Walter Ablinger geht optimal vorbereitet in die Handbike-WM vom 2.-5. August 2018 in Itlaien

Walter Ablinger geht optimal vorbereitet in die Handbike-WM vom 2.-5. August 2018 in Itlaien

Robert Riedlbauer, Leserartikel, 19.07.2018 12:12 Uhr

Der Saisonhöhepunkt steht für Paralympics-Sieger und Weltmeister Walter Ablinger unmittelbar bevor. Vom 2. bis 5. August 2018 finden in Maniago/Italien die Weltmeisterschaften statt. Der Weltklasse-Handbiker aus Rainbach bei Schärding geht voll motiviert in diese WM. Um nichts dem Zufall zu überlassen und optimal vorbereitet in die Titelkämpfe zu gehen, absolviert Ablinger derzeit ein einwöchiges Trainingslager auf der WM-Strecke, um das Streckenprofil genau zu analysieren und das richtige Set-up zu finden. Der Titelträger von 2013 geht mit großen Erwartungen in die beiden WM-Einzelbewerbe. „Nach einer ersten Besichtigung der WM-Strecke bin ich sehr zuversichtlich. Die Strecke mit langgezogenen Steigungen und rasanten Abfahrten sowie Kopfsteinpflasterpassagen kommt meinem Fahrstil sehr entgegen“, so Walter Ablinger.
 
 

Am Donnerstag, den 2. August 2018 steht das Einzelzeitfahren über 13,6 Kilometer auf dem Programm, zwei Tage später folgt das Rundstreckenrennen über insgesamt 68 Kilometer. Geplant ist weiters noch der Start im Handbike-Teambewerb am 5. August. „Meine Erwartungen sind hoch, ich fühle mich in Topform und eine weitere WM Medaille ist mein erklärtes Ziel“, so Ablinger. Der Topathlet wird bereits einige Tage vor den Wettkämpfen in Maniago anreisen. Sein Fanclub mit Obfrau Pauline Glück sowie eine 15-köpfige Abordnung mit dem Bürgermeister von Rainbach, Sponsoren, Verwandten und Freunden werden Walter Ablinger begleiten und lautstark bei allen Rennen anfeuern. In der für die Messerproduktion bekannten 12.000 Einwohner großen Stadt in der Region Friaul-Julisch Venetien werden die weltbesten Handbiker bis auf Messers Schneide um den Sieg beim wichtigsten Rennen des Jahres kämpfen. „Ich hoffe, dass ich mit Übergepäck nach Hause komme“, betont Walter Ablinger.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Toller 3. Platz von Walter Ablinger beim Handbike-Weltcup in Kanada

Toller 3. Platz von Walter Ablinger beim Handbike-Weltcup in Kanada

Walter Ablinger hat heute beim Handbike-Weltcup in Baie Comeau in der Nähe von Quebec/Kanada eine Topleistung gezeigt. Der Innviertler hat die 38stündige Anreise optimal verarbeitet und beim ... weiterlesen »

Lukas Luki Weißhaidinger von seiner Heimatgemeinde empfangen

Lukas "Luki" Weißhaidinger von seiner Heimatgemeinde empfangen

TAUFKIRCHEN. Lukas Weißhaidinger, Bronze-Medaillengewinner im Diskuswurf bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin, konnte von 400 Fans beim Müllner in Etzelsdorf zu seiner herausragenden ... weiterlesen »

Brand in Seminarhotel

Brand in Seminarhotel

WALDKIRCHEN/WESENUFER. Ein Brand in einem Seminarhotel in der Gemeinde Waldkirchen forderte in der vergangenen Nacht die Einsatzkräfte. weiterlesen »

Walter Ablinger auf dem Weg nach Kanada

Walter Ablinger auf dem Weg nach Kanada

Der nächste Saisonhöhepunkt steht für Weltklasse-Handbiker Walter Ablinger unmittelbar bevor. Der Rainbacher befindet sich gerade auf seiner 38stündigen Anreise zum Weltcup in Baie ... weiterlesen »

Lukas.steak: Ein Paradies für Fleischliebhaber mitten in der Barockstadt

Lukas.steak: Ein Paradies für Fleischliebhaber mitten in der Barockstadt

SCHÄRDING. Der Gastrohimmel in der Barockstadt ist um einen Stern reicher. Lukas Kienbauer wagt den nächsten Schritt und schaffte mit seinem neuen Restaurant Lukas.steak ein Paradies für ... weiterlesen »

1 Verletzter bei Unfall auf der B136: Motorradfahrer prallte gegen abbiegenden PKW

1 Verletzter bei Unfall auf der B136: Motorradfahrer prallte gegen abbiegenden PKW

BEZIRK SCHÄRDING. Beim Linksabbiegen zu einem Parkplatz auf der B136 dürfte ein 22-jähriger PKW-Lenker am 11. August einen entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen haben. Der 52-Jährige ... weiterlesen »

Frontalzusammenstoß auf der B137 forderte ein Todesopfer

Frontalzusammenstoß auf der B137 forderte ein Todesopfer

BEZIRK SCHÄRDING. Beim Zusammenstoß eines PKW mit einem Pritschenwagen wurde am 10. August um 16.25 Uhr auf der B137 eine 80-Jährige getötet. weiterlesen »

Spatenstich für Gemeinschaftsfeuerwehrhaus Aschenberg-Kössldorf

Spatenstich für Gemeinschaftsfeuerwehrhaus Aschenberg-Kössldorf

ST. ROMAN. Das im Jahr 1957 gebaute und 1991 umgebaute bzw. erweiterte Feuerwehrhaus der FF Aschenberg und das 1962 erbaute Feuerwehrhaus der FF Kössldorf wird den Anforderungen der Einsätze ... weiterlesen »


Wir trauern