Nach Schicksalsschlag öffneten Tips-Leser ihr Herz: 15.000 Euro an leidgeprüfte Waisen-Brüder übergeben

Nach Schicksalsschlag öffneten Tips-Leser ihr Herz: 15.000 Euro an leidgeprüfte Waisen-Brüder übergeben

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 06.02.2018 16:28 Uhr

RECHBERG/BAD SCHALLERBACH. Es ist wahrlich keine leichte Zeit, welche die Zwillinge David und Kevin sowie ihr siebenjähriger Bruder Joel derzeit durchleben. Nach dem Tod des Vaters verstarb kurz vor Weihnachten auch die Mutter – die drei Burschen aus Rechberg wurden somit zu Waisen.      

Im Zuge der gemeinsamen Weihnachtsaktion von Tips, den Lions sowie deren Jugendorganisation – dem LEO Club – öffneten Leser ihr Herz und leisteten mit ihren Spenden einen wertvollen Beitrag dazu, dem Trio zumindest finanzielle Sorgen abzunehmen.

Rasche, persönliche und unbürokratische Hilfe

Die Übergabe des 15.000 Euro-Schecks erfolgte vergangenen Mittwoch im Eurothermen Resort Bad Schallerbach. Landeshauptmann Thomas Stelzer und Eurothermen-Generaldirektor Markus Achleitner luden David, Kevin und den kleinen Joel im Anschluss zu einem Badetag in Bad Schallerbach ein. „Auch wenn solche Schicksalsschläge schwer zu bewältigen sind, das Wichtigste ist, dass man in der Not nicht alleine ist und wenn es gebraucht wird, ein Netz vorhanden ist“, lobte Landeshauptmann Stelzer das Engagement von Tips, sowie der Lions und LEO Clubs.

Lehrabschlussprüfung als Ablenkung

„In der ersten Zeit nach dem Tod unserer Mutter lief alles irgendwie wie ferngesteuert, man handelt nur von Tag zu Tag“, erzählen die beiden 18-jährigen Zwillinge David und Kevin im Tips-Gespräch. Ablenkung bringt der Beruf – so stand etwa für Kfz-Techniker Kevin erst kürzlich die Lehrabschlussprüfung am Programm. Trotz der schwierigen Umstände meisterte er diese erfolgreich.

Joel in guten Händen

Mittlerweile wurde auch die Obsorge für den kleinen Joel geregelt. So wird sich die Schwester der Verstorbenen gemeinsam mit ihrem Mann um das Wohlergehen des Jüngsten im Bunde kümmern.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






St. Georgenerin Magdalena Bachinger in den Landesvorstand der Union Höherer Schüler gewählt

St. Georgenerin Magdalena Bachinger in den Landesvorstand der Union Höherer Schüler gewählt

ST.GEORGEN/GUSEN. Zum Landestag der Union Höherer Schüler versammelten sich am vergangenen Samstag 80 Mitglieder in Linz. Neben dem Jahresrückblick wurde ein neues Vorstandsteam gewählt, ... weiterlesen »

Frist versäumt: Verfahren gegen Todeslenker eingestellt

Frist versäumt: Verfahren gegen Todeslenker eingestellt

LINZ/ST.THOMAS/SAXEN. Jener Lenker, der am 17. Mai nahe St.Thomas am Blasenstein den beliebten Saxener Kaufmann Karl S. mit seinem LKW von hinten gerammt und dabei tödlich verletzt hat, scheint nun ... weiterlesen »

Mit linkem Pratzerl zum Matchwinner: Thomas Wallisch ebnet SG Waldhausen/Gloxwald den Weg zum Auftakt-Kantersieg

Mit linkem "Pratzerl" zum Matchwinner: Thomas Wallisch ebnet SG Waldhausen/Gloxwald den Weg zum Auftakt-Kantersieg

WALDHAUSEN- Mit dem vorgezogenen Heimspiel gegen Maria Taferl startete die SG Waldhausen/Gloxwald bereits am vergangenen Freitag in die neue Saison. weiterlesen »

Leader-Exkursion: Entdeckungstour durch die Region Perg-Strudengau

Leader-Exkursion: Entdeckungstour durch die Region Perg-Strudengau

REGION PERG-STRUDENGAU. Die Leader-Region Perg-Strudengau mit Obmann NR Bürgermeister Nikolaus Prinz lädt demnächst alle Interessierten zu einer Exkursion zu ausgewählten Leader-Projekten ... weiterlesen »

Schwertberg Jammed-Finale auf der Aiser

Schwertberg Jammed-Finale auf der Aiser

SCHWERTBERG. Am Freitag, 17. August, lädt die ÖVP Schwertberg zum Finale von Schwertberg Jammed. Als besondere Location wurde dabei die Aiserbühne gewählt, wo Bürgermeister Max ... weiterlesen »

PergWerk-Team freut sich über erfolgreichen Gastronomie-Nachwuchs

PergWerk-Team freut sich über erfolgreichen Gastronomie-Nachwuchs

PERG. Die Nachtleben-Gruppe, mit Lokalen wie dem Empire St. Martin, dem Shake Mauthausen, dem Evers Unterweitersdorf oder dem PergWerk ist für Partys und gepflegte Feiern in schönem, feinen Ambiente ... weiterlesen »

Säule drohte umzustürzen:Feuerwehr Schwertberg rückte erneut zu Einsatz aus

Säule drohte umzustürzen:Feuerwehr Schwertberg rückte erneut zu Einsatz aus

SCHWERTBERG.  Die Einsatzserie für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schwertberg reißt nicht ab. weiterlesen »

Donaufestwochen gehen ins Finale

Donaufestwochen gehen ins Finale

SAXEN. Die Sonntags-Matinee mit dem jungen Atalante Quartett begeisterte das Publikum im Strindberg- Museum und setzte mit Klassikern der Moderne einen kräftigen Kontrapunkt zur Alten Musik.   ... weiterlesen »


Wir trauern