Walter Ablinger gewinnt Eddy Merckx Classic mit neuem Handbike-Streckenrekord
 

Walter Ablinger gewinnt Eddy Merckx Classic mit neuem Handbike-Streckenrekord

Robert Riedlbauer, Leserartikel, 09.09.2018 17:31 Uhr

Walter Ablinger befindet sich nach seinem Handbike-Weltcupsieg in Kanada in Höchstform. Nachdem der Innviertler Ausnahmeathlet gestern bei den Staatsmeisterschaften im Einzelzeitfahren in Schwarzenbach an der Pielach siegreich war, konnte er heute das Eddy Merckx Classic in Fuschl in neuer Rekordzeit gewinnen: Das schwierige Rennen über 63 Kilometer und 918 Höhenmeter gewann Walter Ablinger mit dem neuen Streckenrekord von 2:12:44,3 Stunden. „Das war ein Rennwochenende nach Maß. Jetzt freue mich schon auf den Berlin-Marathon am kommenden Sonntag, dort werde ich auf den 42,195 Kilometern erneut alles geben“, so ein topmotivierter Walter Ablinger.
 

Das Eddy Merckx-Klassik ist ein traditionsreiches Rennen und hat bei vielen Radsportlern einen hohen Stellenwert. Entsprechend motiviert ist der Innviertler Weltklasse-Handbiker heute ins Rennen gegangen. Von Beginn weg hat Ablinger auf den 63 Kilometern ein hohes Tempo angeschlagen und konnte bei seiner Rekordfahrt letztendlich sogar zwei E-Handbiker, darunter Hannes Kinigadner, hinter sich lassen. Einen Tag zuvor war der Behindertensportler auch bei der Staatsmeisterschaft im Einzelzeitfahren eine Klasse für sich, in Schwarzenbach im Bezirk St. Pölten-Land siegte Walter Ablinger in seiner Klasse MH3 mit einer Zeit von 16:16 Minuten und einem Schnitt von 40,6 km/h.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fahrrad-Tausch-Börse

Fahrrad-Tausch-Börse

DORF. Reger Andrang herrschte bei der Fahrrad-Tausch-Börse, welche erstmalig vom Seniorenbund Dorf an der Pram durchgeführt wurde. weiterlesen »

Ehrung für Alois Dichtl aus Rainbach im Innkreis

Ehrung für Alois Dichtl aus Rainbach im Innkreis

RAINBACH IM INNKREIS. Bezirkshauptmann Rudolf Greiner überreichte Alois Dichtl aus Höcking (Gemeinde Rainbach im Innkreis) als Dank und Anerkennung für seine ehrenamtliche Tätigkeit ... weiterlesen »

Zebisch neue Obfrau des Vereines Fair leben und handeln

Zebisch neue Obfrau des Vereines Fair leben und handeln

SCHÄRDING. Bei der Vollversammlung des Vereins Fair leben & handeln wurde der Vorstand neu gewählt und aufgestellt. Nach seiner sechsjährigen Tätigkeit als Obmann legte Martin Brait ... weiterlesen »

#schärdingunddu unterstützt Sozialprojekt

#schärdingunddu unterstützt Sozialprojekt

SCHÄRDING. Getreu dem Motto Der Mensch steht im Mittelpunkt unterstützt #schärdingunddu auch Sozialprojekte  weiterlesen »

Goldene Musiker

Goldene Musiker

ST. WILLIBALD. Mit der Goldmedaille und hervorragenden 96 Punkten wurde der Musikverein St. Willibald für seine Darbietungen beim Konzertwertungsspiel des Bezirkes Schärding, welches im Pramtalsaal ... weiterlesen »

Siedlerverein spendet für Palliativteam

Siedlerverein spendet für Palliativteam

ST. FLORIAN AM INN. Anlässlich seines Benefiz-Weißwurstfrühschoppens konnte der Siedlerverein St. Florian am Inn und Umgebung 400 Euro für das mobile Palliative Care Team Innviertel ... weiterlesen »

Erfolg für zwei Brunnenthaler beim Bewerb Prima la musica

Erfolg für zwei Brunnenthaler beim Bewerb Prima la musica

BRUNNENTHAL. Sich mit Gleichaltrigen im musikalischen Wettstreit messen und über sich selbst hinauswachsen: Dieses Ziel hatten zwei junge Brunnenthaler Musiker beim landesweiten Wettbewerb Prima la ... weiterlesen »

Kükenglück in Kopfing

Kükenglück in Kopfing

KOPFING. Die Kinder aus der Krabbelstubengruppe, den drei Kindergartengruppen und der Hortgruppe in Kopfing konnten hautnah miterleben, wie aus dem Hühnerei ein Küken wird. weiterlesen »


Wir trauern