Walter Ablinger startet an seinem Geburtstag in die Weltcupsaison 2017

Walter Ablinger startet an seinem Geburtstag in die Weltcupsaison 2017

Robert Riedlbauer, Leserartikel, 06.05.2017 08:52 Uhr

Genau an seinem Geburtstag am 12. Mai startet die Handbike-Weltcupsaison 2017 für Walter Ablinger. Daher möchte sich der Ausnahmekönner aus Rainbach bei Schärding das schönste Geburtstagsgeschenk selbst machen und das Weltcup-Einzelzeitfahren über 11,4 Kilometer in Maniago/Oberitalien für sich entscheiden. Doch das wird nicht leicht, nachdem die weltbesten Handbiker aus insgesamt 14 Nationen - allen voran Olympiasieger Paolo Ceccetto aus Italien - ebenfalls am Start sind und beim Rennen sicher keine Geschenke verteilen.
 

Doch Walter Ablinger ist gut in Form und konnte zuletzt das große Europacuprennen in Italien für sich entscheiden. Am Samstag, den 13. Mai folgt dann das Straßenrennen in Maniago über schwere 63,9 Kilometer. Am 14. Mai geht dann der abschließende Teambewerb mit je drei Fahrern aus einer Nation über die Bühne. „Als Führender der Weltrangliste rechne ich mir für die Rennen einiges aus. Mit meinen heuer bereits zurückgelegten 8.635 Trainingskilometern gehe ich top vorbereitet in die Rennsaison“, so Ablinger. Bereits eine Woche später folgt der Weltcup in Ostende/Belgien, ehe es zur Titelverteidigung bei der 4. Internationalen OÖ. Paracycling-Tour geht, die vom 25.-28. Mai 2017 in den Bezirken Vöcklabruck, Braunau und im Salzburger Flachgau stattfindet. Das größte sportliche Ziel ist heuer im September die Weltmeisterschaft in Südafrika.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kunst treibt Blüten im Schärdinger Schlosspark

Kunst treibt Blüten im Schärdinger Schlosspark

SCHÄRDING. Künstler der Region Schärding präsentieren am 27. Mai bereits zum dritten Mal ihre vielfältigen Arbeiten im Schärdinger Schlosspark. Das historische Ambiente der ... weiterlesen »

Weg frei für neues Vorstandsteam bei der Spielgemeinschaft Sauwald

Weg frei für neues Vorstandsteam bei der Spielgemeinschaft Sauwald

TAUFKIRCHEN/PRAM. Der langjährige Obmann der Spielgemeinschaft Sauwald, Herbert Hölzl, trat heuer nicht mehr zu den Neuwahlen an. Bürgermeister Paul Freund nahm die Wahl in die Hand und ... weiterlesen »

Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zum landwirtschaftlichen Meister

Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zum landwirtschaftlichen Meister

BEZIRK SCHÄRDING. Zwei landwirtschaftliche Meisterinnen und elf landwirtschaftliche Meister aus Schärding und Ried schlossen den zweieinhalbjährigen Meisterkurs ab. weiterlesen »

Jung und Alt profitieren: 17-jährige Aegidingerin absolviert Langzeitpraktikum im Alten- und Pflegeheim Engelhartszell

Jung und Alt profitieren: 17-jährige Aegidingerin absolviert Langzeitpraktikum im Alten- und Pflegeheim Engelhartszell

ST. AEGIDI/ENGELHARTSZELL. Das Experiment Jung und Alt funktioniert: Lena Hamedinger (17) aus St. Aegidi ist die erste Schülerin der Produktionsschule go4job Schärding, die im Caritas-Seniorenwohnhaus ... weiterlesen »

Kapellen aus dem Bezirk Schärding beim Polka-Marsch-Walzer-Wettbewerb

Kapellen aus dem Bezirk Schärding beim Polka-Marsch-Walzer-Wettbewerb

BEZIRK SCHÄRDING/BURGKIRCHEN. Freunde von traditioneller Blasmusik werden Freude am Polka-Marsch-Walzer-Wettbewerb haben. Fünf Musikkapellen aus dem Bezirk Schärding mischen am Samstag, ... weiterlesen »

Kiwanis-Club belohnt vorbildhaftes Verhalten mit dem Teen-Award

Kiwanis-Club belohnt vorbildhaftes Verhalten mit dem Teen-Award

SCHÄRDING. Der Kiwanis-Club Schärding verleiht Kindern getreu seinem Motto Wir bauen Kindern eine Brücke in die Zukunft auch im Jahr 2018 wieder den Kiwanis-Teen-Award für nachahmenswertes ... weiterlesen »

28 neue Zillenfahrer für den Bezirk Schärding

28 neue Zillenfahrer für den Bezirk Schärding

BEZIRK SCHÄRDING/VICHTENSTEIN. Vom Bezirks-Feuerwehrkommando Schärding wurde eine Wasserdienst-Grundausbildung für alle Feuerwehren des Bezirkes angeboten. 28 Florianis nutzten die Gelegenheit ... weiterlesen »

Strom tanken in Taufkirchen an der Pram: Gemeinde eröffnet E-Ladestation

Strom tanken in Taufkirchen an der Pram: Gemeinde eröffnet E-Ladestation

TAUFKIRCHEN/PRAM. Mit der Inbetriebnahme der Ladestation für E-Autos hat die Marktgemeinde Taufkirchen an der Pram einen weiteren Meilenstein in Sachen Klima- und Umweltschutz gesetzt. weiterlesen »


Wir trauern