Kammermusik: A bisserl wienerisch

Kammermusik: A bisserl wienerisch

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 12.07.2018 16:31 Uhr

REICHERSBERG. Lieder von Franz Schubert und Operettenmelodien von Johann Strauß sind genauso ein Inbegriff der Wiener „Musik-Seligkeit“ wie Fritz Kreislers romantisch, fast schnulzig anmutende Geigenmelodien.

Unter dem Titel „A bisserl wienerisch“ präsentieren Stefan Gurtner (Klavier), Josef Herzer (Violine) und Silke Redhammer (Gesang) am Sonntag, 15. Juli, um 19 Uhr, Werke von Franz Schubert, Johann Strauß, Fritz Kreisler und anderen im Augustini-Saal des Stiftes Reichersberg.

Die kammermusikalische Unterhaltungsmusik des 19. Jahrhunderts ist in diesem Programm gepaart mit anspruchsvoller Sololiteratur für Klavier, Violine und Sopran. Die Künstler sind Mitglieder des Brucknerorchesters Linz, Lehrer des oö. Landesmusikschulwerkes, Solisten zahlreicher Musikfestivals und Dozenten bei Meisterkursen.

Tickets

Karten gibt es in der Verwaltung des Stiftes Reichersberg und den regionalen Raiffeisenbanken.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Deponieprojekt in Waldzell gestoppt

Deponieprojekt in Waldzell gestoppt

WALDZELL. Die H. Burgstaller GmbH hat mit Schreiben vom 23. Oktober 2018 die Zurückziehung des Ansuchens der Errichtung und des Betriebs einer Baurestmassendeponie in der Gemeinde Waldzell übermittelt. ... weiterlesen »

Lesung und Buchpräsentation mit vorweihnachtlichen Liedern

Lesung und Buchpräsentation mit vorweihnachtlichen Liedern

RIED. Jetzt ist die Zeit für warme Hauben, Maroni und Kekse. Aber auch Geschichten und Bücher haben jetzt Hochsaison. Monika Krautgartner präsentiert heuer erneut ein Weihnachtsbuch mit ... weiterlesen »

Lesemotivation an der Musik-NMS St. Martin im Innkreis

Lesemotivation an der Musik-NMS St. Martin im Innkreis

Eigenverantwortliches Arbeiten an der Musik-NMS St. Martin   weiterlesen »

340 Gäste kamen zum dritten Employer Branding nach Gurten

340 Gäste kamen zum dritten Employer Branding nach Gurten

OÖ/Gurten. Wie gewinnt man die besten Kräfte für sein Unternehmen? Employer Relationship Management (ERM) lautet die Formel. Die neuesten Ansätze wurden beim dritten Employer Branding ... weiterlesen »

Vorfreude und Heiterkeit im Advent

Vorfreude und Heiterkeit im Advent

Das Bücherei-Team Aurolzmünster freut sich auf die traditionelle Adventlesung mit Konsulentin Monika Krautgartner, der Buchstabenmutter aus dem Innviertel. weiterlesen »

Bezirksalten- und Pflegeheim in Eberschwang feierlich eröffnet

Bezirksalten- und Pflegeheim in Eberschwang feierlich eröffnet

EBERSCHWANG. Vergangenen Samstag wurde das Alten- und Pflegeheim in Eberschwang von Sozial-Landesräting Birgit Gerstorfer feierlich eröffnet. Die Gesamtkosten des Hauses belaufen sich auf rund ... weiterlesen »

Europa am Abgrund – Warum wir unsere Gesellschaft neu organisieren müssen

Europa am Abgrund – Warum wir unsere Gesellschaft neu organisieren müssen

Bestseller-Autor Markus Krall kommt nach Ried im Innkreis! Freitag, 1. Februar 2019, 19:30 Uhr Sparkassen-Stadtsaal Ried im Innkreis. KEINE ABENDKASSE! Karten-Vorverkauf ausschl. bei der Buchhandlung Dim, ... weiterlesen »

Familienforschung aus dem Internet

Familienforschung aus dem Internet

Suchen, Finden und Entziffern von Personenstandseintragungen im Internet für eine konstant fortgesetzte Ahnenforschungstätigkeit aus vielen europäischen Ländern weiterlesen »


Wir trauern