Tag der offenen Türe soll Einblicke in den Schulalltag ermöglichen

Tag der offenen Türe soll Einblicke in den Schulalltag ermöglichen

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 11.10.2017 09:43 Uhr

PUCHENAU. Seit 1981 wird an der NMS Puchenau die ganztägige Betreuung angeboten. Am Dienstag, 7. November von 9 bis 11.30 Uhr kann man sich über das Angebot bei einem Tag der offenen Türe informieren. Die Veranstaltung beginnt im Buchensaal.
 

Im Unterschied zu anderen ganztägigen Betreuungen findet diese im Klassenverband statt, das heißt, die Schüler sind nicht mit anderen Schulstufen vermischt und können in ihren Klassen bleiben. Dort werden sie von Lehrern in Deutsch, Englisch und Mathematik in den Hausübungsstunden am Nachmittag betreut.

Wählbare Freizeitstunden

Diese Lehrer unterrichten diese Kinder auch in den Hauptfächern am Vormittag, was eine große Qualitätssteigerung und optimale Förderung der Kinder bedeutet. Zudem gibt es von Lehrern betreute Lernstunden, in denen die Schüler für Schularbeiten, Tests, Prüfungen lernen. Dazu kommen noch frei wählbare Freizeitstunden wie Informatik, Sport, Bildnerisches Gestalten, Technik, Maschinschreiben und Erste Hilfe.

Verschiedenen Schwerpunkte

In der täglichen Mittagspause gibt es die Möglichkeit einer in der Schulküche frisch gekochten Mahlzeit, die auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten ist. In dieser Mittagsstunde werden die Kinder ebenfalls von Lehrern der Schule betreut. Neben diesem Angebot gibt es weitere Schwerpunkte an der NMS Puchenau: Kreatives Arbeiten, Englisch, Sport und Technik.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bad-Gaudi beim Luftmatratzen-Rennen

Bad-Gaudi beim Luftmatratzen-Rennen

OBERNEUKIRCHEN. Sportlich ging es bei dem Luftmatratzen-Rennen – der zweiten Waxenberger Bad-Gaudi – zu.  weiterlesen »

Neues Rettungsauto gesegnet

Neues Rettungsauto gesegnet

KIRCHSCHLAG. Ende Juli wurde das Rettungsauto des Roten Kreuzes Urfahr-Umgebung im neuen Design mit den neongelben Streifen von Pater Franz gesegnet, damit die Mannschaften und Patienten sicher und unfallfrei ... weiterlesen »

Landessportfest: Dreikämpfer aus Urfahr-Umgebung holen den Landespokal

Landessportfest: Dreikämpfer aus Urfahr-Umgebung holen den Landespokal

SIERNING. Über 300 Athleten traten beim 46. Landessportfest in den Bewerben Fußball, Völkerball, Volleyball und Dreikampf an. Beim Dreikampf sicherte sich das Bezirksteam aus Urfahr-Umgebung ... weiterlesen »

Buntes Programm beim Straßenspektakel in Feldkirchen

Buntes Programm beim Straßenspektakel in Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Ende Juli war der Marktplatz in Feldkirchen wieder eine Bühne für Kleinkunst aller Art. Die Straßenkünstler begeisterten mit Musik, Tanz und Akrobatik. Zu essen bekamen ... weiterlesen »

Water-Games in Feldkirchen

Water-Games in Feldkirchen

Bei traumhaften Wetter nahmen über 300 Starter die Herausforderungen der Eisbär Water Games an.   weiterlesen »

11.Landshaager Zillenortsmeisterschaft

11.Landshaager Zillenortsmeisterschaft

Landshaag: Tolle Stimmung beim 11. Landshaager Zillenortsmeisterschaft weiterlesen »

Vollbrand in Waldstück: Arbeitsfahrzeug fängt Feuer

Vollbrand in Waldstück: Arbeitsfahrzeug fängt Feuer

ALTENBERG. Ein Fahrzeug zum Holzfällen stand am Samstagnachmittag in Oberweitrag in Vollbrand. Fünfzig Feuerwehrleute bekämpften den Brand in einem unzugänglichen Waldgebiet. Die Einsatzkräfte ... weiterlesen »

Fusion mit neuem Wappen und  eigens komponierten Marsch gefeiert

Fusion mit neuem Wappen und eigens komponierten Marsch gefeiert

VORDERWEISSENBACH. Mit einem großen Marktfest wurde in Vorderweißenbach am vergangenen Wochenende der erfolgreiche Abschluss der Gemeindefusion mit Schönegg gefeiert: Bei Prachtwetter ... weiterlesen »


Wir trauern