Kammermusik: A bisserl wienerisch

Kammermusik: A bisserl wienerisch

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 12.07.2018 16:31 Uhr

REICHERSBERG. Lieder von Franz Schubert und Operettenmelodien von Johann Strauß sind genauso ein Inbegriff der Wiener „Musik-Seligkeit“ wie Fritz Kreislers romantisch, fast schnulzig anmutende Geigenmelodien.

Unter dem Titel „A bisserl wienerisch“ präsentieren Stefan Gurtner (Klavier), Josef Herzer (Violine) und Silke Redhammer (Gesang) am Sonntag, 15. Juli, um 19 Uhr, Werke von Franz Schubert, Johann Strauß, Fritz Kreisler und anderen im Augustini-Saal des Stiftes Reichersberg.

Die kammermusikalische Unterhaltungsmusik des 19. Jahrhunderts ist in diesem Programm gepaart mit anspruchsvoller Sololiteratur für Klavier, Violine und Sopran. Die Künstler sind Mitglieder des Brucknerorchesters Linz, Lehrer des oö. Landesmusikschulwerkes, Solisten zahlreicher Musikfestivals und Dozenten bei Meisterkursen.

Tickets

Karten gibt es in der Verwaltung des Stiftes Reichersberg und den regionalen Raiffeisenbanken.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ried setzt Initiativen zur Belebung der Innenstadt

Ried setzt Initiativen zur Belebung der Innenstadt

RIED. Gemeinsam mit dem Stadtmarketing ist die Stadtgemeinde stark engagiert, um neue Betriebe anzusiedeln und gegen leer stehende Geschäftslokale vorzugehen – mit Erfolg. weiterlesen »

Kapitän der Lebenshilfe-Fußballmannschaft war Fackelträger bei der Special-Olympics-Eröffnungsfeier

Kapitän der Lebenshilfe-Fußballmannschaft war Fackelträger bei der Special-Olympics-Eröffnungsfeier

RIED. Die Athleten der Rieder Lebenshilfe waren sehr erfolgreich bei den Special Olympics Sommerspielen in Vöcklabruck und kehrten mit 29 Medaillen zurück. weiterlesen »

Buchpräsentation: Schauerliche Geschichten, Mord, Totschlag und ein bisschen Blut

Buchpräsentation: Schauerliche Geschichten, Mord, Totschlag und ein bisschen Blut

RIED. Sechs Innviertler Literaten haben ein Buch mit Kurzkrimis herausgegeben und präsentieren am Mittwoch, 22. August, um 19.30 Uhr im Festsaal der Sparkasse Ried-Haag Finstere Geheimnisse. weiterlesen »

FACC nahm Werkserweiterung in Betrieb und investiert weiter

FACC nahm Werkserweiterung in Betrieb und investiert weiter

ST. MARTIN. Die FACC AG hat am Samstag die Eröffnung ihrer neuen Produktionsstätten gefeiert. Das Unternehmen hat 36 Millionen Euro in 6.400 Quadratmeter zusätzlicher Produktionsfläche ... weiterlesen »

Yet Another Floyd begeisterten 3000 Zuhörer auf dem Rieder Hauptplatz

Yet Another Floyd begeisterten 3000 Zuhörer auf dem Rieder Hauptplatz

RIED. Ein warmer Sommerabend, ein voller Hauptplatz und eine Band in Topform: Das zweite Open-Air-Konzert der Rieder Pink-Floyd-Tributeband Yet Another Floyd am Freitag, dem 13., war ein voller Erfolg. ... weiterlesen »

Naturschauspiel: Mit Naturvermittlern die urigen Laubwaldbestände des Pfarrerhölzl erforschen

Naturschauspiel: Mit Naturvermittlern die urigen Laubwaldbestände des Pfarrerhölzl erforschen

Ried. Heuer erstmals im Programm des Naturschauspiel ist auch die Stadt Ried mit ihrem Pfarrerhölzl und seiner Nachbarschaft. Mit Naturvermittlern kann am Sonntag, 22. Juli, ab 14 Uhr der Naturschauplatz ... weiterlesen »

Kindergartenkinder verbrachten aufregende Stunden bei der Feuerwehr

Kindergartenkinder verbrachten aufregende Stunden bei der Feuerwehr

KIRCHDORF/INN. Die Kindergartenkinder aus Kirchdorf erlebten unlängst hautnah die Aufgaben eines Feuerwehrmannes. Die Aufregung war groß als die Feuerwehr Katzenberg mit zwei Einsatzfahrzeugen ... weiterlesen »

Ziegentombola für einen guten Zweck

Ziegentombola für einen guten Zweck

AUROLZMÜNSTER. Dass bei einer Bücherei-Veranstaltung durchaus Gemecker und Gezicke vorkommen dürfen, hat kürzlich das Literatur-Frühstück mit Monika Krautgartner bewiesen. ... weiterlesen »


Wir trauern