„Stille Nacht“ - ein Historienspiel
13

„Stille Nacht“ - ein Historienspiel

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 04.12.2018 12:07 Uhr

RIED. Beim Gastspiel „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ der Franz-Xaver-Gruber-Gemeinschaft Hochburg Ach werden am Freitag, 7. Dezember, die Besucher in die Zeit zurückversetzt, in der das weltbekannte Lied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ entstanden ist. Bei Szenen aus dem Historienspiel mit dem Männer-Chor und den Jagdhornbläsern Hochburg-Ach sowie der Auhäusler Musi erlebt das Publikum eine Zeitreise in die Entstehungsgeschichte von Stille Nacht.

Kartenvorverkauf: Museum Innviertler Volkskundehaus, Tel. 07752/901 DW 302 oder E-Mail kultur@ried.gv.at

Termin

Freitag, 7. Dezember, 19 Uhr, Sparkassen-Stadtsaal

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Thomas Grubenik 07.12.2018 19:55 Uhr

    Bedauerlich - Das habe ich nun wahrlich erst zu spät gelesen, war die Woche doch sehr beschäftigt. Schade, halte das immerzu für ein Highlight, nicht nur ein Hochhalten der Kultur, sondern auch ein gewaltiges Stimmenepos. Live hat das einfach eine ganz andere Tongewalt als auf billigen Aufnahmen. Hoffe die Anwesenden können sich ordentlich begeistern lassen, ich suche mir eine heiße Schokolade.

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Walzerklänge beim Ball des Turnvereins Ried 1848

Walzerklänge beim Ball des Turnvereins Ried 1848

RIED. RIED. Am Samstag, 15. Dezember, findet der feierliche Abschluss der Tanzschule Hippmann im Rahmen des Balls des Turnvereins Ried 1848 statt. Die Debütanten präsentieren sich bei der Eröffnung ... weiterlesen »

Besinnliche Adventfeier der Liedertafel

Besinnliche Adventfeier der Liedertafel

RIED. Weihnachtsstimmung pur herrscht am Sonntag, 16. Dezember, ab 17 Uhr in der Bauernmarkthalle, wenn die Liedertafel Ried 1846 den Advent feiert. weiterlesen »

Unter dem Titel Klang der Stille lädt die Neue Mittelschule Waldzell zum Adventsingen ein

Unter dem Titel "Klang der Stille" lädt die Neue Mittelschule Waldzell zum Adventsingen ein

WALDZELL. Am Freitag, 14. Dezember, findet um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle der Neuen Mittelschule Waldzell das alljährliche Adventsingen statt. Die Schüler der Musikwerkstatt der 4. Klassen ... weiterlesen »

Lohnsburger Volksschule hat das Gütesiegel Bewegte Schule

Lohnsburger Volksschule hat das Gütesiegel "Bewegte Schule"

LOHNSBURG. Die Volksschule Lohnsburg trägt das Gütesiegel Bewegte Schule und freut sich deshalb besonders über die zusätzlichen Pedalstärken in Form von drei brandneuen Trettraktoren. ... weiterlesen »

Brucknerbund Ried: Zither und Glass zu Weihnachten

Brucknerbund Ried: Zither und Glass zu Weihnachten

RIED. Das Weihnachtskonzert des Brucknerbundes Ried am Samstag, 15. Dezember, um 20 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal, enthält Bekanntes und Neues. weiterlesen »

Das Hilfswerk gibt es seit 20 Jahren: Wegbegleiter und Gründer feierten

Das Hilfswerk gibt es seit 20 Jahren: Wegbegleiter und Gründer feierten

BEZIRK RIED. Zum Gründungsjubiläum des Hilfswerkes Ried fanden sich Wegbegleiter, Kooperationspartner und langjährige Sponsoren zu einem festlichen Abend im Marienhof in Kirchdorf am Inn ... weiterlesen »

Neue Selba-Trainerin in Obernberg

Neue Selba-Trainerin in Obernberg

OBERNBERG/LINZ. Im Linzer Diözesanhaus fand die Zertifikatsverleihung an die 15 neuen SelbA-Trainerinnen statt, die den Praxisteil der Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Neu im Bezirk Ried ... weiterlesen »

Arbeitslosenquote bleibt weiter niedrig

Arbeitslosenquote bleibt weiter niedrig

RIED. Ende November waren im Bezirk Ried 984 Personen (471 Frauen, 513 Männer) arbeitslos gemeldet – 46 mehr als im Oktober. Die Arbeitslosenquote liegt damit bei 3,5 Prozent und trotz der saisonüblichen ... weiterlesen »


Wir trauern