Dreher kostete Walter Ablinger bei Paracycling-WM in Maniago den möglichen Sieg

Dreher kostete Walter Ablinger bei Paracycling-WM in Maniago den möglichen Sieg

Robert Riedlbauer, Leserartikel, 03.08.2018 00:46 Uhr

Der Innviertler Top-Handbiker Walter Ablinger verpasste bei der Paracycling-Weltmeisterschaft in Maniago beim Einzelzeitfahren seinen 5. WM-Medaille um nur 3,63 Sekunden. Ein Wolkenbruch kurz vor dem Rennen machte die 13,6 Kilometer lange Strecke extrem rutschig, dadurch wurde der ohnehin schon schwierige WM-Kurs noch schwerer zu fahren. Ein Dreher bei einem Kreisverkehr nach rund 6 Kilometern kostete Walter Ablinger die Medaille: Der Weltklasse-Handbiker aus Rainbach bei Schärding kam dadurch entgegen der Fahrtrichtung zu stehen und musste auch die Kette neu auflegen. Dadurch und durch den fehlenden Schwung verlor Ablinger wertvolle Zeit und damit auch die WM-Medaille. Mit einer Zeit von 21:24,21 Sekunden blieb er nur 3,63 hinter dem Podestplatz zurück und belegte den 4. Platz. „Es wäre sogar der WM-Titel möglich gewesen, am Ende fehlten nur 16,58 Sekunden auf Gold“, so Walter Ablinger, der ansonsten mit seiner Leistung sehr zufrieden war. Das Gastgeberland Italien feierte durch Federico Mestroni und Paolo Ceccetto einen Doppelsieg, Rang 3 ging an den Kanadier Alex Hyndman. Insgesamt sind bei der Paracycling-WM in Maniago vom 2. - 5. August 400 Athleten aus 45 Nationen am Start.
 

Der 13,6 Kilometer lange Rundkurs in Italien erwies sich mit langgezogenen Steigungen und rasanten Abfahrten sowie Kopfsteinpflasterpassagen erwartet schwer. Als nächster und letzter Einzelbewerb steht am Samstag, den 4. August das Rundstreckenrennen auf dem Programm. Insgesamt müssen die Handbiker dann den Einzelzeitfahrkurs fünfmal bewältigen „Jetzt gilt meine ganze Konzentration dem Rundstreckenrennen. Auf den schwierigen 68 Kilometern werde ich alles geben, um mir meine WM-Medaille zu holen“, so Walter Ablinger. Geplant ist außerdem noch der Start im Paracycling - Teambewerb am 5. August, bei dem pro Nation drei Fahrer an den Start gehen werden.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Taner seker 03.08.2018 02:52 Uhr

    versteigerungen - versteigerungen

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Karate-Anfängerkurs

Karate-Anfängerkurs

SCHÄRDING. In der Berufsschulturnhalle in Schärding startet am Freitag, 1. Februar wieder ein Karate-Anfängerkurs.  weiterlesen »

Andorf Technology School: Vier Ausbildungsschwerpunkte  und unzählige Möglichkeiten

Andorf Technology School: Vier Ausbildungsschwerpunkte und unzählige Möglichkeiten

ANDORF. Allen Interessierten bietet sich am 1. Februar die Gelegenheit, die Ausbildungsschwerpunkte an der HTL und Technischen Fachschule Andorf genauer kennenzulernen. weiterlesen »

Bäuerinnen spenden Arztkoffer für Wernsteiner Kinder

Bäuerinnen spenden Arztkoffer für Wernsteiner Kinder

WERNSTEIN AM INN. Die Bäuerinnen aus Wernstein/Inn übergaben den beiden örtlichen Kindergartengruppen jeweils einen Arztkoffer. weiterlesen »

Gemütlicher Tanzabend in der Barockstadt Schärding

Gemütlicher Tanzabend in der Barockstadt Schärding

SCHÄRDING. Faxe und Edith laden am Samstag, 26. Jänner zu einem gemütlichen Abend mit Tanz beim Stadtwirt in Schärding. Beginn 19.30 Uhr. weiterlesen »

Schnee und Kälte konnten Pachmann nicht aufhalten

Schnee und Kälte konnten Pachmann nicht aufhalten

ST. FLORIAN, KAPRUN. Knappe sieben Kilometer Länge und mehr als 200 Meter Höhenunterschied. Das erstmals in Kaprun ausgetragene Winter-Spartan-Race verlangte den Athleten alles ab. weiterlesen »

Playmobilschiff für Kindergarten St. Roman

Playmobilschiff für Kindergarten St. Roman

ST. ROMAN. Die Kinderfreunde St. Roman, allen voran Familie Baminger, überraschten den Kindergarten St. Roman mit einem Playmobilschiff als Weihnachtsgeschenk für die Kindergartenkinder, die ... weiterlesen »

Brunnenthaler Künstlerin stellt im Kurhaus aus

Brunnenthaler Künstlerin stellt im Kurhaus aus

SCHÄRDING. Bilder für Herz und Seele: Unter diesem Motto steht die neue Ausstellung der Künstlerin Elisabeth Grünberger-Waldhart aus Brunnenthal, die zurzeit im Kurhaus der Barmherzigen ... weiterlesen »

Michel Tischler ist  Vize-Landesmeister

Michel Tischler ist Vize-Landesmeister

TAUFKIRCHEN. Wartberg ob der Aist war der diesjährige Austragungsort der Oberösterreichischen Jugend-Landesmeisterschaften im Schach.  weiterlesen »


Wir trauern