Lehrstelle frei: Verfahrenstechniker für Getreidewirtschaft gesucht

Lehrstelle frei: Verfahrenstechniker für Getreidewirtschaft gesucht

Regina Wiesinger   Anzeige, 23.01.2018 19:00 Uhr

PREGARTEN. Eine Lehrstelle als Verfahrenstechniker oder Verfahrenstechnikerin für Getreidewirtschaft bietet die Pfahnl-Mühle in Pregarten ab Sommer 2018 an.

Im Bereich der Mühlen- und Backzutatenindustrie ist die Firma Pfahnl in mehr als 30 Ländern erfolgreich tätig. Beste Qualität, innovative Produkte und umfassender Service sind die Markenzeichen des Unternehmens. „Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere Mitarbeiter“, sagen die Eigentümer Herbert und Andreas Pfahnl. Deshalb legt das Unternehmen auch besonderen Wert auf gute Ausbildung.

Spannendes Berufsfeld

Wer die Lehrstelle als Verfahrenstechniker antreten möchte, sollte sehr gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick mitbringen. Exakte, selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit sind ebenso gefragt. Den künftigen Lehrling erwartet ein hoch motiviertes Team in einem international tätigen Unternehmen. Die Verdienstmöglichkeiten reichen im ersten Lehrjahr von 731,60 Euro brutto bis 1.358,69 Euro brutto im dritten Lehrjahr. Das Team der Pfahnl-Mühle freut sich auf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen.

Diese bitte per E-Mail an karriere@pfahnl.at senden. Weitere Infos: www.pfahnl.eu

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vom Ansager zum Fahrer - Roßgatterer greift bei Rallye ins Steuer

Vom Ansager zum Fahrer - Roßgatterer greift bei Rallye ins Steuer

NEUMARKT. Beim 2. Waldviertel Langenlois Rallyesprint am 2. Juni greift der Mühlviertler Co-Pilot Martin Roßgatterer vom Gebetsbuch zum Lenkrad. weiterlesen »

Mit dem Fanbus zum Meisterschaftsspiel der SPG Pregarten

Mit dem Fanbus zum Meisterschaftsspiel der SPG Pregarten

PREGARTEN. Die Fans der Spielgemeinschaft Pregarten organisieren einen Fanbus zum LLO-Meisterschaftsspiel gegen Bad Schallerbach. weiterlesen »

Vizebürgermeister Christian Gratzl (SPÖ):

Vizebürgermeister Christian Gratzl (SPÖ):

FREISTADT. Auch Vizebürgermeister Christian Gratzl von der SPÖ äußert sich zur Causa Stadtmarketing und dem Ausstieg der Braucommune Freistadt, wodurch dem Marketing eine jährliche ... weiterlesen »

Qualitätszertifikat Gesunde Gemeinde für kleinen, feinen Kurort

Qualitätszertifikat "Gesunde Gemeinde" für kleinen, feinen Kurort

BAD ZELL. Das Qualitätszertifikat Gesunde Gemeinde durften Sabina Moser, Carmen Höfer und Ingrid Brandstetter für eine dreijährige, qualitätsorientierte Gesundheitsförderung ... weiterlesen »

Erfolgreiches Bäuerinnen-Jahr

Erfolgreiches Bäuerinnen-Jahr

WINDHAAG. Auf ein außerordentlich erfolgreiches Jahr blickten die Bäuerinnen im Gasthaus Wieser zurück.  weiterlesen »

WWF: Wölfe sind weder reißende Bestien noch Kuscheltiere!

WWF: "Wölfe sind weder reißende Bestien noch Kuscheltiere!"

WIEN/FREISTADT. Der WWF Österreich begrüßt die klare Haltung von EU-Umweltkommissar Karmenu Vella zum Schutzstatus des Wolfs und fordert zugleich die heimische Politik zum Handeln ... weiterlesen »

Lange Einkaufsnacht in Freistadt

Lange Einkaufsnacht in Freistadt

FREISTADT. Am Freitag, den 25. Mai laden die Innenstadtkaufleute vom Verein PRO Freistadt und das Stadtmarketing zur beliebten Einkaufsnacht in der Altstadt ein. Das Rahmenprogramm ist heuer besonders ... weiterlesen »

Trotz fehlender Gänge gutes Ergebnis bei Rallyesprint St. Veit eingefahren

Trotz fehlender Gänge gutes Ergebnis bei Rallyesprint St. Veit eingefahren

HAGENBERG/NEUMARKT. Bei der ersten Rallye in diesem Jahr, dem Rallyesprint St. Veit, konnte das Fahrerteam Christian Hochstöger und Christian Scheuchenpflug den 34. Gesamtrang und den Klassensieg ... weiterlesen »


Wir trauern