Walter Ablinger gewinnt Eddy Merckx Classic mit neuem Handbike-Streckenrekord

Walter Ablinger gewinnt Eddy Merckx Classic mit neuem Handbike-Streckenrekord

Robert Riedlbauer, Leserartikel, 09.09.2018 17:31 Uhr

Walter Ablinger befindet sich nach seinem Handbike-Weltcupsieg in Kanada in Höchstform. Nachdem der Innviertler Ausnahmeathlet gestern bei den Staatsmeisterschaften im Einzelzeitfahren in Schwarzenbach an der Pielach siegreich war, konnte er heute das Eddy Merckx Classic in Fuschl in neuer Rekordzeit gewinnen: Das schwierige Rennen über 63 Kilometer und 918 Höhenmeter gewann Walter Ablinger mit dem neuen Streckenrekord von 2:12:44,3 Stunden. „Das war ein Rennwochenende nach Maß. Jetzt freue mich schon auf den Berlin-Marathon am kommenden Sonntag, dort werde ich auf den 42,195 Kilometern erneut alles geben“, so ein topmotivierter Walter Ablinger.
 

Das Eddy Merckx-Klassik ist ein traditionsreiches Rennen und hat bei vielen Radsportlern einen hohen Stellenwert. Entsprechend motiviert ist der Innviertler Weltklasse-Handbiker heute ins Rennen gegangen. Von Beginn weg hat Ablinger auf den 63 Kilometern ein hohes Tempo angeschlagen und konnte bei seiner Rekordfahrt letztendlich sogar zwei E-Handbiker, darunter Hannes Kinigadner, hinter sich lassen. Einen Tag zuvor war der Behindertensportler auch bei der Staatsmeisterschaft im Einzelzeitfahren eine Klasse für sich, in Schwarzenbach im Bezirk St. Pölten-Land siegte Walter Ablinger in seiner Klasse MH3 mit einer Zeit von 16:16 Minuten und einem Schnitt von 40,6 km/h.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Derbytime in Riedau: Hebertinger-Elf empfängt das Schlusslicht aus Kallham

Derbytime in Riedau: Hebertinger-Elf empfängt das Schlusslicht aus Kallham

RIEDAU. Am Sonntag, 23. September findet in der Allianz-Pramtal-Arena das Derby zwischen Riedau und Kallham statt. Während sich der Aufsteiger aus Riedau über einen guten Saisonstart in der 1. ... weiterlesen »

Musikverein Engelhartszell feierte 60-jährige Freundschaft mit Partnerverein in Sinzenich

Musikverein Engelhartszell feierte 60-jährige Freundschaft mit Partnerverein in Sinzenich

ENGELHARTSZELL. Seit nunmehr 60 Jahren sind die Musikvereine Sinzenich (Deutschland) und Engelhartszell miteinander befreundet. Grund genug für die Engelhartszeller Marktmusikkapelle und einige Vertreter ... weiterlesen »

Florianer Goldhauben spenden für Kirchenbeleuchtung

Florianer Goldhauben spenden für Kirchenbeleuchtung

ST. FLORIAN AM INN. Nach dem Orgelneubau im Vorjahr wurde anschließend in der St. Florianer Pfarrkirche auch die Beleuchtung im Altarraum erneuert, was die örtliche Goldhaubengruppe dazu veranlasste, ... weiterlesen »

Schärdinger Senioren reisten nach Enns

Schärdinger Senioren reisten nach Enns

Schärding. Der diesjährige Ausflug der Älteren Schärdingerinnen und Schärdinger führte am Donnerstag, 6. September zur OÖ. Landesausstellung nach Enns. weiterlesen »

Mini-Ingenieur bei Baustellenbesichtigung in Wernstein/Inn

Mini-Ingenieur bei Baustellenbesichtigung in Wernstein/Inn

WERNSTEIN/INN. Die Gemeinde Wernstein am Inn lud zum Tag der offenen Baustelle. Im Zuge dieser ÖBB-Baustellenbesichtigung gelang Josef Grünberger aus St. Florian am Inn dieser nette Schnappschuss. ... weiterlesen »

Gemeinsam feiern

Gemeinsam feiern

Diersbach. Zum Ferienabschluss luden Pensionistenverband, Kinderfreunde und ASKÖ bereits zum fünften Mal zum Generationenfest in die ehemalige Volksschule Mitterndorf.  weiterlesen »

Umfrage: Mehrheit mit Parteiprogramm zufrieden

Umfrage: Mehrheit mit Parteiprogramm zufrieden

SCHÄRDING. Um sich einen Überblick über ihre Arbeit zu verschaffen, haben die Sozialdemokraten des Bezirkes Schärding eine Mitgliederbefragung durchgeführt – und können ... weiterlesen »

Zweite Krabbelgruppe in Schärding eröffnet

Zweite Krabbelgruppe in Schärding eröffnet

SCHÄRDING. Im Schärdinger Stadtkindergarten ist das Kindergartenjahr 2018/2019 mit vielen Neuerungen gestartet. Aufgrund der Entwicklung der Kinderzahl wurde eine zweite Krabbelgruppe eröffnet. ... weiterlesen »


Wir trauern