Spielend lernen im Entdeckungsraum

Spielend lernen im Entdeckungsraum

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 29.08.2017 10:08 Uhr

REICHENAU. Mit einem zusätzlichen Angebot für Babys ab vier Monaten und einer pädagogischen Begleitung soll das bestehende Programm an Spielgruppen erweitert werden.  

Julia Minnich aus der Ortschaft Wirth ist selbst Mutter einer neun Monate alten Tochter und erläutert ihren Zugang: „Oft erscheinen uns Kinder als Gefäße, die wir mit Wissen und Information auffüllen müssen. In der angebotenen Pikler/Montessori Pädagogik ist dies anders, denn das Kind lernt und entwickelt sich aus seinem tiefsten inneren Bedürfnis heraus und wir Erwachsenen begleiten es dabei“.

Verschiedene Anregungen

Der geplante Entdeckungsraum bietet Eltern vor allem für die Gemeinden in und rund um Reichenau die Möglichkeit in dieser Spielgruppe zu üben, wie sie ihr Kind bei dieser Entwicklungsarbeit begleiten können, ohne es zu belehren. Es soll aber auch genügend Zeit bleiben, um Impulse zur Begleitung des Kindes für Zuhause mitzugeben sowie Ideen und Anregungen zu Alltagsthemen (etwa Auswahl von Spielmaterial) zu sammeln.

Weitere Informationen

Mehr Infos über die geplanten Spielstunden erhalten interessierte Eltern unter 07211/20524 oder auf www.der-entdeckungsraum.at. Julia Minnich will bei genügend Interesse die Eltern-Kind-Gruppe für Babys ab vier Monaten im Sinne der Pädagogik von Emmi Pikler und Maria Montessori mit Spielstunden in vorbereiteter Umgebung für die Kinder und pädagogischem Impuls für die Eltern im Herbst anbieten.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






PKW kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich: 17-jähriger Lenker verletzt

PKW kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich: 17-jähriger Lenker verletzt

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein 17-jähriger PKW-Lenker am 19. Oktober um 23.40 Uhr auf der Schenkenfelder Landesstraße von der Fahrbahn ab und überschlug ... weiterlesen »

Theater für Kinder: Michel aus Lönneberga

Theater für Kinder: Michel aus Lönneberga

OTTENSHEIM. Das theater tabor präsentiert am 21. und 28. Oktober Michel aus Lönneberga von Astrid Lindgren im Kultursaal.  weiterlesen »

Herbstspaziergang im Tiergarten

Herbstspaziergang im Tiergarten

WALDING. Beim Herbstspaziergang der Tierpaten durch den Tiergarten Walding gab es berührende Begegnungen zwischen den Tierpaten und ihren Tieren.  weiterlesen »

Konzert: Wir sind solo

Konzert: "Wir sind solo"

GALLNEUKIRCHEN. Wir sind solo sorgen am Dienstag, 23. Oktober im Café Kowalski für gute Unterhaltung.  weiterlesen »

Andreas Koller: „Gesundheit ist  24 Stunden mein Lebensthema“

Andreas Koller: „Gesundheit ist 24 Stunden mein Lebensthema“

OTTENSHEIM. Übergewicht, mangelnde Kondition, erhöhte Blutfettwerte. Mit allen diesen Problemen hatte Andreas Koller zu kämpfen. 1999 entschloss sich der Ottensheimer für einen gesünderen ... weiterlesen »

Lemo im Schnopfhagen-Stadl: gefühlvolle Texte und markante Stimme

Lemo im Schnopfhagen-Stadl: gefühlvolle Texte und markante Stimme

OBERNEUKIRCHEN. Der Musiker Lemo sorgt am Samstag, 3. November im Schnopfhagen-Stadl für gute Unterhaltung.  weiterlesen »

Zeitreise in die 60er Jahre mit den Flamingos

Zeitreise in die 60er Jahre mit den Flamingos

BAD LEONFELDEN. Die Flamingos, eine legendäre Linzer Combo, feiern am Samstag, 20. Oktober um 20 Uhr im Kulturviertel Leo-Kultur ihr 55-jähriges Jubiläum.   weiterlesen »

Herbstzauber-Markt mit TheChoKids

Herbstzauber-Markt mit TheChoKids

GRAMASTETTEN. Die Kinder der Theatergruppe TheCho Kids werden heuer die Waren der Verkäufer vom Herbstzauber Markt beim Jausenhof Etzlberger in einer einzigartigen Präsentation zeigen. Der Markt ... weiterlesen »


Wir trauern