Automesse Ried: Information und Unterhaltung vom Oldtimer bis zum SUV

Automesse Ried: Information und Unterhaltung vom Oldtimer bis zum SUV

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 01.02.2018 18:01 Uhr

RIED. Zum Jubiläum – die Automesse Ried findet zum 20. Mal statt – werden die Besucher vom 2. bis 4. Februar in den Rieder Messehallen rund 250 Modelle von 35 Top-Automarken sehen können.

Das sind mehr Marken als beispielsweise bei den Autoshows in Hamburg, München oder Stuttgart. Von den 30 Automarken mit den meisten Zulassungen in Österreich sind 29 in Ried vor Ort.

Regionale Händler

Die Automesse Ried hat den großen Vorteil, dass hier die regionalen Händler selbst auf der Messe sind und als Gesprächspartner für Kunden und Kauf­interessierte zur Verfügung stehen.

Es wird wieder eine Reihe von Oberösterreich-Premieren geben, kündigte der neue Projektleiter Harald Heindl an. Auch der als „Car of the Year 2017“ ausgezeichnete SUV Peugeot 3008 wird zu sehen sein. Im Luxus- und Premium-Segment sind unter anderem Maserati, Jaguar, Lamborghini, Porsche und Tesla vertreten.

Die beliebte Oldtimer-Ausstellung steht heuer unter dem Motto „Bonjour France“.

E-Mobilität

Immer umfangreicher wird der Schwerpunkt E-Mobilität. Einen Einblick in die Welt des Camping bietet „Reisemobile Innviertel“ mit einem Teil der Mietflotte.

Auto-Zubehör, Zweiräder, kostenlose Workshops, das ÖAMTC-Fahrsicherheitstraining und ein Kinderauto-Parcours runden das Programm ab.

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Zwischen Idyll und Desaster

Zwischen Idyll und Desaster

RIED. In der Ausstellung Scharfe Schnitte im 20erHaus präsentiert die Linzer Künstlerin Katharina Anna Loidl (Fotografie, Video, Grafik, Installation) eine Serie mit bearbeiteten Landschaftsbildern und ... weiterlesen »

Kulturgespräch

Kulturgespräch

Die ARGE Kunst und Kultur – Mitten im Innviertel lädt ein künstlerisch bzw. kulturell Engagierte und Interessierte zum KULTURGESPRÄCH ein.In den Ausstellungsräumen der Burg Obernberg ist Raum ... weiterlesen »

Celtic Spring Festival: Keltisches von Ungarn bis Belgien

Celtic Spring Festival: Keltisches von Ungarn bis Belgien

RIED. Alle Jahre wieder ist das Celtic Spring Festival ein Fixpunkt im Veranstaltungskalender des KiK – am 2. März gastiert die Tour zum 18. Mal in Ried. weiterlesen »

Benefizveranstaltung: Hochkarätige Besetzung für die Konzertlesung „Die Zauberflöte“

Benefizveranstaltung: Hochkarätige Besetzung für die Konzertlesung „Die Zauberflöte“

RIED. Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart wird als Benefiz-Konzertlesung zugunsten des Frauenhauses Innviertel am Donnerstag, 22. März, um 19.30 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal Ried präsentiert. ... weiterlesen »

Fußball: Enttäuschung zum Auftakt

Fußball: Enttäuschung zum Auftakt

RIED IM INNKREIS. Nicht über ein 1:1-Heimunentschieden gegen den FAC kam die SV Guntamatic Ried im ersten Spiel der Frühjahrsmeisterschaft hinaus. weiterlesen »

„Über:Flüssig“  - neue Ausstellung in der Burg Obernberg

„Über:Flüssig“ - neue Ausstellung in der Burg Obernberg

OBERNBERG. Der Innviertler Biermärz bietet wieder eine bewährte Mischung aus Kultur, Kulinarik und süffigem Märzenbier. Künstler aus verschiedenen Ländern stellen von 2. bis 25. März unter dem Motto ... weiterlesen »

Ehrungen für Musiker

Ehrungen für Musiker

TAISKIRCHEN. Mit der Jahreshauptversammlung eröffnete die Marktmusikkapelle Taiskirchen ihr Musikjahr. Höhepunkt des Abends waren die Ehrungen. weiterlesen »

Krankenhaus-Theater Ried bringt „Arsen und Spitzenhäubchen“ auf die Bühne

Krankenhaus-Theater Ried bringt „Arsen und Spitzenhäubchen“ auf die Bühne

RIED. Stellen sie sich vor, sie entdecken, dass ihre liebreizenden Tanten ältere Herren ums Eck bringen und im eigenen Keller begraben. Wenn dann noch die Polizei ein- und ausgeht, weil ihr verrückter ... weiterlesen »


Wir trauern