Zwei Oldtimertreffen an einem Tag

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 14.08.2012 14:45 Uhr

RIED/MEGGENHOFEN. Die Freunde alter Autos kommen am 18. August auf dem Hauptplatz voll auf ihre Kosten, wenn gleich zwei Oldtimer-Veranstaltungen zusammentreffen.

Der Nostalgie-Fahrzeuge-Club Ried veranstaltet erstmals das „1. Schnauferl- und Veteranentreffen in Ried im Innkreis“. Die automobilen Pretiosen können am Samstag ab 9 Uhr am Hauptplatz bestaunt werden.   Unter dem Motto „Qualität statt Quantität“ gehen etwa 35 Autos von Baujahr 1904 bis 1939 an den Start der Rundfahrt, die Teil des Treffens ist. Ab 10 Uhr erfolgt der Start in Minutenabständen. Die Strecke von etwa 60 Kilometern wird den Schnauferln, aber auch den Fahrern einiges abverlangen. In Fahrt können die schönen Autos auf der Route von Ried nach Hohenzell, St. Marienkirchen, Haag a. H., Wendling, Zell a. d. Pram, Lambrechten und zurück nach Ried bewundert werden.   Landl Rallye   Am gleichen Tag macht aber auch die 23. Landl Rallye, das 1989 von „Maserati-Pfarrer“ Manfred Brandl gegründete Klassik- und Veteranen-Fahrzeugtreffen in Meggenhofen, Station in Ried. Im nahtlosen Übergang zur Rieder Veranstaltung treffen ab 10 Uhr die ersten von über 200 Teilnehmern dieser Rundfahrt am Hauptplatz ein. Fast alle werden in Ried eine mehr oder weniger lange Pause machen, bevor sie den restlichen Teil der Rallye in Angriff nehmen. Die letzten Teilnehmer werden Ried gegen 14 Uhr verlassen.   Das Zentrum der Landl Rallye ist der Pfarrhof in Meggenhofen, wo die Veranstalter von Freitag (ab 15 Uhr) bis Sonntag (bis 15 Uhr, Samstag ganztägig) bei Schönwetter zwischen 900 und 1000 Oldtimer-Fahrzeuge erwarten – viele nehmen an der Rallye teil, viele sind „nur“ zum Bestaunen da. Der Start zur Rundfahrt erfolgt am Samstag ab 9.31 Uhr. Die Fahrzeugsegnung findet am Sonntag um 11 Uhr statt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Reichersberg ist die Gemeinde mit der höchsten Bonität in Österreich

Reichersberg ist die Gemeinde mit der höchsten Bonität in Österreich

REICHERSBERG. Jedes Jahr lässt das Magazin public vom KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung die Bonität aller österreichischen Gemeinden bewerten. Auch in der gerade veröffentlichten Studie, die ... weiterlesen »

Erfolgreiche Turniersaison

Erfolgreiche Turniersaison

WALDZELL. Zwei Titel in der Haflinger-Vielseitigkeit und in der Mannschaftswertung holte Nadja Lang aus Waldzell mit ihrem achtjährigen Haflingerwallach Starello bei Landesmeisterschaft in Stadl-Paura. ... weiterlesen »

Besserer Klang

Besserer Klang

ST. MARTIN. Eine neue mobile Lautsprecheranlage für die Pfarre übergab das Führungsteam der Kath. Frauenbewegung St. Martin an Pfarrer Francis. weiterlesen »

Erfolgreiche Zillenfahrer

Erfolgreiche Zillenfahrer

KIRCHDORF/INN. Beim diesjährigen Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Mitterkirchen an der Donau stellt die Feuerwehr Kirchdorf am Inn ihr Können auf der Feuerwehrzille unter Beweis. Die Kirchdorfer trat ... weiterlesen »

Orthopädie: Hohe Qualität bei Gelenksersatz

Orthopädie: Hohe Qualität bei Gelenksersatz

RIED. Die Orthopädie des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried hat sich prüfen lassen und erfüllt die hohen Kriterien für ein EndoProthetik-Zentrum der Maximalversorgung (EPZmax). weiterlesen »

Spannende Ferienpassaktionen

Spannende Ferienpassaktionen

OBERNBERG. Die Ferienpass-Aktion ist in Obernberg voll im Gange und wird von den Kindern sehr gut angenommen. weiterlesen »

Schönes Sommerkino: „Eddie, the Eagle – Alles ist möglich“

Schönes Sommerkino: „Eddie, the Eagle – Alles ist möglich“

ORT/INNKREIS. Am Samstag, 29. Juli, zeigen die Orter Grünen in Zusammenarbeit mit den Bezirksgrünen um 20.30 Uhr im Außenbereich des Gasthauses Watzinger in Osternach den Kinofilm Eddie, the Eagle – ... weiterlesen »

Wanderausstellung Menschenbilder 2017 mit Fotos von Tumeltshamer Fotografen

Wanderausstellung "Menschenbilder 2017" mit Fotos von Tumeltshamer Fotografen

TUMELTSHAM. Der Tumeltshamer Fotograf Georg Tiefenthaler hat für die Wanderausstellung der oberösterreichischen Berufsfotografen drei Bilder eingereicht. Die Wanderausstellung unter dem Titel Menschenbilder ... weiterlesen »


Wir trauern