„Handgemachte“ Musik im „Roßstoi“

„Handgemachte“ Musik im „Roßstoi“

Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 05.02.2018 15:50 Uhr

POLLHAM. Ab Februar wird im Roßstoi beim „Wirt in Egg“ eine neue Idee des Vereins „Bluesfreunde“ umgesetzt.

Nicht nur Musiker aus der Region werden hier jeden ersten Donnerstag im Monat bei „A bessane Prob“ im Roßstoi„ bunt zusammengewürfelt ihrer Leidenschaft frönen und miteinander musizieren. Das Kulturprojekt widmet sich den verschiedensten Stilrichtungen, hauptsächlich jedoch dem Blues, Rock, Funk und Soul. “Es ist uns ein großes Anliegen dass wieder mehr „handgemachte“ Musik von hoher Qualität in unsere Regionalkultur einfließt und die Musik auch als Kommunikationsmedium genutzt wird. Großes Vorbild ist die kulturelle Verankerung des ,Irish Folk„ in den Pubs von Irland. Wir haben unheimlich viele gute Musiker, diese Dichte ist einzigartig. Die Leute muss man einfach zusammenbringen“, so der Initiator, Christian „GruftL“ Gruber.

Termine

8. Februar, 1. März und 5. April

um 19 Uhr, Wirt in Egg, Pollham

Der Eintritt ist frei

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wegen Platzmangel: Verletztes Kind aus Krankenhaus weggeschickt

Wegen Platzmangel: Verletztes Kind aus Krankenhaus weggeschickt

KEMATEN/GRIESKIRCHEN/WELS. Mit einem eingetretenen Nagel im Fuß ihres Kindes begann für eine Familie aus Kematen am Innbach der Wettlauf um ein Krankenbett.   weiterlesen »

Country-Musik und Line Dance

Country-Musik und Line Dance

ALTENHOF. Im Veranstaltungssaal Assista Altenhof findet am Sonntag, 3. Februar ab 12 Uhr ein Line Dance Nachmittag mit Werner Katzengruber Desperado und der sympathischen Sängerin aus Hohenzell, Marina ... weiterlesen »

Erster Neujahrsempfang mit Bürgermeister Fabian Grüneis

Erster Neujahrsempfang mit Bürgermeister Fabian Grüneis

WAIZENKIRCHEN. Jung, modern und zukunftsorientiert präsentierte Waizenkirchens Bürgermeister Fabian Grüneis die Gemeinde bei seinem ersten Neujahrsempfang. weiterlesen »

Kritik an Unterrichtsmethoden an der Neuen Mittelschule Grieskirchen

Kritik an Unterrichtsmethoden an der Neuen Mittelschule Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Die Technische Neue Mittelschule 2 in Grieskirchen steht in der Kritik. Vorwürfe erhebt eine Gruppe von Eltern, die mit dem Verhalten mancher Lehrer nicht zufrieden ist, auch Schulabmeldungen ... weiterlesen »

Café für Trauernde

Café für Trauernde

GRIESKIRCHEN. Das Mobile Hospiz vom Roten Kreuz Grieskirchen lädt zu einem Treffpunkt für Trauernde ein. Jeder Mensch erlebt Trauer anders. weiterlesen »

Winterliche Fahrverhältnisse in St. Agatha führten zu Unfall

Winterliche Fahrverhältnisse in St. Agatha führten zu Unfall

ST. AGATHA. Vermutlich winterliche Fahrverhältnisse führten zu einem Unfall zwischen einem 32-jährigen aus dem Bezirk Linz-Land und einer 47-jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen. weiterlesen »

Vielversprechender Ausblick beim  Neujahrsempfang in Schlüßlberg

Vielversprechender Ausblick beim Neujahrsempfang in Schlüßlberg

SCHLÜSSLBERG. Der Neujahrsempfang von Bürgermeister Klaus Höllerl in Schlüßlberg gibt wie in jedem Jahr Anlass, Menschen und ihre besonderen Leisungen vor den Vorhang zu holen ... weiterlesen »

Musiker erhalten Leistungsabzeichen

Musiker erhalten Leistungsabzeichen

GRIESKIRCHEN. Das jährliche Konzert mit Verleihung der Jungmusiker- und Musikerleistungsabzeichen des Bezirks Grieskirchen findet am 20. Jänner um 17 Uhr in der Manglburg Grieskirchen statt. weiterlesen »


Wir trauern