gemeinsam eine mobile Klärschlammpresse anzukaufen. Nun ist sie da.  ... weiterlesen »

Karfreitag: Ybbser Gemeindemitarbeiter bekommen frei

Karfreitag: Ybbser Gemeindemitarbeiter bekommen frei

YBBS. Der Karfreitag erhitzt seit Wochen die Gemüter. Kurz zur Erinnerung: Ein bezahlter Feiertag darf nicht nur einzelnen Religionsgruppen zugestanden werden – das entschied der Europäische ... weiterlesen »

SPÖ kritisiert Schließung der Personenkassen an den Bahnhöfen

SPÖ kritisiert Schließung der Personenkassen an den Bahnhöfen

BEZIRK MELK. SP-Politiker im Bezirk Melk wollen gegen die Schließung der Personenkassen an den Bahnhöfen mobil machen.  weiterlesen »

Alpenverein St. Leonhard/Ruprechtshofen versammelt

Alpenverein St. Leonhard/Ruprechtshofen versammelt

ST. LEONHARD/RUPRECHTSHOFEN. Vor Kurzem hielt die Alpenvereinssektion St. Leonhard-Ruprechtshofen im Volkshaus St. Leonhard die jährliche Mitgliederversammlung ab. Neben rund 80 Sektionsmitgliedern ... weiterlesen »

Schallaburg: Der Hände Werk feierte Eröffnung

Schallaburg: "Der Hände Werk" feierte Eröffnung

SCHALLABURG. Die Ausstellung Der Hände Werk wurde mit einem Festakt feierlich eröffnet. Die Schallaburg als Meisterwerk der Handwerkskunst aus der Renaissance freut sich ab 16. März ... weiterlesen »


Wir trauern