Tag der offenen Türe soll Einblicke in den Schulalltag ermöglichen

Tag der offenen Türe soll Einblicke in den Schulalltag ermöglichen

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 11.10.2017 09:43 Uhr

PUCHENAU. Seit 1981 wird an der NMS Puchenau die ganztägige Betreuung angeboten. Am Dienstag, 7. November von 9 bis 11.30 Uhr kann man sich über das Angebot bei einem Tag der offenen Türe informieren. Die Veranstaltung beginnt im Buchensaal.
 

Im Unterschied zu anderen ganztägigen Betreuungen findet diese im Klassenverband statt, das heißt, die Schüler sind nicht mit anderen Schulstufen vermischt und können in ihren Klassen bleiben. Dort werden sie von Lehrern in Deutsch, Englisch und Mathematik in den Hausübungsstunden am Nachmittag betreut.

Wählbare Freizeitstunden

Diese Lehrer unterrichten diese Kinder auch in den Hauptfächern am Vormittag, was eine große Qualitätssteigerung und optimale Förderung der Kinder bedeutet. Zudem gibt es von Lehrern betreute Lernstunden, in denen die Schüler für Schularbeiten, Tests, Prüfungen lernen. Dazu kommen noch frei wählbare Freizeitstunden wie Informatik, Sport, Bildnerisches Gestalten, Technik, Maschinschreiben und Erste Hilfe.

Verschiedenen Schwerpunkte

In der täglichen Mittagspause gibt es die Möglichkeit einer in der Schulküche frisch gekochten Mahlzeit, die auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten ist. In dieser Mittagsstunde werden die Kinder ebenfalls von Lehrern der Schule betreut. Neben diesem Angebot gibt es weitere Schwerpunkte an der NMS Puchenau: Kreatives Arbeiten, Englisch, Sport und Technik.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Integrationsleitbild wurde präsentiert

Integrationsleitbild wurde präsentiert

FELDKIRCHEN. Gemeinsam starteten die freiheitliche Ortsgruppe, der Seniorenring und die freiheitliche Jugend Feldkirchen mit dem bereits traditionellen Neujahrstreffen ins Jahr 2019. weiterlesen »

Motocross: Rene Hofer ist in Form

Motocross: Rene Hofer ist in Form

ALBERNDORF. Beim zweiten Vorbereitungsrennen für die neue Motoross-Saison in Mantova (Italien) zeigte Rene Hofer, dass er schon gut in Form ist.   weiterlesen »

Wichtige Themen für die Arbeitnehmer

Wichtige Themen für die Arbeitnehmer

LICHTENBERG. Den Valentinstag nutzten die Arbeiterkammerwahl-Kandidaten des Team ÖAAB-FCG, um Mit-Mitarbeiter in Lichtenberg zu besuchen.   weiterlesen »

Wirtshaus statt Schule oder wenn Tourismusschüler Unternehmerluft schnuppern

Wirtshaus statt Schule oder wenn Tourismusschüler Unternehmerluft schnuppern

KIRCHSCHLAG/OÖ. Beim Maurerwirt im Kirchschlag zeigten 19 Schüler der Abschlussklasse der Tourismusschulen Bad Leonfelden ihr Können. Unter der Leitung ihres Mitschülers David Wolfgang ... weiterlesen »

Schüler besuchten Gemeindeamt

Schüler besuchten Gemeindeamt

HAIBACH. Um Heimatkunde und Politik sowie deren Einrichtung hautnah zu erleben, besuchten noch kurz vor den Semesterferien die Schulabgänger der VS Kaindorf mit Klassenlehrerin Ursula Puchinger das ... weiterlesen »

Familienbund engagiert sich mit Zentrum für Kinderentwicklung

Familienbund engagiert sich mit Zentrum für Kinderentwicklung

ZWETTL. Seit knapp einem Jahr führt der Familienbund in Zwettl das Familienbundzentrum. Für OÖVP-Landtagsabgeordneten Josef Rathgeb war dies ein willkommener Anlass, diese Einrichtung zu ... weiterlesen »

Borg und McEnroe kommen nach Gramastetten

Borg und McEnroe kommen nach Gramastetten

GRAMASTETTEN. Der schwedisch/dänische Spielfilm Borg/McEnroe birgt alles, was eine gute Geschichte braucht – und sie ist vor allem real. Diesen Film präsentieren KuKuRoots, EU XXL Film ... weiterlesen »

Der Elternverein Engerwitzdorf-Schweinbach ist aktiv

Der Elternverein Engerwitzdorf-Schweinbach ist aktiv

Der Schulalltag der Kinder besteht aus mehr als nur Lernen. Aber es braucht dazu auch die Unterstützung durch die Eltern. weiterlesen »


Wir trauern