Saitenkünstler im KiK

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 26.05.2012 15:00 Uhr

RIED IM INNKREIS. Einen musikalischen Leckerbissen für Jazzfans präsentiert das KiK am 1. Juni. Der Gitarrist Wolfgang Schalk, geboren in Gleisdorf in der Steiermark, genießt ein bewundernswertes Standing in der US-Musikszene beider Küsten; manche nennen ihn ein „musikalisches Naturereignis“.

Schalk ist 1997 nach New York gezogen, lebt derzeit in Los Angeles und pendelt zwischen Westküste und New York. Davor waren Graz und Wien seine musikalischen Heimstätten. Sein Spiel ist von Saitenkünstlern wie Wes Montgomery, George Benson, Pat Metheny, Pat Martino, John Scofield und Karl Ratzer inspiriert.Schalk hat im kosmopolitischen, urbanen Puls New Yorks seinen persönlichen Stil geprägt und bisher fünf CDs veröffentlicht. Er ist ein Instrumentalist, der die Einheit von Technik, Tradition und Emotionalität anstrebt. Im KiK präsentiert der umtriebige Musiker sein neues Album „Word of Ear“, das er mit Tom Brechtlein (Chick Corea, Wayne Shorter), Mike Valerio (Alex Acuna, Brad Mehldau), Helen Sung (T. S. Monk, Clark Terry) und George Whitty (Michael Brecker & Randy Brecker) aufgenommen hat. KONZERTFreitag, 1. Juni, 20 UhrRied, KiK – Eintritt: 18 EuroVorverkauf: Thalia Buchhandlung,Raiffeisenbank Region Ried, www.kik-ried.com

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Fußball: Glücklicher Punktgewinn am Tivoli

Fußball: Glücklicher Punktgewinn am Tivoli

Einen glücklichen Punkt aus dem Heiligen Land Tirol entführte Spitzenreiter SV Guntamatic Ried. Im Schlager der 15. Runde bei Wacker Innsbruck erzielte Peter Haring den Ausgleich zum 1:1-Endstand erst ... weiterlesen »

FACC mit bestem Halbjahresergebnis der Unternehmensgeschichte

FACC mit bestem Halbjahresergebnis der Unternehmensgeschichte

RIED. Mit einer Umsatzsteigerung von fast zehn Prozent und einer signifikanten Steigerung des EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) erreichte die FACC AG das beste Halbjahresergebnis ihrer Geschichte. weiterlesen »

Schwarz wie die Nacht

Schwarz wie die Nacht

Schaurig-schöne Geschichten zu Halloween weiterlesen »

Beeindruckende Kulturreise der HBLW-Klassen

Beeindruckende Kulturreise der HBLW-Klassen

RIED. Drei beeindruckende Kulturreisen – nach St. Petersburg, Berlin und Italien – erlebten die Schüler der Maturaklassen der HBLW. Weltoffenheit soll an dieser Sprachenschule nicht nur in der Theorie ... weiterlesen »

Sportlerin des Quartals: Ehrung für Leichtathletik-Talent Teresa Hubauer

Sportlerin des Quartals: Ehrung für Leichtathletik-Talent Teresa Hubauer

RIED. Die 14-jährige Teresa Hubauer wurde von der Stadtgemeinde Ried zur Sportlerin des 3. Quartals 2017 gekürt. weiterlesen »

Ball des Roten Kreuzes

Ball des Roten Kreuzes

METTMACH. Der Ball in der Nacht der Zeitrückstellung ist aus dem Jahresprogramm der RotKreuz-Ortsstelle Mettmach nicht mehr wegzudenken. So laden heuer Ortstellenleiter Joe Wambacher, Dienstführender ... weiterlesen »

Große Nachfrage nach Arbeitskräften im Bezirk Ried

Große Nachfrage nach Arbeitskräften im Bezirk Ried

RIED. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit hat sich im September weiter fortgesetzt. Die Quote betrug im Bezirk 3,9 Prozent (0,2 Prozentpunkte unter dem Vorjahrswert), in Oberösterreich 5,0 Prozent (0,4 ... weiterlesen »

Neue Goldhauben-Obfrau

Neue Goldhauben-Obfrau

LAMBRECHTEN. Nach 15 Jahren erfolgreicher Führung hat die Lambrechtener Goldhauben-Obfrau Christine Wimmer ihr Amt in neue Hände gelegt. weiterlesen »


Wir trauern