Zug erfasste PKW

Zug erfasste PKW

Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 11.03.2019 16:39 Uhr

PUCHENAU. Der Wagen eines 50-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung wurde heute früh in Puchenau von einem Zug erfasst. 

Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung steuerte am Montagmorgen eine mit rund 130 Personen besetzte ÖBB-Triebwagengarnitur auf der Mühlkreisbahn von der Haltestelle Puchenau kommend in Richtung Linz.

Kurz bevor dieser mit dem Schienenfahrzeug den Bahnübergang bei der Kreuzung B127 mit der Gartenstadtstraße passierte, bog auch ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung mit seinem PKW - offensichtlich trotz Rotlichtes - an der Ampelanlage nach rechts in diese Straße ein.

Der PKW wurde daraufhin am Bahnübergang von der Triebwagengarnitur erfasst und zur Seite geschleudert, wo er schwer beschädigt am Fahrbahnteiler der Gartenstadtstraße zum Stillstand kam.

Nicht nur der Lenker, auch sein 37-jähriger Beifahrer wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Der 50-Jährige musste mit der Rettung ins UKH Linz eingeliefert werden, während der 37-Jährige mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10 in den Med. Campus III nach Linz eingeflogen wurde. 

Quelle: LPD OÖ 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Spitzenkandidat Günther Sidl zu Gast in Puchenstuben

Spitzenkandidat Günther Sidl zu Gast in Puchenstuben

PUCHENSTUBEN. Der niederösterreichische Spitzenkandidat zur EU-Wahl, SP-Landtagsabgeordneter Günther Sidl war bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Puchenstuben im Alpenhotel Gösing ... weiterlesen »

Wetterkapriolen: Herausforderung für Landwirte aus dem Bezirk

Wetterkapriolen: Herausforderung für Landwirte aus dem Bezirk

URFAHR-UMGEBUNG. Die immer wieder auftretenden Wetterumschwünge stellen vor allem für die Landwirtschaft im Bezirk eine große Herausforderung dar. weiterlesen »

Toller 3. Platz für NMS Oberneukirchen

Toller 3. Platz für NMS Oberneukirchen

Beim Bezirks-Schachturnier am 13. März für die Landesmeisterschaft qualifiziert! weiterlesen »

Philipp Kolb aus Oberneukirchen erneut Doppel-Europameister!

Philipp Kolb aus Oberneukirchen erneut Doppel-Europameister!

Österreich holt bei der Eisstock-EM 6x Gold, 2x Silber, 5x Bronze! weiterlesen »

Selchkammer brannte komplett aus

Selchkammer brannte komplett aus

STIFTUNG/BAD LEONFELDEN. Aus noch unbekannter Ursache kam es in der Ortschaft Stiftung bei Bad Leonfelden zu einem Wohnhausbrand. Eine Selchkammer brannte dabei vollständig aus.  weiterlesen »

Gold für Leinöl aus Engerwitzdorf

Gold für Leinöl aus Engerwitzdorf

ENGERWITZDORF. Die Pflanzenöle der Familie Zehethofer aus Engerwitzdorf gehören zu den besten des Landes. Das wurde nun wieder bewiesen.   weiterlesen »

Bildungsstandort soll auf längere Sicht abgesichert und ausgebaut werden

Bildungsstandort soll auf längere Sicht abgesichert und ausgebaut werden

WAXENBERG/TRABERG. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Kinderzahlen an den beiden Bildungsstandorten in Waxenberg und Traberg wurde zu einer Informationsveranstaltung ins Pfarrheim St. Josef in Traberg ... weiterlesen »

Florianer Sängerknaben begeisterten

Florianer Sängerknaben begeisterten

ALTENBERG Im Rahmen einer Friedensmesse, die von Hubert Puchberger in der vollbesetzten Pfarrkirche von Altenberg zelebriert wurde, wirkten die berühmten Florianer Sängerknaben auf Einladung ... weiterlesen »


Wir trauern