Spielend lernen im Entdeckungsraum

Spielend lernen im Entdeckungsraum

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 29.08.2017 10:08 Uhr

REICHENAU. Mit einem zusätzlichen Angebot für Babys ab vier Monaten und einer pädagogischen Begleitung soll das bestehende Programm an Spielgruppen erweitert werden.  

Julia Minnich aus der Ortschaft Wirth ist selbst Mutter einer neun Monate alten Tochter und erläutert ihren Zugang: „Oft erscheinen uns Kinder als Gefäße, die wir mit Wissen und Information auffüllen müssen. In der angebotenen Pikler/Montessori Pädagogik ist dies anders, denn das Kind lernt und entwickelt sich aus seinem tiefsten inneren Bedürfnis heraus und wir Erwachsenen begleiten es dabei“.

Verschiedene Anregungen

Der geplante Entdeckungsraum bietet Eltern vor allem für die Gemeinden in und rund um Reichenau die Möglichkeit in dieser Spielgruppe zu üben, wie sie ihr Kind bei dieser Entwicklungsarbeit begleiten können, ohne es zu belehren. Es soll aber auch genügend Zeit bleiben, um Impulse zur Begleitung des Kindes für Zuhause mitzugeben sowie Ideen und Anregungen zu Alltagsthemen (etwa Auswahl von Spielmaterial) zu sammeln.

Weitere Informationen

Mehr Infos über die geplanten Spielstunden erhalten interessierte Eltern unter 07211/20524 oder auf www.der-entdeckungsraum.at. Julia Minnich will bei genügend Interesse die Eltern-Kind-Gruppe für Babys ab vier Monaten im Sinne der Pädagogik von Emmi Pikler und Maria Montessori mit Spielstunden in vorbereiteter Umgebung für die Kinder und pädagogischem Impuls für die Eltern im Herbst anbieten.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wichtige Bautagung an der Bauakademie Oö

Wichtige Bautagung an der Bauakademie Oö

In Zusammenarbeit mit der Bauakademie Oberösterreich veranstaltete das Ziegelwerk Eder jetzt ein großes Seminar über massives Bauen für die Zukunft. Der Massivbau ist eine bewährte Alternative zu ... weiterlesen »

Spende übergeben

Spende übergeben

Wie bereits seit einigen Jahren schon Tradition, veranstalteten die Mitglieder des ETC Treffling (Enduro + Trial Club) einen Punschstand am Vorplatz der Pizzeria Pachner. weiterlesen »

Fastensuppe für den guten Zweck

Fastensuppe für den guten Zweck

OBERNEUKIRCHEN. Ein Fastensuppenessen wird am 22. Februar im Lebenshaus Oberneukirchen organisiert. weiterlesen »

Selbstbewusstsein fördern

Selbstbewusstsein fördern

GALLNEUKIRCHEN. Um das Selbstwertgefühl von Kindern zu stärken, bietet das Diakoniewerk unter dem Titel Mut tut gut ein zusätzliches Gruppenangebot in der Begleitung von Kindern an.   weiterlesen »

Komödie: Frauenpower

Komödie: Frauenpower

SCHENKENFELDEN. Die Theatergruppe Schenkenfelden lädt Anfang März zur Komödie Frauenpower von Bernd Gombold in den Festsaal des Musikvereines ein. weiterlesen »

Freiwilligenpreis: HENRI für engagierte Unternehmen

Freiwilligenpreis: "HENRI" für engagierte Unternehmen

BEZIRK. Das Rote Kreuz Oberösterreich und Tips würdigen engagierte Unternehmen mit dem HENRI – Der Freiwilligenpreis. Unternehmen können sich noch bis 4. März bewerben. weiterlesen »

Schlüsselübergabe in Gramastetten

Schlüsselübergabe in Gramastetten

GRAMASTETTEN. Im Gramastetten, Schmiedberg 39, errichtete die OÖ Wohnbau ein Wohnhaus mit 15 Mietwohnungen nun fand die feierliche Schlüsselübergabe statt. weiterlesen »

Erfolg beim Koasalauf

Erfolg beim Koasalauf

EIDENBERG. Die SU Eidenberg war mit einem erfolgreichen Team beim 46. Koasalauf (Eurolopped Bewerb) in St. Johann in Tirol am Start. weiterlesen »


Wir trauern