Gelungener Start ins Messejahr: Viele Premieren, viele Besucher
12

Gelungener Start ins Messejahr: Viele Premieren, viele Besucher

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 05.02.2018 18:04 Uhr

RIED. Eine sehr positive Bilanz zieht die Messe Ried nach der Jubiläums-Automesse vom vergangenen Wochenende. Die Messe sei geprägt gewesen von „zufriedenen Ausstellern, regem Besucherinteresse und zahlreichen Direktkaufabschlüssen“.

Messepräsident Alfred Frauscher meinte bei der Messeeröffnung, dass Autos immer mehr zu einem hochtechnologischen Produkt mit zahlreichen Automatismen würden und verglich die „kommunizierenden Autos“ scherzhaft mit K.I.T.T. aus „Knight Rider“.

Bürgermeister Albert Ortig rutschte zum Ende seiner Eröffnungsrede ein Freud„scher Versprecher heraus – er erklärte die Messe nicht als “eröffnet„, sondern gleich als “erfolgreich„. Er wies darauf hin, dass Mobilität ganz wesentlich zum Wohlgefühl und Freiheitsgefühl beitrage.

Die Messebesucher informierten sich nach Aussagen einiger Aussteller vor allem über SUVs, aber auch über alternative Antriebe. Ein Zuschauermagnet war auch die Oldtimer-Ausstellung mit Beispielen französischer Autobauerkunst.

 

Eine Bildergalerie gibt's hier

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Brucknerbund Ried: Zither und Glass zu Weihnachten

Brucknerbund Ried: Zither und Glass zu Weihnachten

RIED. Das Weihnachtskonzert des Brucknerbundes Ried am Samstag, 15. Dezember, um 20 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal, enthält Bekanntes und Neues. weiterlesen »

Das Hilfswerk gibt es seit 20 Jahren: Wegbegleiter und Gründer feierten

Das Hilfswerk gibt es seit 20 Jahren: Wegbegleiter und Gründer feierten

BEZIRK RIED. Zum Gründungsjubiläum des Hilfswerkes Ried fanden sich Wegbegleiter, Kooperationspartner und langjährige Sponsoren zu einem festlichen Abend im Marienhof in Kirchdorf am Inn ... weiterlesen »

Neue Selba-Trainerin in Obernberg

Neue Selba-Trainerin in Obernberg

OBERNBERG/LINZ. Im Linzer Diözesanhaus fand die Zertifikatsverleihung an die 15 neuen SelbA-Trainerinnen statt, die den Praxisteil der Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Neu im Bezirk Ried ... weiterlesen »

Arbeitslosenquote bleibt weiter niedrig

Arbeitslosenquote bleibt weiter niedrig

RIED. Ende November waren im Bezirk Ried 984 Personen (471 Frauen, 513 Männer) arbeitslos gemeldet – 46 mehr als im Oktober. Die Arbeitslosenquote liegt damit bei 3,5 Prozent und trotz der saisonüblichen ... weiterlesen »

Aktion Glühwürmchen im Kindergarten Mühlheim

Aktion Glühwürmchen im Kindergarten Mühlheim

MÜHLHEIM. Bei der Aktion Glühwürmchen des Kuratoriums für Verkehrssicherheit erlernten die Kinder vom Kindergarten Mühlheim mithilfe von zwei Handpuppen, dem Glühwürmchen ... weiterlesen »

„Geht es den Beschäftigten gut, geht es auch den Betrieben gut“

„Geht es den Beschäftigten gut, geht es auch den Betrieben gut“

RIED. Mit einer Leistungsbilanz der Arbeitnehmer im Bezirk Ried wollen Arbeiterkammer-OÖ-Präsident Johann Kalliauer und der Rieder AK-Bezirksstellenleiter Siegfried Wambacher Vorurteilen und ... weiterlesen »

Stadt Ried ehrte Unternehmer

Stadt Ried ehrte Unternehmer

RIED. Markus Hörmanseder aus Taiskirchen und Philipp Hüttl aus Mehrnbach haben zum Abschluss ihres Bachelorstudiums Bauingenieurwesen/Baumanagement an der FH Campus Wien das Projekt LibertyDotHome ... weiterlesen »

Perchten und Krampusse lehrten den Besuchern das Fürchten

Perchten und Krampusse lehrten den Besuchern das Fürchten

RIED. Ein großes Krampus- und Perchtentreffen gab es am Samstag, 8. Dezember vor der Weberzeile in Ried. Die Waldzeller Woidteifln und mehr als 250 andere Perchten sorgten für ein aufregendes ... weiterlesen »


Wir trauern