Benefizkonzert mit den „Slawischen 3 Tenören“ für das Kinder&Jugend.Schutz.Haus

Benefizkonzert mit den „Slawischen 3 Tenören“ für das Kinder&Jugend.Schutz.Haus

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 15.03.2019 13:38 Uhr

RIED. Der Verein „Rieder Kinder & Jugend.Schutz.Haus – RIKI“ feiert dieses Jahr das fünfjährige Bestandsjubiläum. Zu diesem Anlass findet ein Benefizkonzert mit den „Slawischen 3 Tenören“ statt.

Es handelt sich dabei um die drei Tenöre der berühmten „Bolschoi Don Kosaken“, die bereits mehrmals im Innviertler Raum aufgetreten sind. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit gelingt es den drei Gesangskünstlern – alle drei standen bereits als Opernsolisten auf den großen Bühnen Ost- und Westeuropas – den Veranstaltungssaal wahlweise in ein Gotteshaus, ein Opernhaus oder in einen Konzertsaal zu verwandeln.

Von Opernklassikern bis zu Pop Hits

Von Franz Schuberts Ave Maria über die berühmtesten und schönsten Opernarien, den absoluten Ohrwürmern aus aller Welt bis zu den Hits der Popgruppe „Queen“ findet sich alles im Programm dieser großartigen Interpreten.

Die Kammersänger Lubomir Diakovski und Konstantin Yankov, beide aus Bulgarien, sowie der Musikprofessor Grigorji Palischuk aus Minsk verstehen es bestens, das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Daher gelingt es ihnen, immer mehr Freunde und Fans zu gewinnen.

Reinerlös für RIKI

Das Trio wird von der bulgarischen Konzertpianistin Rossiza Diakovska, der Gattin des Tenors Lubomir Diakovski, begleitet. Der Reinerlös des Konzertes fließt dem Verein RIKI zu, damit wieder zahlreiche Betreuungs- und Therapiestunden für Kinder und Jugendliche im Rieder Raum angeboten werden können.

Termin und Karten

Montag, 8. April, 19.30 Uhr, Sparkassen-Stadtsaal Ried

Karten: 12 Euro Buchhandlung Dim, Hauptplatz und Volkskundehaus, AK: 15 Euro

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Stummfilmabend: Frauenkomödien mit politischem Hintergrund

Stummfilmabend: Frauenkomödien mit politischem Hintergrund

RIED. Im vollbesetzten Veranstaltungssaal der Landesmusikschule Ried lud das Frauenhaus Innviertel in Kooperation mit der Landesmusikschule Ried anlässlich des Frauenwahlrechtes zum Stummfilmabend ... weiterlesen »

Krankenhaustheater spielt Komödie

Krankenhaustheater spielt Komödie

RIED. Das Krankenhaustheater präsentiert heuer auf vielfachen Wunsch wieder eine klassische Komödie, bei der kein Auge trocken bleiben wird. weiterlesen »

Stadtpfarre lud zum Fastensuppenessen

Stadtpfarre lud zum Fastensuppenessen

RIED. In der Stadtpfarre Ried wurde heuer die beliebte Fastensuppe angeboten. Diesmal hat die Schule für Sozialbetreuungsberufe Ried die beiden Suppen zubereitet. Diese lädt übrigens am ... weiterlesen »

Bauernbund-Bezirkstagung: 250 Altbauern kamen zur Bezirkstagung

Bauernbund-Bezirkstagung: 250 Altbauern kamen zur Bezirkstagung

RIED. Bis auf den letzten Platz füllte sich mit mehr als 250 Altbauern die Bauernmarkthalle anlässlich der Frühjahrstagung der Altbauerngemeinschaft Ried. Zum Bezirkstag konnte Bezirksobmann ... weiterlesen »

Musikverein Senftenbach startet ins Jubiläumsjahr

Musikverein Senftenbach startet ins Jubiläumsjahr

SENFTENBACH/ST. MARTIN. Mit dem Frühjahrskonzert am 23. März, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle St. Martin eröffnet der Musikverein Senftenbach sein Jubiläumsjahr zum 95-jährigen ... weiterlesen »

Zahlreiche Ehrungen bei der Trachtenkapelle

Zahlreiche Ehrungen bei der Trachtenkapelle

SCHILDORN. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Trachtenkapelle Schildorn standen im Stelzhamerhof neben den Vorträgen der Fachreferenten die Ehrungen. weiterlesen »

HAK-Schüler besuchten die größte Sportfachmesse der Welt

HAK-Schüler besuchten die größte Sportfachmesse der Welt

RIED. Wie plant man eine Messeteilnahme? Was muss alles berücksichtigt werden und welche Kosten fallen an? Fragen wie diese beschäftigten die Schüler der HAK Ried im Seminar Internationale ... weiterlesen »

Mostkost im Stiftskeller

Mostkost im Stiftskeller

REICHERSBERG. Die 29. Reichersberger Mostkost findet am Samstag, 23. März um 20 Uhr im Prälaturkeller des Stiftes Reichersberg statt. weiterlesen »


Wir trauern