Höchste Alarmstufe bei Großbrand in Pucking

Redaktion Linz-Land Online Redaktion, 14.11.2017 15:35 Uhr

PUCKING. Es war der dritte Großbrand im Bezirk Linz-Land binnen weniger Tage: In Pucking ist Dienstagnachmittag ein Bauernhof in Vollbrand geraten. 18 Feuerwehren und viele Einsatzkräfte waren vor Ort und mussten die Flammen bekämpfen.

Insgesamt wurden 18 Feuerwehren zu einem Großbrand nach Pucking alarmiert, darunter die Feuerwehr Pucking-Hasenufer, Feuerwehr Allhaming, Feuerwehr Freindorf, Feuerwehr Hörsching, Feuerwehr Kematen an der Krems, Feuerwehr Marchtenk, Feuerwehr Nettingsdorf, Feuerwehr Neuhofen an der Krems, Feuerwehr Weißkirchen an der Traun, Feuerwehr St. Marien bei Neuhofen, Feuerwehr Traun Feuerwehr Weissenberg sowie das Rote Kreuz Neuhofen an der Krems.

Lagerhalle bereits in Vollbrand

Der Brand brach in einem Nebengebäude in einem Bauernhof in der Ortschaft Zeitlham in Pucking aus. Die Lagerhalle stand bereits vor dem Eintreffen der örtlichen Feuerwehren im Vollbrand weshalb sofort Alarmstufe III ausgelöst wurde. Die Brandbekämpfung wurde von insgesamt 18 Feuerwehren durchgeführt, trotz umfangreicher Löscharbeiten konnte ein Übergreifen auf den Wirtschaftstrakt des Bauernhofes nicht verhindert werden.

Tiere in Sicherheit gebracht

Vom Hofbesitzer und seiner Familie wurden noch einige Pferde und Schafe ausgebracht. Die Feuerwehr versorgte die im Stall verbliebenen Kühe mittels Hochdruck-Lüftern mit Frischluft. Während der Löscharbeiten wurde der Verkehr auf der B139 gesperrt, eine örtliche Umleitung war eingerichtet.

Rauchsäule kilometerweit sichtbar

Die Rauchsäule war über mehrere Kilometer sichtbar. Mehrere Feuerwehren trugen einen umfassenden Brandangriff vor. Auch Hubrettungsgeräte waren im Einsatz, um den Brand von oben zu bekämpfen.

Tätlichkeiten gegen Einsatzkräfte

Ebenso im Einsatz waren Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei mit zahlreichen Streifen, unter anderem weil die Ausnahmesituation für die Besitzer des Gebäudes zeitweise zu eskalieren drohte und es zu Tätlichkeiten zwischen den Familienmitgliedern und vereinzelt gegen Einsatzkräften kam.

Kremstalstraße stundenlang gesperrt

Die Kremstalstraße musste rund sechs Stunden für den Verkehr gesperrt werden, weil Löschwasserleitungen von der Krems über die Fahrbahn zum Einsatzort gelegt werden mussten. Zudem musste die Feuerwehr im Pendelverkehr Wasser Richtung Einsatzort zu bringen.

Brandursache geklärt

Der Brand ist auf Grund von Schweißarbeiten an einem Hanggeräteträger – eine selbstfahrende landwirtschaftliche Arbeitsmaschine – entstanden, welcher sich in der Folge auf den gesamten Wirtschaftstrakt ausbreitete. Der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Euro.

Vollbrand im Bezirk Linz-Land

Erst am Dienstagmorgen musste die Feuerwehr Enns zu einem Brandeinsatz in den Wirtschaftspark ausrücken. Und am Sonntag geriet eine Firmenhalle in Traun in Vollbrand. Mehr als 200 Einsatzkräfte waren gefordert.

Weiterer Brand in Pucking

Zu einem weiteren Brand kam es bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag, als eine Firmenhalle in Brand geriet. Glücklicherweise konnte dieses Mal der Brand verhindert werden. Der Revierfahrer einer Securityfirma Patrick K., konnte bei seinem nächtlichen Rundgang durch die Werkstatthalle einer Firma in Pucking einen Rauchgeruch feststellen und verständigte unverzüglich die Feuerwehr. Die Alarmkette, die dadurch in Gang gesetzt wurde funktionierte einwandfrei. Die Feuerwehr und die Polizei waren sehr rasch vor Ort. Durch die frühzeitige Erkennung durch den AFS-Sicherheitsmitarbeiter und den raschen Feuerwehreinsatz konnte ein größerer Schaden abgewendet werden.

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gasthof Brunnenwirt wird versteigert

Gasthof Brunnenwirt wird versteigert

NEUHOFEN. In der Gastroszene in Neuhofen brodelt es, es gibt viele Gerüchte, aber auch viele tatsächliche Veränderungen. So hat Brunnenwirt Horst Kampmüller vor gut zwei Monaten endgültig zugesperrt, ... weiterlesen »

Faschingssitzung 2018 abgesagt

Faschingssitzung 2018 abgesagt

HÖRSCHING. Die Karten waren schon gedruckt, die Plakate ebenso – dennoch hat sich das Organisationsteam entschieden, die Faschingssitzung 2018, die am 26. und 27. Jänner stattfinden hätte sollen, ... weiterlesen »

Fasching in Linz-Land 2018

Fasching in Linz-Land 2018

LINZ-LAND. Närrisches Treiben herrscht allerorts in der Faschingszeit. Cowboys, Märchenwesen und andere kreative Kostümierungen sind beim örtlichen Gschnas, Faschingsumzug oder Kinderfasching zu sehen. ... weiterlesen »

Auftaktrennen zum 39. Neuhofner Geländecup

Auftaktrennen zum 39. Neuhofner Geländecup

NEUHOFEN AN DER KREMS. Die 39. Neuhofner Geländelaufserie mit dem ersten von drei Läufen wurde vergangenen Samstag mit rund 170 Teilnehmern eröffnet. weiterlesen »

Kulturpark Traun startet in Theaterfrühling

Kulturpark Traun startet in Theaterfrühling

TRAUN. Die Kulturpark Traun GmbH zog positive Bilanz zum Vorjahr und blickt zuversichtlich und mit vielen Neuerungen auf das Kulturjahr 2018. weiterlesen »

Bürgermeister Templ begrüßte den 5000sten Bürger in St. Marien

Bürgermeister Templ begrüßte den 5000sten Bürger in St. Marien

ST. MARIEN. Bürgermeister Helmut Templ hieß zum Jahreswechsel den fünftausendsten Bürger der Gemeinde, Michael Ruppert mit Tochter Angelina, herzlich willkommen.  weiterlesen »

Ansfeldner StartUp vermittelt weltweit AuPairs

Ansfeldner StartUp vermittelt weltweit AuPairs

ANSFELDEN.  Aus der Not heraus kam dem Ansfeldner Alexander Rief im Vorjahr die Idee, eine Online-Plattform zu gründen, die AuPairs in interessierte Familien aus der ganzen Welt vermittelt. weiterlesen »

Pfadfinder laden zum Ball

Pfadfinder laden zum Ball

Hörsching. Der Ball findet am 20. Jänner 2018 im KUSZ in Hörsching statt. Veranstalter sind die Pfadfinder der örtlichen Gruppe, und sie haben sich wieder einiges einfallen lassen, um den Besuchern ... weiterlesen »


Wir trauern