Jungflorianis legten Feuerwehrmatura ab

Jungflorianis legten Feuerwehrmatura ab

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 25.05.2019 08:08 Uhr

RAINBACH IM INNKREIS. Nach intensiven Vorbereitungen in den Feuerwehren traten im Feuerwehrhaus in Rainbach im Innkreis 46 Jungfeuerwehrmitglieder zum Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold an. Bei dieser Feuerwehrmatura für Jungfeuerwehrmitglieder müssen die Teilnehmer auf acht Stationen ihr Können in Theorie und Praxis unter Beweis stellen.

Unter anderem ist eine Saugleitung herzustellen und eine Unfallstelle auf einer öffentlichen Straße abzusichern. Bewerbsleiter Robert Doregger und sein 25-köpfiges Bewerterteam konnten sich von den ausgezeichneten Leistungen der Teilnehmer überzeugen. Acht Teilnehmer konnten diesen Bewerb sogar mit Höchstpunktezahl abschließen. Diese wurden bei der Schlussveranstaltung mit einem Geschenk besonders geehrt. Die Leistungsabzeichen wurden im Zuge der Schlussveranstaltung feierlich an die Teilnehmer übergeben. Im Rahmen der Überreichung des höchsten Leistungsabzeichens für die Feuerwehrjugend würdigte Bezirks-Feuerwehrkommandant Alfred Deschberger die hervorragenden Leistungen der Jugendlichen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






2. Platz für Walter Ablinger beim Handbike-Europacuprennen in der Schweiz

2. Platz für Walter Ablinger beim Handbike-Europacuprennen in der Schweiz

Walter Ablinger hat beim Europacup in Langnau im Emmental/Schweiz seine Topform bestätigt. Beim Einzelzeitfahren über 9,5 Kilometer in seiner Schadensklasse MH3 belegte er mit einer Zeit von ... weiterlesen »

SMS-Girls holen sich die Bronzemedaille

SMS-Girls holen sich die Bronzemedaille

SCHÄRDING. Bei den Leichtathletik Landesmeisterschaften der Sportschulen im Vierkampf (60m, Weitsprung, Kugel und 1500m Lauf) holten sich die älteren Mädels der Sportmittelschule Schärding ... weiterlesen »

4.768 Euro bei Ablinger-Geburtstagsevent für Behinderten-Radsport gespendet

4.768 Euro bei Ablinger-Geburtstagsevent für Behinderten-Radsport gespendet

RAINBACH IM INNKREIS. Kürzlich hat Walter Ablinger seinen 50. Geburtstag mit einem großen Event gefeiert. Bei dem Event wurde um freiwillige Spenden zur Unterstützung des Behinderten-Radsports ... weiterlesen »

Afrikanische Klänge beim Gym-Abschlusskonzert in Schärding

Afrikanische Klänge beim Gym-Abschlusskonzert in Schärding

SCHÄRDING. Freunde afrikanischer Musik werden beim großen Schulabschlusskonzert am Mittwoch, 19. Juni, 19 Uhr, im Innenhof des Schärdinger Gymnasiums voll auf ihre Kosten kommen. Das passende ... weiterlesen »

19.Lindetwaldlauf

19.Lindetwaldlauf

Am 30.06.2019 ist es wieder soweit: um 09:15 Uhr erfolgt der Start der ersten Laufbewerbe.  weiterlesen »

„glüXstadt Schärding“ vereint Tanz, Video und klassische Musik

„glüXstadt Schärding“ vereint Tanz, Video und klassische Musik

ENZENKIRCHEN, WIEN. Anna Laner aus Enzenkirchen arbeitet als Dramaturgin. Zusammen mit dem Andorfer Philipp Mayer ist die Enzenkirchenerin für die Umsetzung des Konzertes glüXstadt Schärding, ... weiterlesen »

Zweiter Schärdinger 0-Euro-Schein bereits erhältlich

Zweiter Schärdinger 0-Euro-Schein bereits erhältlich

SCHÄRDING. Schärding bekommt einen zweiten 0-Euro-Schein. Der erste Schärdinger 0-Euro-Schein war ein gigantischer Erfolg. Innerhalb einer Woche war die gesamte Auflage von 5.000 Stück ... weiterlesen »

Dank und Anerkennung für das Mobile Palliative Care Team Innviertel

Dank und Anerkennung für das Mobile Palliative Care Team Innviertel

BEZIRK SCHÄRDING. Das Mobile Palliative Care Team Innviertel des Roten Kreuzes möchte sich ganz herzlich beim Siedlerverein St. Florian am Inn für die Anerkennungs-Einladung und die Aufmerksamkeiten ... weiterlesen »


Wir trauern