Tödlicher Arbeitsunfall in Rainbach: LKW-Förderband gerät in Stromleitung

Tödlicher Arbeitsunfall in Rainbach: LKW-Förderband gerät in Stromleitung

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 11.07.2018 06:31 Uhr

RAINBACH/INNKREIS. Mit dem Alarmstichwort „Fahrzeugbrand – LKW in Stromleitung“ wurden die Feuerwehren Rainbach/Innkreis und Höcking alarmiert. In der Ortschaft Pfaffing war auf einer Baustelle ein Mitarbeiter mit dem Förderband eines Betonmischwagens in die 30 kV Starkstromleitung geraten.

Ein 35-jähriger Kraftfahrer aus dem Bezirk Schärding transportierte am 10. Juli gegen 14.45 Uhr mit einem Betonmischwagen Beton zu einer Baustelle in Rainbach/Innkreis. Anschließend wusch er etwa 50 Meter von der Baustelle entfernt das Transportband und wollte dieses nach der Reinigung einklappen, wobei er mit dem Transportband in eine darüber führende 30KV Leitung geriet. Da das Transportband nur ein Kabel berührte, schaltete sich die Leitung nicht ab.

Stromabschaltung notwendig

Parallel zur Alarmierung der Feuerwehren wurde von der Oö. Landes-Warnzentrale auch die Energie-AG wegen der benötigten Stromabschaltung alarmiert. Das Betonförderband berührte nach wie vor die Stromleitung und der Verletzte lag noch neben dem LKW und berührte diesen. Die Einsatzkräfte der Rettung und FF konnten erst nach Sicherung der Leitung durch die Energie AG zur Unfallstelle gelangen. Der 35-Jährige wurde unter Reanimationsbediengungen mit lebensgefährlichen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber Christophorus Europa 3 ins Klinikum Passau geflogen, wo er kurz darauf seinen schweren Verletzungen erlag.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






gefangene Gurke

gefangene Gurke

Eigentlich sollte eine Wühlmaus in die Falle. Diese hat aber geschickt die Gefahr umgangen und somit blieb das Loch frei. Die Gurke wuchs in die Falle, bis diese schließlich auslöste. weiterlesen »

Dorfer Musiker vertreten den Bezirk Schärding bei Musik in Bewegung

Dorfer Musiker vertreten den Bezirk Schärding bei "Musik in Bewegung"

DORF/RIED. Marsch- und Showdarbietungen vom Feinsten geben zwölf oberösterreichische Musikkapellen beim Landeswettbewerb Musik in Bewegung am Samstag, 14. Juli, im Leichtathletikstadion Ried ... weiterlesen »

Grillverein Riedau veranstaltet BBQ-Challenge in Altschwendt

Grillverein Riedau veranstaltet BBQ-Challenge in Altschwendt

ALTSCHWENDT. Der Grillverein Riedau lädt am Samstag, 21., und Sonntag, 22. Juli, jeweils ab 10 Uhr zur Innviertel-BBQ-Challenge in Altschwendt. weiterlesen »

Bezirks-JVP feiert 45-Jahr-Jubiläum und wählt neuen Obmann

Bezirks-JVP feiert 45-Jahr-Jubiläum und wählt neuen Obmann

BEZIRK SCHÄRDING. Der JVP-Bezirkstag stand nicht nur im Zeichen des Aufbruchs und des neuen Teams, er bot auch Zeit, über die vergangenen 45 Jahre der JVP Bezirk Schärding zu sprechen. weiterlesen »

Neues Zuhause für Kopfinger Wanderhühner

Neues Zuhause für Kopfinger Wanderhühner

KOPFING. Vor einem Jahr hat Gerhard Zauner aus Kopfing von der Milchwirtschaft auf Wanderhühner umgestellt. Er schaffte sich im Mai 2017 einen fahrbaren Wanderhuhn-Stall an. Dazu 1.290 Legehühner ... weiterlesen »

Sommerfest für den guten Zweck: Billa Peuerbach und Baumgartner Bier spenden 7.000 Euro an Mia Sophie

Sommerfest für den guten Zweck: Billa Peuerbach und Baumgartner Bier spenden 7.000 Euro an Mia Sophie

SCHÄRDING/PEUERBACH. Bratwürste, Baumgartner Bier und Tortengenuss – Bei einem Sommerfest stand gemeinsam essen und feiern und all das für den guten Zweck im Vordergrund. Eine Spende ... weiterlesen »

Otterbacher Schüler finanzieren Schuleinrichtung in Nepal

Otterbacher Schüler finanzieren Schuleinrichtung in Nepal

ST. FLORIAN/INN. Im Zuge der Juniorfirmen (Projekt zweiter Jahrgang) unterstützten die Otterbacher Schüler ein Hilfsprojekt in Nepal. weiterlesen »

Imagefilm soll die wahren Schätze der Gemeinde Brunnenthal aufzeigen

Imagefilm soll die wahren Schätze der Gemeinde Brunnenthal aufzeigen

BRUNNENTHAL. Der Verein Kulturvisionen Brunnenthal wirkt als Motor von Kultur und Dorfentwicklung. Mit einer Projektgruppe soll nun ein Imagefilm unter dem Titel Brunnenthal – meine Wurzeln in der ... weiterlesen »


Wir trauern