Art.bruckmuehle.at: Kunst zum Ausleihen fürs Wohnzimmer

Art.bruckmuehle.at: Kunst zum Ausleihen fürs Wohnzimmer

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 14.03.2019 19:30 Uhr

PREGARTEN. Als Ausstellungsort für Künstler aus nah und fern hat sich das Kulturhaus Bruckmühle einen Namen gemacht. Die seit 2013 gesammelten Werke sollen nun nicht mehr länger im Depot verstauben. Um einen kleinen Beitrag kann man sie künftig für die eigenen Wände ausleihen.

„Unsere Ausstellungstätigkeit seit dem Jahre 2013 hat uns in den Besitz einer kleinen, aber sehr feinen Sammlung gebracht“, sagt Richard Maynau, Geschäftsführer des Kulturhauses. Von jedem ausstellenden Künstler wurde ein Bild für die Sammlung erbeten. Rund 30 Werke warten derzeit unter dem Titel „Art.Bruckmühle“ auf kunstinteressierte Menschen, die sich gerne Bilder von zeitgenössischen Künstlern in die eigenen vier Wände hängen möchten. Unter http://art.bruckmuehle.at/ gibt es einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Werke.

Geringe Leihgebühr

Der für ein halbes Jahr Leihzeit zu entrichtende Obolus ist leistbar. „Die Leihgebühr für Privatpersonen beträgt für ein halbes Jahr 18 Euro für Grafiken und kleine Gemälde, 36 Euro für größere Gemälde. Firmenkunden bezahlen 40 bzw. 80 Euro dafür“, erklärt Maynau. Nach Ablauf des halben Jahres kann das Werk zurückgegeben oder gekauft werden, die Leihe kann aber auch bis zu einem Jahr verlängert werden. Die günstigen Leihgebühren resultieren daraus, dass mit Art. Bruckmühle keinerlei Gewinngedanke verbunden ist. „Schön ist, dass unsere Sammlung immer weiter wächst. Die jüngsten drei Vernissagen waren bestens besucht, unter den Gästen waren sogar Kulturpreisträger, die angefragt haben, ob sie in der Galerie der Bruckmühle ausstellen dürfen“, sagt Richard Maynau nicht ohne Stolz.

Proben für Aistfestspiele angelaufen

Parallel zum Start von Art.Bruckmühle sind im Kulturhaus an der Aist die Proben für die Aistfestspiele 2019 angelaufen. Auf dem Programm steht ab 21. Juni Ferdinand Raimunds romantisches Zaubermärchen „Der Bauer als Millionär“. Mehr davon in demnächst.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tag des offenen Bienenstocks

Tag des offenen Bienenstocks

LASBERG. Der aktive Imkerverein Lasberg, unter der Leitung von Obmann Franz Reisinger, möchte die schöne Arbeit der Imkerei Interessierten näher bringen. Daher lädt der Imkerverein ... weiterlesen »

Wartbergerin gestaltet Ausstellung in Altausseer Salzwelt

Wartbergerin gestaltet Ausstellung in Altausseer Salzwelt

WARTBERG AN DER KREMS/ALTAUSSEE. Die gebürtige Wartbergerin Michaela Fuchs hat 700 Meter unter Tage eine Ausstellung in den Altausseer Salzwelten erstellt, die unter anderem auch die Kunstgüterbergung ... weiterlesen »

HAK-Schüler präsentierten ihre Diplomarbeiten

HAK-Schüler präsentierten ihre Diplomarbeiten

FREISTADT. Die Maturanten der HAK präsentierten ihre Diplomarbeiten ihren Auftraggebern, Eltern, Freunden und Interessierten.  weiterlesen »

Reiter laden zum Frühschoppen ein

Reiter laden zum Frühschoppen ein

NEUMARKT. Der URFZ Zeiss lädt auch heuer wieder zu einem Frühschoppen auf dem Berg Lois Hof (Oberzeiss 21, Neumarkt) am Sonntag, 26. Mai, ab 11 Uhr ein. weiterlesen »

Kräuterzauber der Hollerfee entdecken

Kräuterzauber der Hollerfee entdecken

HIRSCHBACH. Die Kursbesucher widmen sich beim Kräuterkurs am Freitag, 7. Juni dem Wohnsitz der Frau Holle – dem Holun­der.  weiterlesen »

ARBÖ-„Pickerl“-Überprüfung in Freistadt: Fast ein Drittel der Gutachten negativ

ARBÖ-„Pickerl“-Überprüfung in Freistadt: Fast ein Drittel der Gutachten negativ

BEZIRK FREISTADT. In welchem Zustand die Autos im Bezirk Freistadt sind, hat der ARBÖ Freistadt erhoben. weiterlesen »

„Europa wählt, wir singen“

„Europa wählt, wir singen“

FREISTADT. Europa wählt, wir singen – unter diesem Motto lädt der VHS-Singkreis am Sonntag, 26. Mai um 18 Uhr zum Chorkonzert in den Salzhof ein.  weiterlesen »

Rallye-Sport: Sensationssieg von Martin Rossi Rossgatterer in Kärnten

Rallye-Sport: Sensationssieg von Martin "Rossi" Rossgatterer in Kärnten

NEUMARKT. So eine schwierige Rallye gleich zu gewinnen, ist unglaublich, sagt Martin Rossi Rossgatterer nach der 2. Murauer Rallye im kärnterischen St. Veit. Der Neumarkter Rallye-Pilot und sein Beifahrer ... weiterlesen »


Wir trauern