„Stille Nacht“ - ein Historienspiel

„Stille Nacht“ - ein Historienspiel

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 04.12.2018 12:07 Uhr

RIED. Beim Gastspiel „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ der Franz-Xaver-Gruber-Gemeinschaft Hochburg Ach werden am Freitag, 7. Dezember, die Besucher in die Zeit zurückversetzt, in der das weltbekannte Lied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ entstanden ist. Bei Szenen aus dem Historienspiel mit dem Männer-Chor und den Jagdhornbläsern Hochburg-Ach sowie der Auhäusler Musi erlebt das Publikum eine Zeitreise in die Entstehungsgeschichte von Stille Nacht.

Kartenvorverkauf: Museum Innviertler Volkskundehaus, Tel. 07752/901 DW 302 oder E-Mail kultur@ried.gv.at

Termin

Freitag, 7. Dezember, 19 Uhr, Sparkassen-Stadtsaal

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Thomas Grubenik 07.12.2018 19:55 Uhr

    Bedauerlich - Das habe ich nun wahrlich erst zu spät gelesen, war die Woche doch sehr beschäftigt. Schade, halte das immerzu für ein Highlight, nicht nur ein Hochhalten der Kultur, sondern auch ein gewaltiges Stimmenepos. Live hat das einfach eine ganz andere Tongewalt als auf billigen Aufnahmen. Hoffe die Anwesenden können sich ordentlich begeistern lassen, ich suche mir eine heiße Schokolade.

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Rieder Faschingsumzug mit Aftershow-Party: Vom Messegelände zum Hauptplatz:

Rieder Faschingsumzug mit Aftershow-Party: Vom Messegelände zum Hauptplatz:

RIED. Die Bezirkslandjugend Ried lässt in Kooperation mit dem Stadtmarketing Ried den Rieder Faschingsumzug auferstehen. Nächsten Sonntag, 24. Februar ist es soweit. weiterlesen »

Die Obernberger Musikkapelle gibt es seit 94 Jahren

Die Obernberger Musikkapelle gibt es seit 94 Jahren

OBERNBERG. ,,Mit Mut und Optimismus in die Zukunft, lautet der Slogan von Manfred Denkmayr, Obmann der Musikkapelle Obernberg. Bürgermeister Martin Bruckbauer lobte im Rahmen der Jahreshauptversammlung ... weiterlesen »

Sechster Titel in zehn Jahren

Sechster Titel in zehn Jahren

RIED. Der Landesmeistertitel 2019 im Eisstockschießen der OÖ. Vermessungsdienststellen geht wieder nach Ried. In der Besetzung mit Moar Karl Biereder, Gerald Murauer, Erwin Etzlinger und Günter ... weiterlesen »

KOBV bestätigt Vorstand

KOBV bestätigt Vorstand

RIED. Bei der 29. Bezirkskonferenz des Kriegsopfer- und Behindertenverbandes Ried (KOBV) in Gasthaus Träger wurde der Vorstand einstimmig für fünf Jahre wieder gewählt. weiterlesen »

Frau in der Wirtschaft: „Wir wollen die regionale Wertschöpfung in den Fokus stellen“

Frau in der Wirtschaft: „Wir wollen die regionale Wertschöpfung in den Fokus stellen“

RIED. Frau in der Wirtschaft (FidW) hat einen neuen Vorstand gewählt. FidW Vorsitzende Daniela Hofinger stellte mit ihren Stellvertreterinnen Doris Dim-Knoglinger und Karin Hartjes die Arbeitsschwerpunkte ... weiterlesen »

Goldhaubengruppe spendete Saxophon

Goldhaubengruppe spendete Saxophon

LAMBRECHTEN. Eine wertvolle Spende für den Vereinsnachwuchs übergab die Goldhaubengruppe Lambrechten an die Trachtenmusikkapelle. Die Goldhauben-Obfrau Theresia Egger übergab dem Obmann ... weiterlesen »

Seniorenbund Pramet wählt neue Obfrau

Seniorenbund Pramet wählt neue Obfrau

PRAMET. Der Seniorenbund Pramet wählte in seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Auf den bisherigen Obmann Johann Kritzinger, der das Amt nach neun Jahren aus familiären Gründen ... weiterlesen »

Walt Disney so das Motto des Orter Faschingsballs

"Walt Disney" so das Motto des Orter Faschingsballs

ORT/INNKREIS. Am Samstag, 23.Februar, findet ab 20.30 Uhr der alljährliche Faschingsball unter dem Motto Walt Disney in der Mehrzweckhalle Ort im Innkreis statt. Für gute Unterhaltung sorgen ... weiterlesen »


Wir trauern