Endspurt bei der Sympathicus-Wahl

Endspurt bei der Sympathicus-Wahl

Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 15.05.2019 08:09 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Bei der Wahl zum sympathischsten Musikverein des Landes geht es in die heiße Phase. Noch bis Montag, 20. Mai, haben die Tips-Leser Zeit, um für ihren Favoriten abzustimmen.

Über 190.000 Stimmen wurden bisher bei der Sympathicus-Landeswahl abgegeben, und es dürften noch einige mehr werden. Abgestimmt werden kann noch bis Montag, 20. Mai, um 12 Uhr mittels Original-Stimmzettel (jede Tips enthält sieben Stück) oder online auf tips.at und 4more.at. Wer der große Sieger ist, wird am 27. Mai im ORF-Landesstuio Oberösterreich in Linz verraten, und der darf sich richtig freuen, denn auf ihn warten ein Auftritt beim legendären Woodstock der Blasmusik und ein Geldpreis.

„Im Musikverein zu spielen bedeutet Gemeinschaft und Begeisterung. Kraft und Freude an der Musik ist in allen oberösterreichischen Musikvereinen spürbar. Ich freue mich, dass durch den Sympathicus die Vereinsarbeit gefördert wird und wir am Woodstock durch den Auftritt der Gewinner Teil dieser Freude sei dürfen“, freut sich Simon Ertl, Leiter des Festivals, das von 27. bis 30. Juni in Ort im Innkreis stattfindet. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten unter anderem je eine Einladung in die Brauerei Zipf und Musikinstrumente von Buffet Crampon. Gewinner der wöchentlichen Verlosung unter den abstimmenden Tips-Lesern ist Thomas Drack aus Scharnstein. Er hat zwei Kinokarten von Starmovie gewonnen.

Für den Bezirk Vöcklabruck mischt die Bürgerkorpskapelle Regau um den Titel im Landesfinale mit. Es wird spannend, wie viele Stimmen bzw. Stimmzettel noch bis 20. Mai abgegeben werden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






FAIE verschenkt 100.000 Bienenwiesen

FAIE verschenkt 100.000 Bienenwiesen

REGAU. 100.000 kleine Bienenwiesen trafen vor kurzem im FAIE Lager ein. Die Samensäckchen soll Bienenfreude im ganzen Land verbreiten. Bunte Blüten in allen Farben verschönern so den ... weiterlesen »

Spitzenspiel: Mondsee gastiert beim Tabellenführer

Spitzenspiel: Mondsee gastiert beim Tabellenführer

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Nach zuletzt drei sieglosen Spielen in Folge will Regionalligist Vöcklamarkt beim Auswärtsspiel in Lendorf wieder einen Dreier einfahren. Landesligist Mondsee gastiert ... weiterlesen »

Solidarische Landwirtschaft

Solidarische Landwirtschaft

MANNING. Bäuerin Stefanie Reisenberger betreibt am elterlichen Hof seit rund fünf Jahren eine der ersten Solawi`s (Abkürzung für solidarische Landwirtschaft). Dort versorgen sich Konsumenten ... weiterlesen »

Hoch hinaus bei den Highlandgames

Hoch hinaus bei den Highlandgames

TIMELKAM. Kaum eine Zeit im Jahreskreis ist reizvoller als der Sommer. Flora und Fauna stehen in prächtiger Blüte, die Gastgärten haben bis zum Abend offen, mutige Schwimmer durchqueren ... weiterlesen »

Drei Oldtimer-Treffen lassen die Herzen der Fans höherschlagen

Drei Oldtimer-Treffen lassen die Herzen der Fans höherschlagen

ATTERGAU. Diesen Sommer dürfen sich Oldtimerliebhaber im Juli auf etwas ganz Besonderes freuen: Insgesamt drei Oldtimertreffen hintereinander lassen keine Wünsche offen. weiterlesen »

Offenes Kulturhaus - Drehscheibe für Kommunikation und Kultur im Bezirk Vöcklabruck

Offenes Kulturhaus - Drehscheibe für Kommunikation und Kultur im Bezirk Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Wer sich in Vöcklabruck und im Bezirk kulturell engagieren möchte oder Veranstaltungen besuchen will, findet mit dem OKH Vöcklabruck die ideale Anlaufstelle. weiterlesen »

Kein Strom, kein Problem - KWG und Krisenvorsorge.at entwickeln Blackoutbox

Kein Strom, kein Problem - KWG und Krisenvorsorge.at entwickeln Blackoutbox

SCHWANENSTADT. Unter der Leitung des Innenministeriums wurde kürzlich ein möglicher österreichweiter Stromausfall simuliert, um zu testen, wie gut Österreich auf einen Blackout vorbereitet ... weiterlesen »

TVB Attersee-Attergau: Neue Geschäftsführerin Angelina Eggl sieht Fundamentbau nach Fusion als erste Aufgabe

TVB Attersee-Attergau: Neue Geschäftsführerin Angelina Eggl sieht Fundamentbau nach Fusion als erste Aufgabe

ATTERSEE. Angelina Eggl hat mit 1. Mai den neu fusionierten Tourismusverband Attersee-Attergau übernommen und folgt auf Christian Schirlbauer. Sie ist die erste Geschäftsführerin, welche ... weiterlesen »


Wir trauern