Einzigartig in Oberösterreich: die Raaber Kellergröppe

Einzigartig in Oberösterreich: die Raaber Kellergröppe

Alexandra Dick Alexandra Dick, Tips Redaktion, 09.02.2018 14:42 Uhr

RAAB. Kühle Sandkeller, beschattet von mächtigen Bäumen – so kann man sich die Raaber Kellergröppe vorstellen. Diese Kellergasse am nordwestlichen Ortsrand der Marktgemeinde ist einzigartig in Oberösterreich und ein echtes Raaber Original.

Bis 1620 lässt sich die Existenz der Raaber Kellergröppe mit seinen 26 Sandkellern, die in erster Linie als Lagerräume für Bier, Most und Obst dienten, zurückverfolgen. Der eigentliche Ursprung der Anlage, die heute unter Denkmalschutz steht, dürfte jedoch ins Mittelalter zurückreichen.

Im Sandkeller wird Geschichte lebendig

Im Schatzl-Sandkeller wird die Geschichte der Raaber Kellergröppe lebendig. Die Arbeitsgruppe Heimathaus und Kulturgüter hat diesen Keller 1993/1994 instand gesetzt und als Biersandkellermuseum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Eislager

Auch als Lagerort für Eis wurde die Kellergröppe in vergangener Zeit genutzt. Wie die Arbeiter das Natureis aus den nahen Weihern mit Schlitten und Tragen in den Eiskeller brachten und dort lagerten, zeigen Schautafeln und Werkzeuge an der Wand. Noch heute wird ein Großteil der Keller zur Lagerung von Most und Obst verwendet. Zudem ist das einmalige Ambiente der Schauplatz des traditionellen Kellerfestes, das die Feuerwehr Raab alle zwei Jahre veranstaltet.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Lebenshilfe Münzkirchen selbstverständlich dabei im Fitnesscenter

Lebenshilfe Münzkirchen selbstverständlich dabei im Fitnesscenter

MÜNZKIRCHEN. Für Antonia Pointecker und Bernhard Scharinger, Klienten der Lebenshilfe Münzkirchen, ist der wöchentliche Gang ins Fitnesscenter ein Fixpunkt. Ich habe großen Spaß ... weiterlesen »

Tolle Leistungen des Schiklubs Engelhartszell bei Bezirksmeisterschaft

Tolle Leistungen des Schiklubs Engelhartszell bei Bezirksmeisterschaft

ENGELHARTSZELL Bei guten Pisten- und Wetterverhältnissen konnte der Engelhartszeller Schiklub neun Starter zur Schärdinger Bezirksmeisterschaft in Eberschwang entsenden. Das Ergebnis hätte ... weiterlesen »

Wikinger Kids Camps

Wikinger Kids Camps

RIED. Die SV Guntamatic Ried organisiert in den Osterferien und in den Sommerferien Wikinger Kids-Camps für alle fußballbegeisterten Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren. weiterlesen »

Verspätete Weihnachtsfeier der Lebenshilfe Münzkirchen

Verspätete Weihnachtsfeier der Lebenshilfe Münzkirchen

MÜNZKIRCHEN. Um dem Trubel in der Vorweihnachtszeit zu entgehen, lädt das Ehepaar Ebner die Klienten und Mitarbeiter der Lebenshilfe in Münzkirchen traditionell im neuen Jahr zu einem gemütlichen ... weiterlesen »

Vichtensteiner Volksschüler besuchen Gemeindeamt

Vichtensteiner Volksschüler besuchen Gemeindeamt

VICHTENSTEIN. Im Rahmen des Sachunterrichtes besuchte die dritte Klasse der Volksschule Vichtenstein das Gemeindeamt. weiterlesen »

Nachwuchskicker zeigten ihr Können

Nachwuchskicker zeigten ihr Können

SCHÄRDING. Beim traditionellen Nachwuchsstadtcup, der von den beiden Fußballvereinen SK und ATSV Schärding veranstaltet wird, kämpften insgesamt 52 Mannschaften in sechs Altersklassen ... weiterlesen »

Dorfer Jungmusiker ausgezeichnet

Dorfer Jungmusiker ausgezeichnet

DORF. Die diesjährigen Jungmusikerleistungsabzeichen wurden, unter Anwesenheit zahlreicher Prominenz aus Politik und Musik, bei einem Festakt im Pramtalsaal in Riedau überreicht. weiterlesen »

Alpenverein Schärding organisierte eine Lawinen-Übung

Alpenverein Schärding organisierte eine Lawinen-Übung

SCHÄRDING. Um die Sicherheit der Schitourengruppe zu gewährleisten, veranstaltete der Alpenverein Schärding eine LVS-Übung (Lawinen-Verschütteten-Suche) im Salzburger Tennengau ... weiterlesen »


Wir trauern