Projekt: „Oafoch Spün“ an der LMS Pram
 

Projekt: „Oafoch Spün“ an der LMS Pram

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 05.02.2019 08:44 Uhr

PRAM. Das Musikprojekt an der Landesmusikschule Pram „Oafoch Spün“ für Ensembles, die gerne mit traditioneller Musik spielen, hat sich im Laufe der letzten Jahre recht fruchtbar weiterentwickelt. Ziel ist es, kreativ, spontan, eigenständig und vor allem gemeinsam zu musizieren.

Dieses Projekt soll ein bewusstes Alternativangebot zum immer mehr um sich greifenden Wettbewerbsgedanken sein – hier steht das Miteinander im Vordergrund.

Workshop

Los geht es heuer am Samstag, 9. Februar mit dem Workshop von 9 bis 17 Uhr. Ganz bewusst wird das wertschätzende Miteinander von Einsteigern über Fortgeschrittene bis Profis in den Vordergrund gestellt und mit der Umbenennung von Volksmusik auf „Oafoch Spün“ ist das zentrale Anliegen im Namen verankert. Zur Teilnahme sind Ensembles aus den OÖ-Landesmusikschulen und dem Umfeld der LMS Pram eingeladen. Mehr Informationen und Anmeldungen unter chri.hage@aon.at.

Referenten

Erfreulich ist hier, dass heuer zwei Ensembles aus Landesmusikschulen anderer Bezirke teilnehmen werden. Referenten sind diesmal die Musiker Hermann Haertel, Christian Haidinger-Greifeneder und Stefan Lindenbauer.

Aufspiel mit Frühschoppen

Die Beständigkeit der Arbeit hat ganz besonders im letzten Jahr ein wunderbares Aufspiel beim LMS-Frühschoppen, der gemeinsam mit dem „Kulturverein Furthmühle“ veranstaltetet wird, gebracht. Viele Kinder musizierten gekonnt, engagiert und kräftig gemeinsam mit routinierten Musikern und das Publikum tanzte und sang spontan mit. Diese tolle Veranstaltung findet heuer am Sonntag, 10. Februar ab 11 Uhr im Kultursaal statt.

Weitere Veranstaltungen

Weiters findet ein Tanz- und ein Jodelworkshop unter der Leitung vom KulturForum Wallern und Johanna Kugler am Landltag, dem 5. Mai, von 11 bis 13 Uhr im Landesschloss Parz statt. Unter dem Motto „Ois Zaum“ wird dann von 13.30 bis 15 Uhr aufgespielt. Im Schlosshof auf der großen Bühne sind dann „Querstrich“ und „Duo Haertel Wascher“ ab 16.30 Uhr zu hören

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Jubiläum und Fest

Jubiläum und Fest

GALLSPACH. Der Kleintierzüchterverein E 51 feierte sein 77-Jahr-Jubiläum im Rahmen des OÖ Landesverbandstages. Fast dreihundert Gäste folgten der Einladung zur Feier, bei der der Gallspacher ... weiterlesen »

Frühjahrsputz mit jungen Wilden

Frühjahrsputz mit jungen Wilden

TAUFKIRCHEN. Das Katholische Bildungswerk lädt zum Vortrag Frühjahrsputz mit den jungen Wilden am Mittwoch, 24. April ins Pfarrheim ein. weiterlesen »

Grieskirchner helfen in Albanien und gründen freiwillige Feuerwehr

Grieskirchner helfen in Albanien und gründen freiwillige Feuerwehr

GRIESKIRCHEN/ALBANIEN. Zwölf Experten aus dem Bezirk Grieskirchen waren für eine Woche in Albanien, um Kontakte zu knüpfen, Kooperationen zu vereinbaren und Freundschaften zu festigen. In ... weiterlesen »

Kutschen-Bewerb und Fun-Challenge

Kutschen-Bewerb und Fun-Challenge

GEBOLTSKIRCHEN. Pferdefreunde aufgepasst. Am Sonntag, den 28. April veranstaltet der Reit- und Fahrverein Haag und Umgebung beim Reiterhof Pichler in Geboltskirchen wieder das traditionelle Inn- und Hausruckviertler ... weiterlesen »

Moderne Technik und ein buntes Programm

Moderne Technik und ein buntes Programm

PRAM. Der Kulturverein Furthmühle, unter Obmann Meinrad Mayrhofer, feiert heuer nicht nur das 25-Jahr-Jubiläum, sondern wartet auch mit einigen Neuheiten auf.Erstmals zum Einsatz kommen in dieser ... weiterlesen »

Große Emotionen beim Kirchenkonzert der Marktkapelle Bad Schallerbach

Große Emotionen beim Kirchenkonzert der Marktkapelle Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Für Gänsehautmomente bei etwa 500 Besuchern sorgte das Kirchenkonzert der Marktkapelle Bad Schallerbach unter dem Motto Emotionen. weiterlesen »

Kapellen und Bildstöcke

Kapellen und Bildstöcke

HAAG. Im Pfarrgebiet Haag gibt es elf Kapellen. Jede dieser Kapellen hat eine Geschichte, die zur Errichtung dieses Gebäudes geführt hat. weiterlesen »

Der Landtag stellt sich vor

Der Landtag stellt sich vor

BAD SCHALLERBACH. Um die Arbeit der Landtagsabgeordneten im jeweiligen Bezirk vor den Vorhang zu holen und die Vorteile eines föderalen Systems aufzuzeigen, tourt Landtagspräsident Viktor Sigl ... weiterlesen »


Wir trauern