Walter Ablinger hat beim Weltcup in Emmen/NL vom 6.- 8. Juli das Podest im Visier

Walter Ablinger hat beim Weltcup in Emmen/NL vom 6.- 8. Juli das Podest im Visier

Robert Riedlbauer, Leserartikel, 03.07.2018 22:44 Uhr

Paralympicssieger Walter Ablinger geht voll motiviert in das Weltcuprennen in Emmen, die vom 6. bis 8. Juli 2018 stattfinden. Nach dem Sieg bei der heurigen OÖ. Paracycling-Rundfahrt will der Rainbacher auch beim Handbike-Weltcup in den Niederlanden auf das Podium. Zuletzt belegte er beim Mondsee Radmarathon über 75 Kilometer mit einer tollen Zeit von 2 Stunden 14 Minuten den 2. Platz. Das Einzelzeitfahren in Emmen findet am Freitag 6. Juli statt, einen Tag später geht Ablinger beim Rundstreckenrennen an den Start. Die Konkurrenz ist stark, insgesamt haben allein in der Klasse MH 3 von Ablinger die 46 weltbesten Handbiker aus 15 Nationen genannt. „Das Podium bei diesem stark besetzten Rennen ist mein Ziel“, so Ablinger. Höhepunkt der heurigen Saison ist die Handbike-Weltmeisterschaft in Maniago/Italien im August.
 

Walter Ablinger hat die 890 Kilometer lange Anreise mit dem PKW nach Emmen bereits hinter sich. Der Weltcup startet dort am Freitag, 6. Juli mit dem Einzelzeitfahren auf einer flachen, aber sehr verwinkelten Strecke über 16 Kilometer rund um das Stadion des Fußballclubs FC Emmen. Das Straßenrennen über 63 Kilometer (10 Runden à 6,3 Kilometer) in der größten Stadt der Provinz Drenthe nahe der deutschen Grenze geht am Samstag, 7. Juli über die Bühne. Sehr erfreulich ist das große Starterfeld bei dieser Weltcupveranstaltung in Ablingers Klasse MH3. Insgesamt sind alleine hier ist ein neues Rekordstarterfeld von 46 Athleten (unter anderem aus den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Kanada, Deutschland und Korea) am Start. Aktuell ist Ablinger 3. der Weltrangliste, wodurch er im Straßenrennen einen guten Startplatz fix hat.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neues Kleinlöschfahrzeug für die FF Eisenbirn

Neues Kleinlöschfahrzeug für die FF Eisenbirn

Das Erste geförderte Feuerwehrauto seit der Gründung 1904 durfte die Freiw. Feuerwehr Eisenbirn am 19.07.2018 von der Firma Rosenbauer entgegennehmen. weiterlesen »

Antikmarkt: Antiquitäten und Trödel in der Barockstadt Schärding

Antikmarkt: Antiquitäten und Trödel in der Barockstadt Schärding

SCHÄRDING. Einer hat bereits stattgefunden und drei weitere gibt's heuer noch. Die Rede ist von den beliebten Schärdinger Sammler-Antikmärkten. weiterlesen »

Ausstellung Harmonie in Form und Farbe im Kurhaus Schärding

Ausstellung "Harmonie in Form und Farbe" im Kurhaus Schärding

SCHÄRDING. Unter dem Motto Harmonie in Form und Farbe steht die neue Ausstellung der Künstlerin Maria Spitzenberger aus Taufkirchen/Pram, die zurzeit im Kurhaus der Barmherzigen Brüder in ... weiterlesen »

Raaber Führungsteam für Lions Club Peuerbach

Raaber Führungsteam für Lions Club Peuerbach

RAAB/PEUERBACH. Mit der feierlichen Clubübergabe endet traditionell die Funktionsperiode eines Lions-Präsidenten und im Sinn des Rotationsprinzips übernimmt der nächste gewählte ... weiterlesen »

Acht Illegale in Sattelanhänger geschleppt

Acht Illegale in Sattelanhänger geschleppt

SUBEN. Zwei Kraftfahrer haben acht Männer aus Afghanistan und Bangladesch vermutlich unwissentlich mit ihren Sattelkraftfahrzeugen über die Grenze geschleppt. Unbekannte Täter ermöglichten ... weiterlesen »

Nachwuchsfahrer des team alpha zeigen in der Rennsaison groß auf

Nachwuchsfahrer des team alpha zeigen in der Rennsaison groß auf

ST. ROMAN. Ein guter Nachwuchs ist das beste Standbein für einen Verein, denn er bildet die Grundlage für das erfolgreiche Bestehen. Auf seinen Nachwuchs kann das team alpha aus St. Roman besonders ... weiterlesen »

UTC Brunnenthal ehrt verdiente Mitglieder

UTC Brunnenthal ehrt verdiente Mitglieder

BRUNNENTHAL. Beim Festakt der 40-Jahr-Feier des Union-Tennisclubs Brunnenthal wurden Ehrungen ausgesprochen und durchgeführt. weiterlesen »

Walter Ablinger geht optimal vorbereitet in die Handbike-WM vom 2.-5. August 2018 in Itlaien

Walter Ablinger geht optimal vorbereitet in die Handbike-WM vom 2.-5. August 2018 in Itlaien

Der Saisonhöhepunkt steht für Paralympics-Sieger und Weltmeister Walter Ablinger unmittelbar bevor. Vom 2. bis 5. August 2018 finden in Maniago/Italien die Weltmeisterschaften statt. Der Weltklasse-Handbiker ... weiterlesen »


Wir trauern