Samhaber-Plaketten für Sieglinde Frohmann und Franz Meingaßner

Samhaber-Plaketten für Sieglinde Frohmann und Franz Meingaßner

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 01.02.2016 17:00 Uhr

RIED, OBERWANG. In Oberwang (Bezirk Vöcklabruck), wo heuer das alle zwei Jahre veranstaltete „Fest der Volkskultur“ stattfinden wird, vergab das Forum Volkskultur die Prof. Hans-Samhaber-Plaketten. Unter jenen, die für ihr herausragendes Engagement um die Volkskultur in Oberösterreich geehrt wurden, sind die Leiterin der Kulturabteilung der Stadt Ried, Sieglinde Frohmann, und der Leiter der Sing- und Musiziergemeinschaft „d“Auhäusler„, Franz Meingaßner. 

Sieglinde Frohmann leitet die Rieder Kulturabteilung, der das Museum Innviertler Volkskundehaus unterstellt ist, seit 1991. Das Museum ist eine wichtige Drehscheibe der Volkskultur im Innviertel. Seit 1998 gibt sie auch die heimatkundliche Schriftenreihe „Der Bundschuh“ heraus.

Konsulent Franz Meingaßner gilt als „Tausendsassa“ der Volkskultur. Er ist Musikant, Komponist, Sänger und Schreiber und noch vieles mehr. Mit seiner „Auhäusler Musi“ ist der Lehrer an der Neuen Sportmittelschule Ried über die Grenzen Oberösterreichs hinaus bekannt.

Weiters wurden Anneliese Ratzenböck (Goldhaubenfrauen, Trachtenerneuerung), Dietmar Assmann (langjähriger Leiter des Landesinstituts für Volksbildung und Heimatpflege) und Johann Pammer (einer der „Gründerväter“ der Akademie für Bildung und Volkskultur) ausgezeichnet.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Stadtführung: Altes und neues Ried entdecken

Stadtführung: Altes und neues Ried entdecken

RIED. Kennen Sie das alte Ried? Gemeinsam mit austriaguide Annegret Ritzinger spüren alle Interessierten versteckte Winkeln und Gebäude auf, die stark verändert oder ganz abgerissen wurden ... weiterlesen »

Verkehrssicherheit: Mit Plan sicher in die Schule

Verkehrssicherheit: Mit Plan sicher in die Schule

OBERNBERG. Die Schüler der Volksschule Obernberg haben einen Umgebungsplan für einen sicheren Weg zur Schule bekommen. weiterlesen »

Technik-Rallye sehr beliebt bei Mädchen

Technik-Rallye sehr beliebt bei Mädchen

RIED. Noch kurz vor den Semesterferien konnten sich die Mädchen der Kompass Schule beim Arbeitsmarktservice (AMS) Ried handwerklich austoben: Metall schneiden, feilen, stanzen, bohren und Kunststoff ... weiterlesen »

Bierfest mit Musik & Kochshows zum Auftakt des Biermärz 2019

Bierfest mit Musik & Kochshows zum Auftakt des Biermärz 2019

RIED. Die Bierzeile – das Bierfest in der Weberzeile öffnet als Teil des Innviertler Biermärz am Freitag, 1. März ab 14 Uhr und am Samstag, 2. März ab 11 Uhr die Pforten. weiterlesen »

Penguins erzwingen Entscheidungsspiel

Penguins erzwingen Entscheidungsspiel

RIED. Im zweiten Play-off-Halbfinalspiel der 2. Landesliga gegen die Grizzlies Linz konnte Penguins-Trainer Robert Dostal erstmals in der laufenden Saison auf den nahezu kompletten Kader zurückgreifen. ... weiterlesen »

Waldzeller Treffen beim Dorffest

Waldzeller Treffen beim Dorffest

WALDZELL. Anlässlich des Jubiläumsdorffestes, das heuer am 28. Juli zum 25. Mal stattfindet, laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. So wurde bei der letzten Sitzung beschlossen, dass ... weiterlesen »

Feuerwehren spenden drei Betten für Pflegebedürftige

Feuerwehren spenden drei Betten für Pflegebedürftige

HOHENZELL. Die Freiwilligen Feuerwehren Emprechting, Hohenzell und Engersdorf spendeten je ein neues Krankenbett für pflegebedürftige Menschen in Hohenzell. weiterlesen »

HTL Experimentale: 40 Stationen zum Ausprobieren

HTL Experimentale: 40 Stationen zum Ausprobieren

Ried. Ein überaus spannender Vormittag steht den Besuchern der Experimentale 2019 am Donnerstag, 14. März, in der Zeit von 8 bis 13.30 Uhr in der HTL Ried bevor. Im Mittelpunkt stehen an diesem ... weiterlesen »


Wir trauern