Bauarbeiten im Ortszentrum Purgstall

Bauarbeiten im Ortszentrum Purgstall

Sandra Tonner Sandra Tonner, Tips Redaktion, 10.08.2018 13:47 Uhr

PURGSTALL. Mit Verkehrsbehinderungen ist ab Montag, 13. August, in der Marktgemeinde Purgstall zu rechnen. Die Bauarbeiten im Ortszentrum beginnen.

Am 13. August fällt mit den Bauarbeiten im Ortszentrum der Startschuss der Stadterneuerung in der Marktgemeinde Purgstall. Sanierungsbedürftige Wasserleitungen sowie Kanalstränge werden entlang der Kirchenstraße erneuert und vergrößert. Der Austausch soll Ende des Jahres fertig sein. In der Zeit sind Straßensperren und Umleitungen eingerichtet.

Die Bauarbeiten beginnen am Montag mit Probeschürfungen im Bereich Kirchenstraße/Schulgasse und Kirchenstraße/Mariazellerstraße. Im Herbst werden dann zusätzlich Lichtwellenleiter für Breitbandinternet eingezogen sowie die Stromleitungen verstärkt. Auch die Kabeln der Straßenbeleuchtung werden zum Teil ausgetauscht. „Die Bauarbeiten sind ein Teil des Stadterneuerungsprozesses. Eine umfassende Sanierung ist notwendig geworden, da die Infrastruktur alt und gebrechlich ist“, so Gemeindeamtsleiter Franz Haugensteiner. „Bevor die Maßnahmen auf den Plätzen, Wegen und Straßen beginnen muss die Infrastruktur auch unterirdisch passen“

Sperren und Baulärm

Die Kirchenstraße mit den Anschlüssen in die Schulgasse und Mariazellerstraße ist für den Verkehr abschnittsweise gesperrt. „Der Fußgängerverkehr wird aufrecht erhalten. Die Gastronomiebetriebe sind trotz der Umleitungen erreichbar“, sagt uns Gemeindeamtsleiter Franz Haugensteiner. Die Anrainer in der umliegenden Umgebung müssen sich auf einen normalen Baulärm einstellen.

Bürgerinformation

Am Montag, den 20. August, stehen die Bauunternehmen sowie auch die Gemeinde um 18 Uhr beim Gasthaus Teufl Rede und Antwort.  Alle Bürger der Marktgemeinde Purgstall können sich über die Verkehrsbehinderungen durch die Straßenbauarbeiten sowie den Austausch der Wasser- und Kanalleitungen in der Kirchenstraße informieren. Die Details zu den aktuellen Absperrungen und Umleitungen finden die Bewohner auf der Gemeindehomepage. Auch der Bauzeitplan wird laufend aktualisiert.

Weitere Projekte im Zuge der Stadterneuerung

Die Marktgemeinde Purgstall nimmt an der Landesaktion NÖ Stadterneuerung (STERN) teil. Das Ziel ist es die Lebensqualität in Purgstall zu verbessern und somit die Attraktivität der Gemeinde für die Bürger zu steigern. Der Kirchenplatz etwa wird neu gestaltet. Es soll hier eine verkehrsberuhigte Zone, eine Begegnungszone, entstehen. Außerdem wird auch die Erlaufschlucht attraktiviert.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Achtung Sperre in Gaming

Achtung Sperre in Gaming

GAMING. Wegen Asphaltierungsarbeiten gibt es am Wochenende eine Sperre. weiterlesen »

Katharina Gallhuber ist Niederösterreichs Sportlerin des Jahres

Katharina Gallhuber ist Niederösterreichs Sportlerin des Jahres

GÖSTLING/SANKT PÖLTEN. Nach Silber und Bronze bei der Winterolympiade und dem Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich, wurde die Göstlingerin Katharina ... weiterlesen »

Scheibbser bei Forstunfall schwer verletzt

Scheibbser bei Forstunfall schwer verletzt

SCHEIBBS/RUPRECHTSHOFEN. Bei einem Forstunfall in Sandberg (Gemeinde Ruprechtshofen) hat sich am 17. Oktober ein Mann aus dem Bezirk Scheibbs verletzt. weiterlesen »

Vortrag Solidarität. Anstiftung zur Menschlichkeit in Scheibbs

Vortrag "Solidarität. Anstiftung zur Menschlichkeit" in Scheibbs

SCHEIBBS. Die Caritas Diözese St. Pölten und das Katholische Bildungswerkl laden am 23. Oktober zum Vortrag. weiterlesen »

Erster Internationaler Ciderkultur & Tourismus-Kongress

Erster Internationaler Ciderkultur & Tourismus-Kongress

MOSTVIERTEL. Ende September trafen sich Vertreter aus zehn internationalen Mostregionen im Baskenland. Ziel des Kongresses war die internationale Vernetzung der Mostregionen sowie die gemeinsame ... weiterlesen »

Auto blieb nach Verkehrsunfall am Dach liegen

Auto blieb nach Verkehrsunfall am Dach liegen

SCHEIBBS. Anfang Oktober ist ein Autolenker auf der Erlauftal Straße in Neustift von der Straße abgekommn. weiterlesen »

Langjährige Mitarbeiter geehrt

Langjährige Mitarbeiter geehrt

SCHEIBBS. Im Oktober 2018 ließ das Landesklinikum Scheibbs wieder ganz besondere Menschen hochleben, nämlich jene, die seit 25, 30, 35 oder 40 Jahren Patienten versorgen oder ihre Leistungen ... weiterlesen »

Purgstall: Bürgermeister-Rücktritt sei nur ein Gerücht

Purgstall: Bürgermeister-Rücktritt sei nur ein Gerücht

PURGSTALL. Ein hartnäckiges Gerücht sorgt in Purgstall und auch im Bezirk derzeit für Verwirrung. VP-Bürgermeister Christoph Trampler soll laut diesem Gerücht sein Amt zurückgelegt ... weiterlesen »


Wir trauern